PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sperranlagen im Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim



funkmelder
15.03.2010, 11:06
Am Wochenende entdeckt.

Trichtersperre zwischen Dottenheim und Walddachsbach ( Mittelfranken ),

siehe Link



Dietersheim-Dottenheim - Google Maps (http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Dietersheim-Dottenheim&sll=47.856879,7.692247&sspn=0.055863,0.110378&g=Dottingen&ie=UTF8&hq=&hnear=Dottenheim+Dietersheim,+Neustadt+an+der+Aisc h-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.544412,10.52604&spn=0.001688,0.003449&t=k&z=18)

funkmelder
05.04.2010, 22:04
weitere folgen......bzw. wer hat weitere Hinweise in dieser Region.

Geograph
05.04.2010, 22:35
Am Wochenende entdeckt.

Trichtersperre zwischen Dottenheim und Walddachsbach ( Mittelfranken ),





Vielen für den Hinweis!……:)


.

Geograph
29.05.2010, 00:12
Am Wochenende entdeckt.

Trichtersperre zwischen Dottenheim und Walddachsbach ( Mittelfranken ),





► Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA (http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=2153)……:)


.

funkmelder
13.07.2010, 11:26
Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA (http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=1753)

Bitte in der Datenbank auf "Schornweisach" ändern......

Schornweisach - Google Maps (http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Schornweisach&sll=51.151786,10.415039&sspn=13.357423,28.256836&ie=UTF8&hq=&hnear=Schornweisach+Uehlfeld,+Neustadt+an+der+Aisc h-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.681597,10.6497&spn=0.00672,0.013797&t=h&z=16)

Geograph
13.07.2010, 11:35
http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=1753]Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA

Bitte in der Datenbank auf "Schornweisach" ändern......

Schornweisach - Google Maps (http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Schornweisach&sll=51.151786,10.415039&sspn=13.357423,28.256836&ie=UTF8&hq=&hnear=Schornweisach+Uehlfeld,+Neustadt+an+der+Aisc h-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.681597,10.6497&spn=0.00672,0.013797&t=h&z=16)


Vielen Dank für den Hinweis!……:)


.

funkmelder
13.07.2010, 11:35
Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA (http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=1752)

Schornweisach - Google Maps (http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Schornweisach&sll=51.151786,10.415039&sspn=13.357423,28.256836&ie=UTF8&hq=&hnear=Schornweisach+Uehlfeld,+Neustadt+an+der+Aisc h-Bad+Windsheim,+Bayern&t=h&ll=49.683457,10.688152&spn=0.013439,0.027595&z=15)

Geograph
13.07.2010, 11:50
http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=1752]Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA

Schornweisach - Google Maps (http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Schornweisach&sll=51.151786,10.415039&sspn=13.357423,28.256836&ie=UTF8&hq=&hnear=Schornweisach+Uehlfeld,+Neustadt+an+der+Aisc h-Bad+Windsheim,+Bayern&t=h&ll=49.683457,10.688152&spn=0.013439,0.027595&z=15)


Vielen Dank für den Hinweis!……:)


► http://www.cold-war.de/17877-post349.html……;)


.

funkmelder
19.07.2010, 02:45
Google Maps (http://maps.google.de/?ie=UTF8&ll=49.62441,10.320303&spn=0.001682,0.003449&t=h&z=18)


Hier ist eine Trichtersperre zwischen

Krassolzheim, Sugenheim (NEA) NEA 32
und Nenzenheim, Iphofen (KT) KT 2

Bilder folgen.........

und in der DOSPA noch nicht vermerkt.......

funkmelder
19.07.2010, 03:22
Wie versprochen im Anhang Bilder

Störfang
19.07.2010, 16:29
Sehr schön, wieder neue Sperren...
Wäre nett wenn du genaue Koordinaten angeben könntest, vieleicht auch als kmz Datei. :)

Mfg

funkmelder
19.07.2010, 17:24
Anbei die kmz Datei.

Krassolzheim, Sugenheim (NEA) NEA 32 und Nenzenheim, Iphofen (KT) KT 2


Dazu nochmal Danke an RexDanny....jetzt klappts auch mit kmz. Dateien:)

Geograph
19.07.2010, 17:30
Hier ist eine Trichtersperre zwischen

Krassolzheim, Sugenheim (NEA) NEA 32
und Nenzenheim, Iphofen (KT) KT 2

Bilder folgen.........

und in der DOSPA noch nicht vermerkt.......


Vielen Dank für den Hinweis!……:)


► Datenbank Dokumentation Sperr-Anlagen - Projekt DOSPA (http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=2212)


Fehlt nur noch ein Bild ………:(


.

funkmelder
19.07.2010, 22:12
Bilder sind nun ausgeliefert ! :D

Geograph
19.07.2010, 23:55
Bilder sind nun ausgeliefert ! :D


… und eingetroffen!……:)


.

Störfang
20.07.2010, 01:02
Vielen Dank...
Ist gleich bei GE eingetragen.

Sind drei Schächte oder?

funkmelder
20.07.2010, 01:09
Ja 3 Stück.....in dieser Region sind noch mehr........ich suche :D

funkmelder
05.02.2011, 22:04
Da ich mich schon lang nicht mehr gemeldet hatte, hab ich nun fast ein schlechtes Gewissen, euch schon lang gemachte Bilder vorzuenthalten !

Daher Asche über mein Haupt... :-)

Bedauerlicherweise in Handyqualität :-(

was sich aber ändert....ich bin jetzt DSLR Besitzer und sogar für Nachteinsätze gerüstet ! Sollte es mal zu dunkel sein.....helf ich mit einem 1.4 lichtstarkem Objektiv nach !

Anbei leider "hochkant" folgende Trichtersperre
( was dadurch vermutlich nicht in die DOSPA schafft )

http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=1752

Nummer 1752
Bezeichnung Trichtersperre
Uehlfeld <-> Vestenbergsgreuth
Bundesland Bayern [NEA]
Sperrung K 3

http://maps.google.de/?ie=UTF8&ll=49.682784,10.690556&spn=0.003179,0.006899&t=k&z=17

funkmelder
05.02.2011, 22:20
Nummer 1753
Bezeichnung Trichtersperre
Ort Schornweisach <-> Vestenbergsgreuth
Bundesland Bayern [NEA; ERH]
Sperrung K 19 / K 12


http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Uehlfeld&aq=&sll=49.682784,10.690556&sspn=0.003179,0.006899&ie=UTF8&hq=&hnear=Uehlfeld,+Neustadt+an+der+Aisch-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.681812,10.649319&spn=0.00159,0.003449&t=k&z=18


http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=1753

funkmelder
15.02.2011, 11:56
Nummer 1754
Bezeichnung Trichtersperre
Ort Burgbernheim <-> Wildbad
Bundesland Bayern [NEA]
Sperrung K 52

http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=1754

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Burgbernheim&aq=&sll=51.151786,10.415039&sspn=13.357423,28.256836&ie=UTF8&hq=&hnear=Burgbernheim,+Neustadt+an+der+Aisch-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.438315,10.313029&spn=0.003377,0.006899&t=h&z=17

Rex Danny
15.02.2011, 12:54
Nummer 1754
Bezeichnung Trichtersperre
Ort Burgbernheim <-> Wildbad
Bundesland Bayern [NEA]
Sperrung K 52

http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=1754

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Burgbernheim&aq=&sll=51.151786,10.415039&sspn=13.357423,28.256836&ie=UTF8&hq=&hnear=Burgbernheim,+Neustadt+an+der+Aisch-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.438315,10.313029&spn=0.003377,0.006899&t=h&z=17

Vielen Dank für das tolle Bild. Wieder ein Datensatz mehr bebildert.

Grüße


Rex Danny

funkmelder
18.02.2011, 02:17
Ich geb mein bestes... ;-)

funkmelder
14.03.2011, 02:50
Brückensperre für die Bahnstrecke Oberdachstetten – Steinach / B 13 DOSPA 2536

http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=2536

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Marktbergel&aq=0&sll=51.151786,10.415039&sspn=12.251242,28.081055&ie=UTF8&hq=&hnear=Marktbergel,+Neustadt+an+der+Aisch-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.431,10.369468&spn=0.001549,0.003428&t=h&z=18

Anbei Bilder :

http://static.panoramio.com/photos/original/4774030.jpg

http://static.panoramio.com/photos/original/4774033.jpg

und meine folgen auch noch.......

funkmelder
14.03.2011, 02:58
http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Marktbergel&aq=0&sll=51.151786,10.415039&sspn=12.251242,28.081055&ie=UTF8&hq=&hnear=Marktbergel,+Neustadt+an+der+Aisch-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.428017,10.372918&spn=0.003098,0.006856&t=h&z=17

Rückgebaut.....aber Froschklappe entdeckt......Bilder folgen

funkmelder
14.03.2011, 03:19
Trichtersperre Ort Ipsheim <-> Bühlberg

zwar rückgebaut (3 Trichter) aber alle Froschklappen noch ersichtlich.

Bilder folgen.......

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=B%C3%BChlberg,+Ipsheim&aq=0&sll=49.525807,10.5139&sspn=0.001546,0.003428&ie=UTF8&hq=&hnear=B%C3%BChlberg+Ipsheim,+Neustadt+an+der+Aisch-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.526063,10.514249&spn=0.000773,0.001714&t=h&z=19

Geograph
14.03.2011, 16:55
Brückensperre für die Bahnstrecke Oberdachstetten – Steinach / B 13 DOSPA 2536

http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=2536

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Marktbergel&aq=0&sll=51.151786,10.415039&sspn=12.251242,28.081055&ie=UTF8&hq=&hnear=Marktbergel,+Neustadt+an+der+Aisch-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.431,10.369468&spn=0.001549,0.003428&t=h&z=18

Anbei Bilder :

http://static.panoramio.com/photos/original/4774030.jpg

http://static.panoramio.com/photos/original/4774033.jpg

und meine folgen auch noch.......


Die beiden Bilder machen »Appetit« auf mehr ………:cool:






Trichtersperre Ort Marktbergel <-> Oberdachstetten B13

http://maps.google.de/maps?f=q&sourc...06856&t=h&z=17

Rückgebaut.....aber Froschklappe entdeckt......Bilder folgen



Vielen Dank für die Informationen!……:)

► http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=1750






Trichtersperre Ort Ipsheim <-> Bühlberg
zwar rückgebaut (3 Trichter) aber alle Froschklappen noch ersichtlich.

Bilder folgen.......

http://maps.google.de/maps?f=q&sourc...01714&t=h&z=19


Vielen Dank für den Hinweis!……:)

► http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=3250

Rex Danny
15.03.2011, 00:09
► http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=3250

Hallo, Geograph !

War die DOSPA 3255 vorher die DOSPA 3250 und wurde von Dir der Übersichtlichkeit wegen verschoben?

Gruß


Rex Danny

Geograph
15.03.2011, 16:20
.

War die DOSPA 3255 vorher die DOSPA 3250 und wurde von Dir der Übersichtlichkeit wegen verschoben?


Ja.……:)

CampGates
20.06.2011, 19:22
Hallo miteinander,

am gestrigen Tage hab ich die Ausstellung im MUNA-Museum Marktbergel auf dem Gelände der ehemaligen Lufthauptmunitionsanstalt Oberdachstetten besucht. Auf dem Rückweg von der noch aktiven US Local Training Area Oberdachstetten zur Bundesstraße B13 bin ich auf eine Trichtersperre gestoßen. Der Anstieg zur Frankenhöhe (hier aus der Bad Windsheimer Bucht) scheint die Fortsetzung der Sperrlinie zu sein, die entlang des Westraufes des nördlich gelegenen Steigerwaldes verläuft. Ich glaube, hier gibt’s noch Einiges zu entdecken.

Bezeichnung: Trichtersperre
Ort: Bundesstraße B13-Local Training Area Oberdachstetten
Bundesland: Bayern (NEA)
Sperrung: Waldweg (bundeseigene Straße?)
Sonstiges: Die Trichtersperre besteht aus zwei original erhaltenen Sprengschächten, Hinweise auf Anschlußkästen oder dergleichen konnte ich jedoch nicht auffinden (lag, denke ich, an der dichten Vegetation in diesem Bereich!?)

Nun einige Photos aus verschiedenen Perspektiven:

Blick nach Südosten auf die zwei Sprengschächte
http://up.picr.de/7433720dqh.jpg

Blick nach Nordosten Sprengschacht 1
http://up.picr.de/7433721jec.jpg

Blick nach Nordosten Sprengschacht 2
http://up.picr.de/7433722aeh.jpg

Blick nach Nordwesten auf die zwei Sprengschächte
http://up.picr.de/7433723ofg.jpg

Zur geographischen Lage noch das KMZ-File…

Gruß Hagen

CampGates
20.06.2011, 19:30
Brückensperre für die Bahnstrecke Oberdachstetten – Steinach / B 13 DOSPA 2536

http://www.sperranlagen.de/Database/index.php?table_name=online&function=details&where_field=Nummer&where_value=2536

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Marktbergel&aq=0&sll=51.151786,10.415039&sspn=12.251242,28.081055&ie=UTF8&hq=&hnear=Marktbergel,+Neustadt+an+der+Aisch-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.431,10.369468&spn=0.001549,0.003428&t=h&z=18

Anbei Bilder :

http://static.panoramio.com/photos/original/4774030.jpg

http://static.panoramio.com/photos/original/4774033.jpg

und meine folgen auch noch.......

Da ich in der Nähe war, hab ich ein Photo von der Brücke geschossen (Blick nach Norden)...

http://up.picr.de/7440977yww.jpg

Gruß Hagen

CampGates
16.08.2012, 23:36
Servus miteinander,

dort, wo die Bundesstraße B13 den Anstieg zur "Frankenhöhe" "überwindet" (zwischen Marktbergel und Oberdachstetten), war eine Trichtersperre positioniert (DOSPA 1750). Parallel zur B13 verläuft ein Waldweg (Rad-und Wanderweg), der definitiv eine Umgehungsmöglichkeit zur DOSPA 1750 darstellte. Die hier angeordnete Trichtersperre, die bislang noch nicht in der DOSPA gelistet ist, möchte ich nun vorstellen:

Bezeichnung: Trichtersperre
Ort: B13 (Marktbergel)-B13 (Munasiedlung)
Bundesland: Bayern (NEA)
Sperrung: Waldweg (Rad-und Wanderweg)
Sonstiges: Die Trichtersperre besteht aus drei Sprengschächten, der Waldweg ist hier in den Hang eingeschnitten. Der Abstand der Schächte voneinander beträgt abgeschritten ca. 18 m

Blick nach Südosten auf die drei Sprengschächte
http://up.picr.de/11527287en.jpg

Blick nach Südwesten auf den Sprengschacht 1
http://up.picr.de/11527288ri.jpg

Blick nach Südwesten auf den Sprengschacht 2
http://up.picr.de/11527289ym.jpg

Blick nach Südwesten auf den Sprengschacht 3
http://up.picr.de/11527290rz.jpg

Blick nach Nordosten auf den Sprengschacht 3, im Hintergrund der schwarz-weiße Markierungsstab
http://up.picr.de/11527291ht.jpg

Blick nach Nordwesten auf die drei Sprengschächte
http://up.picr.de/11527293fz.jpg

Blick nach Nordwesten auf die drei Sprengschächte, rechts im Photo der schwarz-weiße Markierungsstab
http://up.picr.de/11527294na.jpg

Blick nach Norden auf die parallel zum Waldweg verlaufende Bundesstraße B13, halblinks im Photo der schwarz-weiße Markierungsstab
http://up.picr.de/11527295na.jpg

Nochmals Blick nach Norden auf die parallel zum Waldweg verlaufende Bundesstraße B13
http://up.picr.de/11527296ep.jpg

Zur geographischen Lage noch das KMZ-File der "neuen" Trichtersperre und der DOSPA 1750...

CampGates
16.08.2012, 23:50
http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Marktbergel&aq=0&sll=51.151786,10.415039&sspn=12.251242,28.081055&ie=UTF8&hq=&hnear=Marktbergel,+Neustadt+an+der+Aisch-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.428017,10.372918&spn=0.003098,0.006856&t=h&z=17

Rückgebaut.....aber Froschklappe entdeckt......Bilder folgen

Ergänzend noch ein Photo (während der Fahrt aufgenommen), welches ungefähr (die von Funkmelder erwähnte Froschklappe habe ich nicht aufgesucht) den Bereich zeigt, wo die Trichtersperre DOSPA 1750 positioniert war.

http://up.picr.de/11527689gd.jpg

Gruß Hagen

CampGates
18.08.2012, 00:24
Hier noch einige ergänzende Photos zu der vollständig rückgebauten Trichtersperre DOSPA 1751 "St2256 Abtsgreuth-Hombeer":

Blick nach Norden auf die Position der ehemaligen drei Sprengschächte
http://up.picr.de/11536723vj.jpg

Blick nach Westen auf die Position des ehemaligen Sprengschachtes 1
http://up.picr.de/11536725in.jpg

Blick nach Westen auf die Position des ehemaligen Sprengschachtes 2
http://up.picr.de/11536728rm.jpg

Blick nach Westen auf die Position des ehemaligen Sprengschachtes 3
http://up.picr.de/11536729je.jpg

Blick nach Süden auf die Position der ehemaligen drei Sprengschächte
http://up.picr.de/11536731pm.jpg

Gruß Hagen

CampGates
18.08.2012, 00:28
Sorry, in der Hektik wieder das KMZ-File vergessen :o...

Horner
18.08.2012, 13:31
Kein Stress bei der Hitze Hagen ;)
wie immer, tolle Einblicke :)

Gruß
Horner

CampGates
20.08.2012, 21:44
Trichtersperre Ort Ipsheim <-> Bühlberg

zwar rückgebaut (3 Trichter) aber alle Froschklappen noch ersichtlich.

Bilder folgen.......

http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=B%C3%BChlberg,+Ipsheim&aq=0&sll=49.525807,10.5139&sspn=0.001546,0.003428&ie=UTF8&hq=&hnear=B%C3%BChlberg+Ipsheim,+Neustadt+an+der+Aisch-Bad+Windsheim,+Bayern&ll=49.526063,10.514249&spn=0.000773,0.001714&t=h&z=19

Da ich in der Nähe war, hab ich ein paar Photos aufgenommen...:).

Blick nach Südwesten auf die Position der ehemaligen drei Sprengschächte
http://up.picr.de/11527870io.jpg

Blick nach Nordwesten auf die Position des ehemaligen Sprengschachtes 1
http://up.picr.de/11527871qw.jpg

Blick nach Nordwesten auf die Position des ehemaligen Sprengschachtes 2
http://up.picr.de/11527872zs.jpg

Blick nach Nordwesten auf die Position des ehemaligen Sprengschachtes 3
http://up.picr.de/11527873er.jpg

Blick nach Nordosten auf die Position der ehemaligen drei Sprengschächte
http://up.picr.de/11527874cx.jpg

Gruß Hagen

funkmelder
27.08.2012, 00:35
Vielen Dank...ich hatte Bilder ( aber in schwarz-weiss ) ...man sollte daher seine Kamera vorab checken.

Danke nochmal....ich muss mal endlich alles gesammelte aufbereiten und hochladen.......(Faktor Zeit )

Guenther
01.12.2013, 16:41
Hallo,
war heute wieder mal unterwegs im Bereich Muna Marktbergel.
Hab natürlich von der 5320 Bilder gemacht.
Rex Danny, die Sperre liegt aber weiter südlich. Ich schick dir eine kmz mit neuem Standort.
Auf meinem Rückweg bin ich über eine Brücke gekommen kurz vor dem Muna-Museum.
So wie es aussieht waren im Bereich der Brücke 2 Sprengschächt (zurückgebaut)???
Wer kann hier darüber eine bessere Auskunft geben.

19956 19957

19958 19959 19960

mfg günther

funkmelder
01.12.2013, 21:45
Hallo Guenther,

du ersparst mir die Bildrecherche auf meinen Rechner ;-)

bzgl. der Brücke, ich gehe eher davon aus das sich darunter Versorgungsleitungen befinden ( Strom, Wasser, Telekommunikation,usw.)

da diese Schächte seit meiner Wehrübungen damals bei der BW ( VBK 63 und HSchBtl 763) unverändert geblieben sind.

Weiterhin viel Erfolg bei der Suche in meiner alten Heimat ;-)


Auf der B13 von Marktbergel zur Muna hoch

Marktbergel <->Oberdachstetten Nummer 1750

befindet sich noch versteckt die schwarz/weisse Stange.

Da lassen sich die Koordinaten noch exakter bestimmen.



Gruss Funkmelder

Guenther
02.12.2013, 08:42
Hallo Funkmelder,
diese ehem. Stecksperre hab ich auch gesehen.
Diese war ganz deutlich im Asphalt zu sehen hab nur zu spät daran gedacht sie abzulichten.
Dann beim nächsten Besuch in der Muna.
Andere Frage noch zu Marktbergel. Die Baustelle neben dem Museum, hier dürfte es sich um
den Neubau der Schießanlage handeln. Die ehem.Flakstellung ist auch noch streng bewacht.
Nach dem Hundegebell wenn ich die 5320 fotograviert habe. Diese liegt ja nicht weit vom Zaun
entfernt.

mfg günther

Guenther
22.02.2014, 08:55
Hallo, hier muß etwas geändert werden
denn die Sperren 3250 Bühlberg - Ipsheim und 5423 Holzhausen - Ipsheim sind die gleichen

mfg günther

Guenther
22.03.2014, 14:35
DOSPA 5423

Bezeichnung: Trichtersperre

Ort: Ipsheim - Bühlberg
Bundesland: Bayern (NEA)

Sperrung: NEA 35

Sonstiges: Objektnummer NEA 0003
3 Straßensprengschächte je 5,0 m tief, Schachtabstand 13,o m

21383

21384

Guenther
24.08.2014, 17:47
Hallo auch hier jetzt das richtige Bild Ulli,

Dospa 916

Obj.Nr. NEA 0016

Sperre Scheinfeld - Klosterdorf St 2261

4 SpS zurückgebaut


22699

22700

Guenther
15.06.2015, 22:49
Hallo hab wieder einige Sperren im Ldkr. NEA entdeckt die noch nicht in der
Dospa erscheinen. Es gibt die NEA-1, NEA-2, NEA-106, und NEA-107
Bilder dazu gibt es sobald ich diese fotograviert habe.

Zur Ergänzung DOSPA 1755 ist die NEA-13 und DOSPA 1750 ist die NEA-104
und das ganze von amtlicher Stelle

bis später
günther

Rex Danny
16.06.2015, 14:59
Hallo, Günther !

Zu den Trichtersperre NEA 0013 und NEA 0104 bitte auch wieder alle Details an mich per Mail.

Und selbstverständlich dann auch die entsprechenden Unterlagen für NEA 0001, NEA 0002, NEA 0106 und NEA 0107.

Grüße


Rex Danny

Geograph
16.06.2015, 18:24
.


…hab wieder einige Sperren im Ldkr. NEA entdeckt die noch nicht in der
Dospa erscheinen. Es gibt die NEA-1, NEA-2, NEA-106, und NEA-107
Bilder dazu gibt es sobald ich diese fotograviert habe.

Zur Ergänzung DOSPA 1755 ist die NEA-13 und DOSPA 1750 ist die NEA-104
und das ganze von amtlicher Stelle


Vielen Dank für die Informationen!……:)

Die entsprechenden neuen Datensätze sind schon vorbereitet.





Zu den Trichtersperre NEA 0013 und NEA 0104 bitte auch wieder alle Details an mich per Mail.

Und selbstverständlich dann auch die entsprechenden Unterlagen für NEA 0001, NEA 0002, NEA 0106 und NEA 0107.



… an uns.……;)

Rex Danny
17.06.2015, 00:04
Entschuldigung, natürlich an uns..........

Ich dachte nur, Du hättest sie schon bekommen.

Guenther
20.06.2015, 17:30
Hallo,
heut war ich mal wieder auf Fototour im Ldkr. NEA

Nachdem es hier ja noch 4 Sperren gibt die erst jetzt in einer Liste gefunden wurden.

NEA 107 Egenhausen - St 2245 4 Sprengschächte zurückgebaut Sperre St. 2253

24189

24190

24191
Anschlußkasten

24192
Anschlußkasten

24193
Anschlußkasten
24194

Guenther
20.06.2015, 20:12
Hallo,

hier hab ich noch eine Sperre die in der Dospa noch nicht erschienen ist.

NEA 1 Eisenbahnbrücke Emskirchen Bahnstrecke Nürnberg - Kitzingen 2 Sprengkammern Rückgebaut 2002

Die Brücke wird zu Zeit durch einen Neubau nebenan ersetzt.


24195


24196

24197

24198

24199
Hier sieht man die beiden zugemauerten Sprengkammern

24200

24201
Hier deutlich zu sehen die Trennung der gesamten Brücke

gruß günther

Guenther
14.09.2015, 15:11
Hallo Geograph, hallo Rex Dany
könnt ihr mal bitte sagen welche DospaNr. zu welcher Sperre gehört.

NEA 1 BRDM Emskirchen Bahn 2 SK Rückbau 2002 Brücke wurde jetzt durch Neubau ersetzt
NEA 2 RDCR Mailheim - Linden St 2252 Rückbau 2005
NEA 106 RDCR Urphertshofen - St 2245 St 2245 3 SpS Rückbau 2007
NEA 107 RDCR Egenhausen - St 2245 St 2253 4 SpS Rückbau 2000

Also welche Dospa-Nr. 5171-5174 zu welcher Sperre ??? damit ich meine Unterlagen vervollständigen kann.

gruß günther

Rex Danny
14.09.2015, 17:51
Hallo, Günther !

Es handelt sich um die Datensätze 5771 - 5774, nicht um 5171 - 5174.

Die Datensätze sind noch nicht befüllt, somit noch keiner der 4 Sperranlagen zugeordnet. Ich schlage deshalb vor, Du bezeichnest die Unterlagen erst einmal mit den jeweiligen Objektnummern.

Wir haben derzeit so viel mit den Datensätzen zu tun und müssen ja auch noch nebenbei "dienen", daß wir gar nicht mehr hinterher kommen.

Grüße


Rex Danny