PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Frühes Sperrmittelaus



B.Man
29.08.2013, 14:15
oder Heeresmunitionshaus der Wehrmacht :confused:

http://up.picr.de/15658339cz.jpg

Fledermaushotel Nachnutzung
http://up.picr.de/15658340qp.jpg

Einer der beiden Lüfter
http://up.picr.de/15658341uv.jpg

http://up.picr.de/15658342lr.jpg

Decke aus Beton und Blitzschutz
http://up.picr.de/15658343cz.jpg


Gegen ein WK II Haus würde eigentlich die Lage sprechen.


Gruss Andreas

Horner
29.08.2013, 19:00
Moin B.Man,
ich habe Versuche gestartet um des Rätsels Lösung zu bekommen, leider erfolglos.
Das I-Net gibt nichts her,oder ich habe nicht die richtige Formulierung dafür eingesetzt, da muss ich passen :rolleyes:

Gruß
Horner

B.Man
29.08.2013, 19:16
Ich habe auch schon gesucht.

Die Tür gibt es so nirgends und bei der grösse müsste es eigentlich 4 Lüftungskamine haben, egal ob WK II oder später gebaut.

Vielleicht doch nur etwas aus der Wasserwirtschaft ?


Gruss Andreas

Horner
29.08.2013, 19:27
Tärä Tära :D,

da gibt es doch etwas, wow und das fast um die Ecke in den Wäldern in Duisburg, nur wo bleibt mal wieder ein Geheimnis....
Lest mal euch die Kommentare durch, da tappen viele im dunklen Raum herum ;)

http://www.youtube.com/watch?v=NA-dRd9sPec

und noch ein Vergleich zum beifügen :)

http://www.youtube.com/watch?v=lHdp7vfbizg

Gruß
Horner

Horner
29.08.2013, 20:27
Keine weiteren Einfälle oder Vorschläge ?
Dann werde ich erstmal meine Beaglenase mit unseren vierbeinigen Hütehund Uncle Zippie, in andere Düfte hienein stecken, bis später :)

B.Man
29.08.2013, 20:58
Die beiden aus dem Video kann man laut den sehr guten Beschreibungen bei sachsenschiene.net eindeutig WK II Munhäusern zuordnen.

Was ich da gefunden habe passt irgendwie nirgends richtig rein.

Die Lage ist wirklich komisch für ein WK II Munhaus.


Gruss Andreas

Horner
29.08.2013, 23:12
Ich komm auch auf keinen Nenner, aber mal sehen was Rex Danny zu Deinen Fund sagt, bis dahin...

Gute Nacht
Horner

Horner
30.08.2013, 05:32
Moin zusammen,
bevor ich wieder in meine Eisprinzessin einsteige, möchte ich B.Man zeigen, wie ein angebliches Sperrmittelhaus sich zur Wasserhaltung geoutet hat.

http://www.cold-war.de/showthread.php/2140-Sperrmittelhaus-bei-Plettenberg-Erkelze

Gruß
Horner

B.Man
30.08.2013, 07:57
Moin zusammen,
bevor ich wieder in meine Eisprinzessin einsteige, möchte ich B.Man zeigen, wie ein angebliches Sperrmittelhaus sich zur Wasserhaltung geoutet hat.

http://www.cold-war.de/showthread.php/2140-Sperrmittelhaus-bei-Plettenberg-Erkelze

Gruß
Horner

An den Thread musste ich auch schon denken ;)

Bei "meinem" Häuschen fehlen aber die Typischen Rohrlüfter und Stahldeckel um das Gebäude.


Gruss Andreas