PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Militarisierungsatlas



Harry (†)
13.05.2006, 01:42
Seit heute kann der komplette (!!) Militarisierungsatlas von unseren Stammusern (min. 10 Beiträge) downgeloaded werden. Stammuser sehen oben in der Navigationsleiste einen "Download" Knopf.

Stefan
13.05.2006, 01:51
Hi,
beim öffnen des MI-Atlas, bekomme ich eine Fehlermeldung, ungültige Wörterbuchverschlüsselung. Dies passiert mit dem Adobe 6.
HILFE.

Gruß
Stefan

Harry (†)
13.05.2006, 01:54
Michaelllll :D

Harry (†)
13.05.2006, 01:56
Michael hat Acrobat 7 als Minimum zum öffnen eingestellt

Harry (†)
13.05.2006, 01:59
http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html

taupe
13.05.2006, 09:04
Hallo,

also, dann will ich mich mal äußern:

gedownloadet werden kann derzeit exklusiv der

"Militarisierungsatlas der Bundesrepublik"

mit freundlicher Genehmigung des Rechteinhabers
in der Version von 1986.

Dieses Angebot wird aber demnächst ausgetauscht gegen
die Version von 1988.

Die Datei ist leider ziemlich groß (102 MB), was daran liegt,
dass die OCR-Erfassung nicht so gut funktionierte. Dennoch ist
der Text weitgehend erkannt und durchsuchbar!
Um die neuen Kompressionsmöglichkeiten von Acrobat zu nutzen
wurde als Mindestkompatibilität der Acrobat Reader 7.0 eingestellt.

Diese kleine Unannehmlichkeit bitte ich Euch nachzusehen. Wir wollten
Euch eben schnellstmöglich diese Informationsquelle zur Verfügung stellen.

Die zweite "Auflage" wird dann in besserer Scanqualität und vollständig ocr-behandelt kommen...

So und nun wünsche ich allen Stammusern viele interessante Dinge in diesem "Standardwerk" zu entdecken oder wieder zu entdecken!

Stefan
13.05.2006, 13:39
Ich habe mir den Adobe Reader 7.07 eben mal aufgespielt, funkioniert.
Vielen Dank fürs Scannen Michael und natürlich zum hochladen, freue mich schon auf die 3 Auflage von 1988.

Gruß
Stefan

taupe
14.05.2006, 23:34
Hallo,

gebt fein acht, EFG hat Euch was mitgebracht :D






* * *

Ab sofort steht auch die Version von 1988 zum download bereit.

* * *



Diese Version ist in sehr viel besserer Qualität verfügbar.
Das Buch hat gegenüber der Erstauflage aus 1986 ca. 30 Seiten mehr, wovon nur 2 auf die Standortliste entfallen. Also deshalb und aus Qualitätsgründen empfehle ich eher das downloaden dieser Variante.

Die Datei ist ca. 35 MB groß und ist nur ab Acrobat Reader 7.0 zu öffnen.

Download siehe oben in der Navileiste (nur für User ab 10 Beiräge sichtbar)

Da sich die Standortlisten aus 86 und 88 z.T. erheblich unterscheiden und andere Veröffentlichungen im Netz z.T. fehlerhaft sind, gibt es ausserdem ab sofort auch als Auszug aus dem Militarisierungsatlas von 1988 den Standortkatalog zum separaten Download (2,5 MB).

Ich möchte auch betonen, dass keine der Dateien in irgendeiner Art und Weise im Text verändert worden ist und das das Originalseitenlayout zu 100% übernommen worden ist.


Weiterhin möchte ich noch auf folgendes hinweisen.

Es gibt über die Standortkataloge von 1986 und 1988 hinaus hier auch noch eine aktualisierte Version von 1990, die zusätzlich zu den BRD-seitigen Standorten auch Standorte der NVA sowie spezielle Einrichtungen der Geheimdienste auf deutschem Boden enthält. Ebenfalls im Downloadbreich

So :D

Nun wünsche ich allen Interessierten viel Spaß an diesen Werken !

Vorschau unten, Download über die Leiste oben

fjk
13.04.2008, 17:08
how it is possible to download this ?

Harry (†)
13.04.2008, 17:59
Actually only via FTP access. I sent you the Account Data.

Rodeo
13.09.2008, 16:42
Ich hätte auch Interesse an dem PDF. Möchte gerne mehr über die Geschichte um Gelnhausen erfahren.

Gruß

R.

Geograph
14.09.2008, 00:50
Möchte gerne mehr über die Geschichte um Gelnhausen erfahren.


Empfehlenswert:

GERHARD FREUND
Die Panzer-Abwehrabteilung 9 in Gelnhausen und ihr Schicksal 1935–1945. Dokumentation
Steinau an der Straße 1996

(z.Zt. nur antiquarisch erhältlich)
.

StoMunNdlg 241/3
11.12.2008, 23:55
darf ich den auch bekommen ? :)

derSani
03.06.2009, 02:12
Seit heute kann der komplette (!!) Militarisierungsatlas von unseren Stammusern (min. 10 Beiträge) downgeloaded werden. Stammuser sehen oben in der Navigationsleiste einen "Download" Knopf.

Hallo, muß ich jetzt erst 10 sinnfreie Artikel schreiben, damit ich die Datei laden kann? :confused:

Grüße

Geograph
03.06.2009, 19:33
… muß ich jetzt erst 10 sinnfreie Artikel schreiben, damit ich die Datei laden kann? :confused:


Ich würde es lieber mit zehn sinnvollen Beiträgen versuchen … .;)


Deine bisherigen Beiträge zum ehemaligen Korpsdepot 273 »Falkenfels« (http://www.cold-war.de/showthread.php?t=1007) waren doch bislang recht sinnvoll. .:)


.

Boris
04.06.2009, 16:26
Stammuser sehen oben in der Navigationsleiste einen "Download" Knopf.

Hallo zusammen,

bin ich blind, oder kann mir mal einer diesen Knopf zeigen?

vladdes
04.06.2009, 17:38
Ich glaube das mit dem Download Knopf wurde geändert, schreib einfach mal Harry an, der schickt dir dann den Link und gegebenenfalls das Passwort für das Dokument.

Harry (†)
04.06.2009, 19:53
Ja. Neue Version Scripte Forum = nicht mehr ging Downloadscript. PN an mich.

euro-hawk
23.08.2013, 00:04
Hi, ich bin neu im Forum.

Werde mich bei den Neuvorstellungen vorstellen.

Da ich heute abend gerne noch den Militarisierungsatlas lesen möchte, aber dafür 10 Beiträge brauche,

werde ich in 10 Beiträgen meine Themen vorstellen, die ich mal vorstellen möchte.

Euro-Hawk

Thema 1: Sowjetische Militärmission in Baden-Baden bei den Franzosen, Ffm bei US und bei den Engländern-

Thema 2: Allierte Militärmissionen in der DDR (entspr. USA, FRk, UK)

Thema 3: Unfälle mit Pershing-Raketen, u.a. Waldprechtsweier (bei Karlsruhe) Juli 1982 mit Evakuierung (meines) Dorfes.

Thema 4: Lufzverteidigungsübung Roving Sands Texas

Thema 5: Luftverteidigungsübung im Winter im norwegischen Lappland Battle Griffin

Thema 6: Deutsche US-Einheiten Dickhäuter

Thema 7: Der Weg des Urans von Belgisch-Kongo/ Katatanga/ Kolwezi/ Kongo-Müller über die USA z.B. bach Westdeutschland als Sondermumition

Thema 8: Mali, Westafrika, Niger und Uran für die französische EDF

Thema 9: Wie sieht es in Mutlangen heute aus ?

Thema 10: Nato-Pipeline Süd von Bayern über Mutlangen nach Kehl - gebündelt mit der Transalpinen Pipeline nach Karlsruhe und der EPS-pipeline nach Ludwigshafen.

Thema 11: Die Atomschutzbunker in Stuttgart (--> dann lieber eine Flasche Trollinger auf der Uhlbacher Grabkapelle trinken, den Pilz sehen, als in diesen Bunkern vegetieren.

Frage an die Community: Wie sieht es mit rechtlichen Fragen der Nutzung von ge-copy-ten Internetbildern aus?

Bitte um Ratschlag.

Thema 11: Nuklear Trucks: Lkw zum Transport von Atomraketen und Nuklearmaterial

Ich habe der Community meine zu erarbeitenden Beiträge vorgestellt. Meine Vorstellung erledige ich mal ausgeschlafen tagsüber.

Habe ich mir jetzt den Militarisierungsatlas verdient ?

Dankeschön. Da ich eh zu weit weg vom Untertürkheimer Atombunker wohne, werde ich den Trollinger jetzt zum Atlas-Lesen trinken.

Wünsche Euch eine gute Nacht.

Euer Euro-Hawk

Hildesheim
23.08.2013, 19:58
Nein. Das Posten von 15 Überschriften werte ich erstmal als Spam. Schreibe erstmal die Inhalte dazu, dann wird dir auch Zugang gewährt.

Dragoner
24.08.2013, 01:24
Im übrigen kann ich das brennende Interesse am Militarisierungsatlas nicht ganz nachvollziehen. Für seine Zeit sicherlich eine Fundgrube, aber aus der heutigen Quellenlage gesehen untauglich. Er strotzt vor Fehlern.

Nemere
24.08.2013, 09:50
Da kann ich Dir nur aus vollsten Herzen zustimmen. Viele Angaben im Militarisierungsatlas sind ohne Verifizierung durch mindestens eine weitere seriöse Quelle kaum zu gebrauchen.

EmilBerggreen
19.07.2015, 09:18
Habe die Diskussion jetzt nicht ganz mitverfolgt. Wo/Wie kann man diesen Militarisierungsatlas downloaden?