PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aktuelle Zahl Gefechtsköpfe



taupe
21.02.2006, 23:00
Hallo allerseits,

zwar ist der Kalte Krieg inzwischen schon etwas länger vorbei, dennoch sitzen die ehemaligen und heutigen Supermächte immer noch auf einem gigantischen Arsenal an Nuklearwaffen. Aber nicht nur diese. Mir war zwar nicht neu, dass Israel als Atommacht gilt, aber das es gleich 200 Sprengköpfe sein sollen...
Stand 01.01,2005

weiter hier (http://www.globalsecurity.org/wmd/world/summary.htm)

Gruß

Michael

derlub
21.02.2006, 23:19
Interessant.
Und einige der US. Gefechtsköpfe lagern zudem immer noch in Europa.
Hier eine sehr ausführliche Auflistung von Februar 2005.
Grüsse,
Christoph

jameslichfield
17.09.2008, 21:12
Mir war zwar nicht neu, dass Israel als Atommacht gilt, aber das es gleich 200 Sprengköpfe sein sollen...
Stand 01.01,2005

weiter hier (http://www.globalsecurity.org/wmd/world/summary.htm)


Die meisten der Atomköpfe (ent)stehen in der unterirdischen Dimona-facility (siehe auch "Mordechai Vanunu")

McMarkus
26.05.2010, 00:26
Moin.

Jaja, das Thema ist schon knapp zwei Jahre alt, und der James schaut hier eventuell auch nicht mehr vorbei. Aber es interessiert mich nun mal doch, da es mir etwas mysteriös geschrieben scheint:


Die meisten der Atomköpfe (ent)stehen in der unterirdischen Dimona-facility

Und die übrigen?

Gruß,
Markus

uraken
27.05.2010, 10:22
Israel bastelt seit den 60er Jahren an der Bombe. Da sammelt sich was an.

Gerade bei der räumlichen Nähe im Nahen Osten werden die Wert darauf legen das sie nicht alles auf einmal verlieren können (nur eine Basis/Trägersystem) sondern das die Dinger verteilt sind.
Das braucht halt mal mehr Sprengköpfe.

McMarkus
27.05.2010, 22:26
Moin.

Achso, ich dachte es gäbe noch eine weitere kerntechnische Einrichtung in Israel, die auf dem Themengebiet tätig sind. Dann habe ich den Satz falsch interpretiert.

Gruß,
Markus

jameslichfield
02.08.2010, 22:54
>Jaja, das Thema ist schon knapp zwei Jahre alt, und der James schaut hier eventuell auch nicht mehr vorbei. Aber es interessiert mich nun mal doch, da es mir etwas mysteriös geschrieben scheint:

Nein, ich schaue hier vorbei - nur ich habe genug Probleme, als dass ich mit dem Mossad Probleme haben möchte...
Schaue doch unter "mordechai vanunu" in ixquick (nicht Google!!) nach...

(Ich will um keinesfalls ein Angeber sein, aber "die" sind sehr "allergisch" in dieser Hinsicht...)

Mehr möchte (!!) ich auch nicht wissen (...)

jameslichfield
02.08.2010, 23:30
Ok, sofern ich Zeit habe und mich niemand hindert, werde ich forschen..,
Hier ein Text von "http://www.knowledgerush.com/kr/encyclopedia/Dinona/"

the Times reported that Israel had material for approximately 20 hydrogen bombs and 200 fission bombs. Israel acquired submarine-launched nuclear missiles by late 2003.[1]

Dimona's reactor was defended by batteries of Patriot missiles in anticipation of strikes from Iraq in 2002–3.

Nur eine Bitte an euch alle: Erwartet nicht soviel von mir... Sorry.

Ich werde euch alles berichten, was ich weiss...

jameslichfield
02.08.2010, 23:53
Sorry, soweit ich weiss (!!!), gibt es (derzeit!!) keine ander Atom-Farbrik-
Es tut mir leid. Bitte seid mir nicht böse.

McMarkus
07.08.2010, 22:37
Moin.


Sorry, soweit ich weiss , gibt es keine andere Atom-Farbrik. Es tut mir leid. Bitte seid mir nicht böse.

Ach, schon in Ordnung. Du kannst ja nichts dafür. ;)

Gruß,
Markus