PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bildergalerie



taupe
27.05.2006, 21:25
Hallo,

habe zufällig diese Bildergalerie bei der Bundesgrenzschutz-Kameradschaft Goslar e.V. entdeckt:

Galerie (http://www.bgs-kameradschaft-goslar.de/bilder/ehemgrenzezurddrschwarzwei.html)

Sehr schöne Schwarz-Weiß Aufnahmen der Grenze zeigen, dass aus Richtung Westen häufig der "hüfthohe Weidezaun" als ausreichend erachtet wurde. Manchmal mussten es gar nur Schilder tun.

P.S.
Es gibt auch ein sehr schönes Luftbild vom Brocken, was die dort installierten Eloka-Mittel sehr schön zeigt.

emu
06.02.2007, 21:44
So, habe beim Aufräumen meine ganze Sammlung von US-Badges gefunden...habe alle von den Amis geschenkt bekommen,nichts davon
ist ein Zukauf.Viel Spass beim Anschauen....:D

emu
06.02.2007, 21:53
Oh, doesn`t work....

emu
06.02.2007, 21:57
Zweiter Versuch...

emu
06.02.2007, 22:02
jetzt scheint es zu funktionieren...

emu
06.02.2007, 22:08
und nun die letzten...

emu
06.02.2007, 22:14
huuh, doch noch ein paar...

emu
06.02.2007, 22:19
Zuletzt noch ein paar Sticker wie sie früher an manchen Autos zu sehen waren......

emu
06.02.2007, 22:27
Hier sind sie....

emu
07.02.2007, 11:33
Vielleicht weiss ja jemand welche Einheiten das alle sind...
Ich weiss nur ein paar:1-3 Armoured Division,Special Operation Command,Army Tradoc,Allied NATO Command,193 te Infantry,197 te Infantry,
416 te Engineer, 26 te Infantry Division, eines von Berlin...(Das mit dem flammenden Schwert) .. Die Sticker habe ich von Amis aus Stuttgart bekommen..
Nette Jungs!! Heute hat niemand mehr so was am Wagen(low profile-bloss nicht auffallen als Amerikaner..)

emu
07.02.2007, 11:38
Doch, habe noch was ganz Kleines gefunden..einen Mützen-Adler..

emu
07.02.2007, 11:44
Jetzt noch was Vertrautes...

emu
07.02.2007, 11:50
Und jetzt eines aus der ehemaligen DDR, das hat mir mal jemand von einem Flohmarkt mitgebracht..angeblich Betriebskampfgruppen...weiss ich aber nicht
mit Gewissheit...

emu
07.02.2007, 12:03
Das allerletzte Stück, ein Koppelschloss der ehemaligen Sowjetmarine..(habe es beim Umzug eines Bekannten gefunden, keine Ahnung wo der das her hatte..)

Doc Hollywood
07.02.2007, 16:25
@emu

200% Betriebskampfgruppen

oder wie es richtig hieß "Kampfgruppen der Arbeiterklasse"

Gruß Doc

emu
07.02.2007, 19:18
Merci!!! Jetzt habe ich die Gewissheit, was es ist!:D :D :D

emu
07.02.2007, 19:23
Vielleicht hat ja noch jemand ein paar Badges die er ins Forum stellen kann???

Harry (†)
08.02.2007, 00:03
Jutta sammelt nur Pins und Mini LKWs, ich hab sowas gar nicht

emu
08.02.2007, 01:20
Macht nix..aber vielleicht Thunderhorse oder andere...Ich frage mal in Zukunft
einen Bekannten von mir, der ist so ein Flohmarktheini,der soll doch mal schauen, ob es noch was Gescheites gibt....Etwas aus der besagten Zeit...:)

vladdes
08.02.2007, 20:23
Hallo ich hab da auch noch welche, allerdings nicht im Zusammenhang mit Fulda Gap, und schon gar nicht von der Army. Also wenns erwünscht ist kann ich die hier gerne mal reinsetzen.
Mal ne andere Frage, an tauschen oder verkaufen hast du wohl kein interesse, oder? Ich würde mich für einen patch deiner Sammlung interessieren.

Thunderhorse
08.02.2007, 21:44
Patches zweiter Versuch:
vom
06.02.2007, 20:57

jeweils von links nach rechts:
Obere Reihe:
3rd Logistic Cmd., Replacement and School Cmd. oder Army Ground Forces (hier müßte man die Farben Wissen), Montana National Guard State HQ.

Mittlere Reihe:
MAC, 1st Support Brigade, US-Army in Europe, Allied Cmd. Europe.

Untere Reihe:
197th INF Brigade, 416th ENG Brigade, 193rd INF Brigade, US-Forces Vietnam


TH

emu
08.02.2007, 21:52
* Vladdes *

Da frag mal den Harry...evtl. BW und BGS, Landespolizei,Kanada,Brit.Rheinarmee,
franz.Streitkräfte...DDR,Warschauer Pakt...Das ist ja spannend...oder denke an eine thematische Ueberleitung..d.h. welche jetzt noch bestehenden Verbände,Einheiten..gab es damals und/oder noch heute..
Und welcher von meinen Badges interessiert Dich denn? Habe nur einen einzigen
doppelt, den von der 3.Armoured Div. (Spearhead).. Die habe ich alle geschenkt bekommen, wo ich noch bei den Amis geschafft habe, da hängt mir sehr viel Herz dran...Die gebe ich nur ungern weg-hoher ideeller/persönlicher Wert..:) :) :)

emu
08.02.2007, 21:58
* Thunderhorse *

Super!!!!! Du kennst Dich aus, Wahnsinn! Hast bei mir einen Kaffee zu gut!!!!:D

Thunderhorse
08.02.2007, 22:02
Alt 06.02.2007, 21:08
Beschreibung: und nun die letzten

Obere Reihe:v. l. n. r.
AF Communication Service
723 AMS
AF Logistic Command

Mittlere Reihe:
26th INF Division
2 und 3 erklären sich selbst
7th Medical Command (Patch steht auf dem Kopf, mal umdrehen.

Der Rest erklärt sich von selbst.

TH

Thunderhorse
08.02.2007, 22:05
06.02.2007, 21:02
jetzt scheints zu funktionieren

2th ARMD Division - 1th ARMD Division
USA Armor Center (Armed Forces School) - 3th ARMD Division

vladdes
08.02.2007, 22:07
Noch zu deinen Patches
Military Airlift Command:
Verantwortlich für den Transport von Mensch und Material sowie Tankerunterstützung für das SAC. Fliegende Einheiten waren unter den 3 Commands TAC (Tactical Air Command), SAC (Strategic Air Command) und MAC aufgeteilt.
Transportflugzeuge und Tanker MAC.
Kampfflugzeuge TAC.
Bomber und Strategische Raketen SAC.
edit :
Nach dem Kalten Krieg wurde das SAC mit dem TAC fusioniert, heute heisst es ACC Air Combat Command, dem sowohl Bomber als auch Kampfflugzeuge unterstehen.

Air Force Communications Service:
Verantwortlich für die Kommunikationsmittel der Air Force
Hies ab 1 Juli 1961 Air Force Communications Service
ab 15 November 1979 dann Air Force Communications Command ( den patch hätte ich dann ;) )

Prime Beef USAF Civil Engineering:
Civil Engineers kümmern sich generell um alles zivile, was im Miliitär auch gebraucht wird. Abwasser, Elektrik (auf dem Stützpunkt nicht in den Flugzeugen), Strassenbau, etc ... Aber natürlich auch Militärspezifisch wie zB Rollfeldbau, Shelterbau, etc.
Prime Beef sind spezielle Teams, die nach Tätigkeiten getrennt, und schnell in den Einsatz verlegbar sind.
Mehr dazu hier : http://www.globalsecurity.org/military/agency/usaf/prime-beef.htm

723 AMS (Aircraft Maintenance Squadron)
Wartungstaffel für Flugzeuge. Trägt normalerweise die Nummer des Geschwaders, und ist in weitere AMU´s also Aircraft Maintenance Units aufgeteilt (normalerweise eine AMU pro fliegende Staffel, die dann die Nummer der fliegenden Staffel tragen).
In diesem Fall ansässig in Ramstein, trägt aber nciht die Nummer des Geschwaders.

Air Force Logistics Command:
Das Nachschub-Kommando der Air Force

USAF Disaster Response Force:
Sowas wie das THW, aber auch mit zB Sprengstoffexperten ausgerüstet.

66th Electronic Combat Wing:
66. Elektronisches Kampf Geschwader, war auf der Sembach Air Base ansässig, ausgerüstet mit EC-130 und aus England unterstellten EF-111.Unter dem Namen vom Juni 1985 bis März 1992 im Dienst.

Tactical Air Command
siehe Military Airlift Command

Ok ich sehe, ist wie bei mir ich mag davon eigentlich auch nix weggeben. Also meine Sammlung ist nur USAFE, wie man auch oben erkennen kann, ich habe nur von der Air Force Ahnung :D.

Thunderhorse
08.02.2007, 22:15
06.02.2007, 21:14
huuh, doch noch ein paar


Obere Reihe: v.l.n.r

66th Electronic Combat Wing
7th Corps
European Labor Service -Civilian Support


Untere Reihe:

TAC
AF Communication Service
1st Special Operations


TH

emu
08.02.2007, 22:16
*Thunderhorse und Vladdes*

Grosses Dankeschön!!!! Habe halt früher bei jeder sich bietenden Gelegenheit
"meine Buddies" gefragt..:"if you can find some Insignia and other stuff....please think on me"... und so kam da diese kleine Sammlung zusammen..nun freue ich mich umso mehr!!:D

emu
08.02.2007, 22:29
Ach, habe noch etwas ganz kleines gefunden, eine Cockpit-Taschenlampe..interessant,aber taugt nichts...

vladdes
08.02.2007, 22:35
Naja ich fange mal an, falls Harry was dagegen hat, wird er sich sicherlich melden.

Starten wir mit ein paar Commands der USAF
1. Standart Patch auf der Brusttasche jedes Luftwaffenangehörigen
2. TAC: Erklärung siehe oben
3. ebenso
4. Space Command :
Verantwortlich für Satelliten (Kommunikation, Aufklärung, etc.) und Frühwarnung gegen Ballistische Raketen aus dem Weltraum. War nur durch kleinere Einheiten in Europa repräsentiert
5. Strategic Air Command: Erklärung siehe oben
Unter diesem Kommando stand zB das 9th SRW Det 2 (Strategic Reconaissance Wing ) also ein Strategisches Aufklärungsgeschwader. Damals ausgerüstet mit U-2 bzw. TR-1 und SR-71 (Höhenaufklärer). Stationiert war das Detachment 2 des 9th SRW in Mildenhall, England

Harry (†)
08.02.2007, 22:48
Nur sone Idee, soll ich ein Unterforum machen? Vielleicht kommt ja noch mehr?

Thunderhorse
08.02.2007, 22:53
Würde sich hierzu anbieten.

TH

vladdes
08.02.2007, 22:56
Nur sone Idee, soll ich ein Unterforum machen? Vielleicht kommt ja noch mehr?

Kommt wohl drauf an wie viele andere sich daran noch beteiligen, vielleicht erst mal abwarten was noch draus wird?


Weiter gehts:

1. Air Force Communications Command: Erklärung siehe oben
2. Air Intelligence Agency: Luftwaffengeheimdienst 1991 - bis heute (nicht aus dem Kalten Krieg)
3. ACC Air Combat Command: Erklärung siehe oben (nicht aus dem Kalten Krieg)
4. USAFSS Security Service: Luftwaffengeheimdienst 1948-1979
5. ESC Electronic Security Command: Luftwaffengeheimdienst 1979-1991
6. 17th Air Force 17. Luftflotte
Sie war direkt der USAFE (United States Air Forces in Europe) unterstellt und für alle Luftwaffeneinheiten in Deutschland verantwortlich. Es gab unter der USAFE noch die 3rd AF (England) und die 16th AF (Spanien, Italien, Mittelmeerraum).
Die 17th AF 1996 deaktiviert.

vladdes
08.02.2007, 23:13
1. Air Weather Service: Die Luftwaffenmeteorologen, mit kleineren Einheiten auf den Luftwaffenbasen und ich glaube auch auf Army Flughäfen präsent
2. USAF Civil Engineering Prime Beef: Erklärung siehe oben
3. 10th MAS (Military Airlift Squadron)
Dem MAC unterstellt, war diese Einheit auf der Zeibrücken AB ansässig. Auftrag war logischerweise der Transport von Mensch und Material. Flugzeugmuster war die C-13A Sherpa. Aktiv von 1984 - 1991.
http://www.sherpasociety.org/
4. 26th Tac Recon Wing genauer Tactical Reconaissance Wing , also Taktisches Aufklärungsgeschwader. Ausgerüstet mit der Aufklärer-Version der F-4 um Bilder aus der Luft von feindlichen Anlagen zu machen, oder den Erfolg eines Bombenangriffes zu werten (BDA- Bomb Damage Assessment). 1973 bis 1991 in Zweibrücken ansässig, davor in Ramstein.
5. SOC 3 (Sector Operation Center)- Luftverteidigungsanlage, in der Radardaten zusammengeführt und zB Abfangjäger geleitet wurden. War erst in Börfink, dann in Kindsbach ansässig.
http://www.lostplaces.de/cms/luftverteidigung/kindsbach-underground-facility-kindsbach-caves.html

vladdes
08.02.2007, 23:19
1. 52nd Tactical Fighter Wing
Das Geschwader der Spangdahlem Air Base, heute umbenannt in Fighter Wing und noch aktiv. Besass verschiedenste Flugzeugmuster, wie zB F-4, F-15, F-16.
2. dasselbe in Tarnmuster
3. 52nd AMS: Die AMS der Spangdahlem Air Base. Erklärung zu Aircraft Maintenance Squadrons siehe oben.
4. 606th ACS: Air Conrol Squadron Einheit zur Luftüberwachung und Führung von Flugzeugen (zB Jägerleitung). Ansässig auf der Spangdahlem Air Base.

vladdes
08.02.2007, 23:24
1. 86 Tac Ftr Wg genauer 86th Tactical Fighter Wing (86. Jagdbombergeschwader)
War ansässig auf der Ramstein Air Base ( heute 86. Air Base Wing) letztes Flugzeugmuster war die F-16.
2. unbekannt, vermutlich auch Ramstein

vladdes
08.02.2007, 23:26
1.+2. Gunsmoke: Luftwaffenübung in Amerika, zu der auch USAFE-Einheiten geschickt wurden

vladdes
08.02.2007, 23:34
1. 38th Tactical Missile Wing, Wüschheim (Deutschland)
2. 485th Tactical Missile Wing, Florennes (Belgien)
3. 487th Tactical Missile Wing, Comiso (Italien)

Diese Einheiten wurde Aufgrund des NATO-Doppelbeschlusses anfag der 80iger mit cruise missiles ausgerüstet.
Das 38th war aber auch in der späten 50igern schon mit Atomraketen ausgerüstet gewesen und somit
die erste Einheit in Europa mit A-Raketen. Diese waren damals bezeichnenderweise auf das Fulda Gap ausgerichtet im Falle eines Angriffes.

vladdes
08.02.2007, 23:38
50th Tactical Fighter Wing verschiedene Versionen
Das Geschwader war bis 1991 auf der Hahn Air Base aufgestellt, letztes Flugzeugmuster war die F-16.

vladdes
08.02.2007, 23:40
1. 10th Tactical Fighter Squadron "Fightin Tenth"
Fliegende Staffel der Hahn Air Base
2. 496th Tactical Fighter Squadron "Cave Canem"
Fliegende Staffel der Hahn Air Base

vladdes
08.02.2007, 23:42
313th Tactical Fighter Squadron
Fliegende Staffel der Hahn Air Base

vladdes
08.02.2007, 23:48
1. 6911th Electronic Security Squadron
Luftwaffengeheimdienst-Einheit, in der Nähe der Hahn AB ansässig
Unter anderem Bodenstation für die in England stationierten Aufklärungsflugzeuge U-2/TR-1
2. Luftwaffen Feuerwehr
3. Patch für 100 Missionen, wurde u.a. auf der Hahn AB verliehen
4. 50th CRS Component Repair Squadron
Zuständig für Wartung und Reparatur der Flugzeugavioniken auf der Hahn Air Base
5. USAFE United States Air Forces in Europe
Oberkommando aller in europa ansässigen Luftwaffen-Einheiten

vladdes
08.02.2007, 23:53
1. 50th EMS Equipment Maintenance Squadron
Zu Zeiten der F-4 auf dem Hahn zuständig für Reparaturen an Flugzeugen, Wartung der Munition etc.
2. Wie oben nur zu Zeiten der F-16
3. 50th Supply Squadron Nachschub-Staffel der Hahn AB
4. wie oben nur in Tarnfarbe

Das wars dann, bei Fragen zu den Einheiten oder generell zur USAFE helfe ich gern weiter.

emu
09.02.2007, 02:13
* Vladdes*

Da habe ich ja was ins Rollen gebracht...Ganz spannend!!!!:p :p :p

emu
11.02.2007, 13:53
So, habe tatsächlich noch ein paar Badges gefunden..Weiss aber gar nicht was das für welche sind..

Thunderhorse
11.02.2007, 15:29
Hi EMU.

Obere Reihe:

National Guard Washington D.C. Headquarter
9th Army
19 (XIX) US-Corps zweite Ausführung

Abzeichen für den Luftbeobachter


TH

emu
11.02.2007, 15:48
* Thunderhorse *

Hast Du da ein Fachbuch oder eine Seite im Netz die Du da empfehlen kannst???:confused:

Thunderhorse
11.02.2007, 18:21
Es gibt dazu Fachbücher, jedoch in den USA. Nicht ganz Billig.

TH

emu
11.02.2007, 19:48
Hallo Thunderhorse,

das denke ich mir,zumal heutzutage jeglicher Versand unnötig schwer geworden ist..Aber Danke nochmal dass Du die alle herausgefunden hast!!:D

vladdes
11.02.2007, 19:56
Zu dem Beaobachter patch siehe auch Beitrag #34 zu AWS (Air Weather Service).
@ Thunderhorse:
Könntest du da vielleicht mal die Titel nennen? Ich immer noch nach einem solchen Buch über die US Luftwaffe, dass ich vor Jahren mal in den Fingern hatte, aber es dummerweise nicht gekauft habe und auch noch den Titel vergessen habe. Irgendwas mit Heraldery oder so war da im Titel oder Untertitel. Wenn ich mich nicht Irre war das eine Serie in der es auch Publikationen über die Army gab. Vielleicht ist es ja aus dieser Serie und der Titel hilft mir bei meiner Suche :).
Gruss vladdes

edit: Solche Fachbücher findet man auch öfters mal in Europa, dann ist der Versand und die Versandkosten schonmal nicht das Problem.

emu
11.02.2007, 22:07
* Vladdes *

Mir fällt da was ein..in Mainz,ich glaube in der Zanggasse war das, da gibt/gab es einen kleinen Buchladen..von einem ganz netten Typ geführt, glaube das hiess Dave`s english bookstore, bin mir aber nicht mehr ganz sicher..(bin schon seit 7 Jahren weg von dort..)..der hatte immer irre viel Bücher von den Army Libraries zum Weiterverkauf gehabt..Da könnte was dabei sein..

Thunderhorse
11.02.2007, 23:22
Unter www.usmedals.com reinschauen. Dort gibt es entsprechende Fachbücher.
Weiterhin: www.moapress.com


Titel z.B.: United States Military Patch Guide. ISBN 1-884452-34-5

TH

vladdes
12.02.2007, 13:10
Hi emu,
Mainz ist bei mir direkt um die Ecke, da muss ich dann glaube ich mal hin. Danke für den Tipp.
Hi Thunderhorse,
leider ist da nicht das Buch das ich suche dabei, allerdings gibt es da auch eines über die Air Force. Danke für die Links.
Gruss vladdes

Doc Hollywood
12.02.2007, 14:45
Hallo

Versuchts mal unter Zinnfigur.com
Haben reichlich Auswahl von Fachliteratur, auch antiquarisch.(Ausgaben in allen wichtigen Sprachen)
Bestelle meine Bücher immer dort.

Gruß Doc

vladdes
12.02.2007, 15:37
Wow super Link vielen Dank dafür !!

emu
18.02.2007, 20:06
Hallo, habe eben was geschenkt bekommen...wo war das drauf? Auf der Mütze,der Jacke oder wo? Weiss das jemand?:confused:

Doc Hollywood
19.02.2007, 19:08
@emu

Ich würde sagen das ist die Kokarde von Kappi der Felddienstuniform der NVA.

Gruß Doc

emu
24.02.2007, 23:14
Super...Danke!!

raven66
28.07.2007, 16:24
schöne Sachen dabei. Vladdes, hast ja eine 'fette' Sammlung.
Hier was ganz Seltenes: SENIOR GUARDIAN, das ist/war die amerikanische Bezeichnung für das deutsche LAPAS-System, ein Pendant zur TR-1/U-2R.
Gab leider nur wenige Patches davon ...

raven66
28.07.2007, 16:56
Gibt es in der Variante mit dem Playboy-Bunny auch nicht mehr
Patch der VMAQ-2 "Can do easy" (ausgerüstet mit EA-6B Prowler).
Durfte die Buben mal live erleben (bei POLYGONE)

Dann noch ein ein fast unbekannter Patch der 155° Gruppo 'Pantere Nere' aus Piacenza (fliegen wie die Lechfelder den ECR Tornado). Wurde in 1999 (2. Balkan-Krieg) kreiert (habe ich von einem EW-NCO in Pia erhalten...)

Noch ein schöner Patch der 71 Gruppo GE/ 38 SQ aus Pratica di Mare (ITA, flogen den Jammer PD-808) "Carpe Diem" (habe ich von einem EWO direkt erhalten)

Gibt es auch schon lange nicht mehr: die 527th Tactical Fighter Training Aggressor Squadron (527 TFTAS, ausgerüstet mit F-5), waren in RAF Alconbury (UK) stationiert. Im Zielkreis als Target der russische Bär ....

raven66
28.07.2007, 17:15
zwei noch:

"The Big Red One" von der traditionsreichen 1st Infantry Division, war mal in Würzburg stationiert. Den Patch habe ich von einem AH-64-Piloten (1st Battalion, 1st Aviation aus Katterbach) erhalten (waren auch regelmässig POLYGONE-Besucher).

Der zweite ist von der OWTE der NATO E-3A-Component in Geilenkirchen.
Die OWTE ist u.a. verantwortlich für Integration und test des ESM-Equipments.

oldromad
26.11.2007, 14:58
Hi emu
Ich kann dir etwas weiter helfen.
Wo anfangen?

emu
26.11.2007, 17:22
Hi oldromad!

jetzt weiss ich gar nicht was zu fragen..aber wer war wo statoniert?
Wie standen welche Einheiten in Beziehung zueinander?

oldromad
27.11.2007, 21:59
Hier sind sie....

Ich bin Ami, war bei der U.S.A.F für 24 Jahre mit viele interessante Aufgaben. Zu letzt im Kalte Krieg bei der U.S. Army, auch in Fulda. Zu dem M.A.R.S. Abzeichen. "Military Affiliated Radio System". Eine total freiwillige verbindung von amatuer Funker, meist in den USA, und freiwillige militär Personal auf fast alle U.S. Militär Stutzpunkten. Auf die militär seite haben wir uberwiegend militär Gerate benutzt, ausser die dienstzeiten naturlich. Ich war auf der Taegu Air Base in Korea in '72-'73 und hab viel Zeit in diesen Dienst auch geleistet. Wir haben Telefon Verbindungen über Kurzwellenfunk hergestellt für unsere Kameraden. Alles kostenlos! Damals war eine Telefon Anruf über der Pazifik extreme teuer! In der moderne Zeit ist ja sowas nicht mehr notig. Hat aber Spass gemacht und viel Langewiele getrieben.
Zu diese Zeit habe ich auch die A.F.C.S. Abzeichen getragen.

emu
01.12.2007, 13:41
So ihr Lieben, habe heute von meinem Flohmarktspezi 6 neue Patches bekommen, ich kenne keinen, waren leider sauteuer (30,-Euro alle zusammen),
aber langsam wird das halt selten..
Vielleicht weiss einer was das für welche sind..

oldromad
01.12.2007, 15:54
Oben links ist "Pacifie Air Forces" U.S. Luftstreikkräften in der Pacific. Habe ich auch getragen.
Mitte Links ist (Rückseite nach oben) "Tactical Air Command" Vorganger von die "Air Combat Command" Habe ich auch getragen. Nur nicht rückwarts.
Thunderhorse kann sicher die andern nachschlagen.
oldromad

Thunderhorse
01.12.2007, 16:04
Unten rechts:
MACV = Military Assitent Command Vietnam

Unten links:
173rd Infantry Battalian Airborne

Mitte rechts:
7th Transport Brigade

Mitte links:
Air Combat Command HQ: Langley AFB

Oben rechts:
Abzeichen Army Air Force

Oben links:
Pacific Air Force HQ: Hickam AFB


TH

emu
01.12.2007, 17:10
Super grosses Dankeschön!!!!!!!! Das mit dem Kaffeegutschein meine ich ernst!
Sobald ich in der Region bin, seid Ihr ganz herzlich eingeladen!!!

oldromad
01.12.2007, 17:14
Thunderhorse---
Mitte Links ist doch (rückseite) "Tactical Air Command", Vorgänger von der Air Combat Command.
oldromad

emu
01.12.2007, 17:19
So, nun habe ich noch 2 gefunden, ein französisches, habe ich geschenkt bekommen, das US-amerikanische ist von meinem Grossonkel ( gest.2002).

emu
01.12.2007, 17:27
Nun noch ein Zukauf: 3 Sowjets..

emu
01.12.2007, 17:30
Und noch etwas...ein BW-Vogeli

Thunderhorse
01.12.2007, 17:41
Hi oldromad,

Korrekt.

Mit Rückwärts Lesen kommt man drauf.


Hi emu,

mit den Frnazosen habe ich es nicht so.
Das US-Abzeichen geht in die tiefe der Einheiten, da wird es nicht so leicht, die Bezeichnung zu finden.

TH

emu
01.12.2007, 18:00
Meines Wissens nach war das US-Special Forces, mein Grossonkel hatte auch eine Uniform in einem hier seltenen Muster(Tiger-Stripes)..so weit ich noch weiss
war er bis 1971 im Dienst, dann retired.Manche Stationen weiss ich nur lückenhaft: Nürnberg/Fürth,Mannheim,Heidelberg..dann lange nichts,er erzählte
etwas von Support für Korea und Vietnam.Und dass der Dienst in Deutschland
am Schönsten war.
Ich werde aber versuchen mehr herauszufinden!
Das französische Pin ist soweit ich weiss das französische Pendant zu den ital.
Alpinini, also Gebirgsjäger..
Habe vor ein paar Wochen einen älteren Herrn kennengelernt, der war mit der Legion Etrangere in Algerien und Indochina..hochinteressanter Zeitzeuge!!

emu
01.12.2007, 18:14
und in Hanau..war mein Grossonkel,habe ich soeben erfahren..:)

fire-wr
10.12.2007, 19:44
Und jetzt eines aus der ehemaligen DDR, das hat mir mal jemand von einem Flohmarkt mitgebracht..angeblich Betriebskampfgruppen...weiss ich aber nicht
mit Gewissheit...

japp das waren die kampfgruppen der ddr:-p

emu
12.12.2007, 06:52
Alpini soll es heissen, Tippfehler..:) :) :)

emu
13.12.2007, 01:36
Nun frage ich mal direkt, wer weiss was für Einheiten im Zeitraum 1958-71 in
H`berg,Mannheim,Fürth,Nuremberg,Hanau stationiert waren? Am Besten übergreifend oder deckungsgleich..Wo solche Uniformen im Einzelfall ausgegeben wurden? Und warum? Wäre mir sehr wichtig..

zybarth
30.12.2007, 22:33
Und jetzt eines aus der ehemaligen DDR, das hat mir mal jemand von einem Flohmarkt mitgebracht..angeblich Betriebskampfgruppen...weiss ich aber nicht
mit Gewissheit...

Hallo. Dieses Abzeichen (Aufnäher) wurde an der Uniform der Kampfgruppen,
(Meist Betriebsangehörge von Groß-Betrieben),am Oberarm getragen. Ob links, oder rechts, weiß ich nicht mehr. -Gruß Klaus-

TopOfTheRock
31.12.2007, 12:37
@emu
Ich glaube kaum dass sich hier im Forum jemand befindet der diese Frage umfassend beantworten kann. Da gabs ein ständiges Kommen und Gehen sprich Truppenteile wurden laufend ausgestauscht. Um eine ungefähre Idee zu bekommen wer wann und wo stationiert war schau doch mal auf die Seite http://www.usarmygermany.com. Wegen der Tiger-Stripes Uniformen: Es wurden und werden auf deutschen Truppenübungsplätzen natürlich Special Forces ausgebildet. Allerdings war und ist dies geheim und man stößt nur drauf wenn man zufällig mit Leuten drüber spricht oder irgendwelche Fotos im I-net auftauchen die man zuordnen kann. Im Bad Tölz war zudem Jahrzehntelang die 10th Special Forces Group beheimatet und hat auch entsprechend in Süddeutschland geübt. Mehr fällt mir zu dem Thema jetzt leider auch nicht ein. Hoffe es hilft irgendwie weiter...

Gruß,
T

emu
31.12.2007, 15:46
Wunderbar, werde da mal etwas stöbern, vielleicht ergibt sich etwas:)

Firefighter
09.03.2008, 14:03
So, nun möchte ich auch mal ein Badge hier einstellen.
Es ist vom ehmaligen NATO AAFCE (Allied Airforce Central Europe)
mit Sitz in Ramstein, in den späten? 80ern erfolgte die Umbenennung zu AIRCENT, heute heißt das ganze nun Allied Air Component Command Headquarter, immernoch mit Sitz in Ramstein.

BigA
12.04.2008, 20:14
Hallo

emu das Barett Abzeichen das Du da hast wurde auch von der 10th SF Group getragen und heisst übersetzt soviel wie "Ich hau Dich raus" hab das Abzeichen auf nem Bordeux roten Barett mit grünem Unterleger da es sehr oft von den SF Einheiten getragen wird um ihre wahre Identität nicht preis zu geben.

Gruß Alex

BigA
28.06.2008, 14:34
Ich Korrigiere mich mal eben . "De Opresso Liber" heißt natürlich "Freiheit den Unterdrückten".

Gruß Alex

emu
23.11.2008, 16:12
Danke schön!

emu
01.08.2009, 12:01
Jemand fragte mich mal ob ich nicht ein paar veräussern mag? Bitte kontaktiert mich per PN

emu
21.08.2009, 21:08
Keine Antwort, kein Interesse? Dann setze ich sie ins Ebay...

emu
17.09.2009, 19:35
So, nun habe welche tauschen können...hier die Neuen, wer weiss etwas darüber?

emu
17.09.2009, 21:07
Ist noch eben reingekommen..

vladdes
18.09.2009, 02:14
Also zu den beiden Air Force Patches hatte ich hier schonmal was geschrieben:
http://www.cold-war.de/badges-sticker-pins-co/303-bildergalerie-3.html#post2539
Air Mobility Command heißt das von mir erwähnte Military Airlift Command seit 1992, der Patch ist also nicht mehr aus dem Kalten Krieg.
Zu den Army Patches kann ich leider nix sagen, davon habe ich keine Ahnung.

Firefighter
27.09.2009, 10:47
Ist noch eben reingekommen..

Hallo,

das Patch ist von der 59th Ordnance Brigade mit Sitz in Pirmasens.
Die Aufgabe der Einheit dürfte bekannt sein, wenn nicht hilft usarmygermany.com aus :)

USAREUR Units - 59th Ord Bde (http://www.usarmygermany.com/Units/Ordnance/USAREUR_59thOrdBde.htm)

Thunderhorse
27.09.2009, 22:52
So, nun habe welche tauschen können...hier die Neuen, wer weiss etwas darüber?

Da das Bild Kopf steht:

Oben links:
US-Army Europe

Unten inks:
93rd Signal BDE

Air Forces Patches sind ja schon beschrieben.

TH

Blacky
23.01.2010, 12:15
ACU - Dienstränge der US-ARMY O6 - O4

Blacky
23.01.2010, 12:20
ACU - Dienstränge der US-ARMY O3 - O1

Blacky
23.01.2010, 12:29
ACU - Dienstränge der US-ARMY

Blacky
23.01.2010, 12:40
ACU - Dienstränge der US-ARMY

Blacky
23.01.2010, 12:52
ACU - Dienstränge der US-ARMY E7 - E4

Blacky
23.01.2010, 12:54
ACU - Dienstränge der US-ARMY E2

raven66
16.04.2010, 19:19
wer mehr zur 6911th ESS wissen möchte:

vladdes hat im Nachbarforum dazu im Detail geschrieben
METRO TANGO (Hunsrück) (http://www.lostplaces.de/forum/viewtopic.php?t=4905&highlight=metro+tango)

MT lag hier
50.013806,7.38121 - Google Maps (http://maps.google.de/maps?t=h&q=50.013806,7.38121&ie=UTF8&ll=50.014992,7.383821&spn=0.005122,0.017885&z=17)

raven66
16.04.2010, 19:27
ein "Piratenpatch" der EDSA 06.950 "RIQUEWIHR" aus Colmar (BA 132)
http://ba132.chez-alice.fr/html/UNITES/Soutien%20Op%E9rationnel/EDSA/Index.htm

Diese Einheit verfügt über die FlaRak-Systeme CROTALE und MISTRAL
http://www.ba132.air.defense.gouv.fr/index.php?option=com_content&task=view&id=118&Itemid=157

raven66
16.04.2010, 19:31
ein Patch der Intel-Section der 155° Gruppo ETS aus Piacenza/ITA,
ausgerüstet mit dem TORNADO ECR, wie das JaboG 32.

Hatte ein paar Seiten schon den "GHOST WEASEL"-Patch dazu gezeigt

raven66
16.04.2010, 19:44
aus Greenville/Tx, USA

Det 2 2762 LS (SP) (Logistics Squadron (Special)

in Greenville (Majors Field) befindet sich die Fa. L3 (früher auch mal E-Systems), die im Rahmen von BIG SAFARI auch für die Versionen der RC-135 zuständig war/ist.

Greenville, TX, United States - Google Maps (http://maps.google.de/maps?f=q&source=s_q&hl=de&geocode=&q=Greenville,+TX,+United+States&sll=51.151786,10.415039&sspn=19.564432,73.256836&ie=UTF8&hq=&hnear=Greenville,+Hunt+County,+Texas,+Vereinigte+S taaten&ll=33.070164,-96.068208&spn=0.012731,0.03577&t=h&z=16)

auf der Abstellfläche kann man diverse Spezialmaschinen (Details überdeckt/unkenntlich gemacht) erkennen

raven66
16.04.2010, 20:05
zwei, die es nicht mehr gibt:

TSLw 2 (Technische Schule der Luftwaffe 2) in Lagerlechfeld
HTG 64 (Hubschraubertransportgeschwader 64) in Ahlhorn

habe an beiden Standorten 1976 meine Unteroffizierlehrgänge absolviert (an TSLw 2 den fachl. , bei HTG 64 den militär. Teil).

die TSLw 1 in Kaufbeuren hat das Wappen der TSLw 2 später übernommen

rubeck1
18.04.2010, 22:19
Hallo,

habe zufällig diese Bildergalerie bei der Bundesgrenzschutz-Kameradschaft Goslar e.V. entdeckt:

Galerie (http://www.bgs-kameradschaft-goslar.de/bilder/ehemgrenzezurddrschwarzwei.html)

Sehr schöne Schwarz-Weiß Aufnahmen der Grenze zeigen, dass aus Richtung Westen häufig der "hüfthohe Weidezaun" als ausreichend erachtet wurde. Manchmal mussten es gar nur Schilder tun.

P.S.
Es gibt auch ein sehr schönes Luftbild vom Brocken, was die dort installierten Eloka-Mittel sehr schön zeigt.


Sehr aufschlussreiche Bilder.
Ich muss sagen, dass ich eigentlich nur Grenzabschnitte ohne "Zaun" kannte: Schilder des BGS und der Bay. GrePol und sonst nix. Daher für mich mal sehr interessant, was die Goslarer Kameraden da zusammengetragen haben.
Die Barrieren wurden immer dort errichtet, wo der Grenzverlauf nicht eindeutig erkennbar war. Viele bundesdeutsche Besucher saßen dem Irrglauben auf, die Grenze verlaufe entlang der schwarz-rot-goldenen Säulen der DDR. Dies führte in Einzelfällen zu erheblichen Problemen, bis hin zu Beschuss!
War schon alles recht seltsam - und doch irgendwie wieder typisch deutsch...

ross
05.02.2011, 21:05
Alte Patches und altes Dienstbatch der US-SP (Nummer entfernt); alles aus der Zeit zwischen 1978-1983.

Oberste Reihe, von links:


Jacken-Patch, US-Air Force Security Police, Civile Dienstgruppe,
Hemdärmel-Patch, US-Air Force Security Police, Civile Dienstgruppe,
Badge, US-Air Force Security Police, Civile Dienstgruppe,
Mützenabzeichen, US-Air Force Security Police, Civile Dienstgruppe,
Dienstgrad, Hemdärmel, US-Air Force Security Police, Civile Dienstgruppe,


Untere Reihe, von links:


US-Konsulate Frankfurt, Sicherheitsdienst
US-Konsulate, Frankfurt u. Botschaft Berlin, Sicherheitsdienst

ross
05.02.2011, 21:18
Von links nach rechts:

OSI-Badge, Office of Special Investigation, US-Air Force
1st.AD, Amored Division-HQ-Old Ironside, Wiesbaden Army AirField
FBI-Badges, alt (1908) bis heute