PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : US-Sonderwaffendepots in Frankreich



Firefighter
23.01.2015, 10:24
Bei der Durchsicht von Akten aus dem Bundesarchiv über das Depot Fischbach wurden in einem Dokument von 1961 zwei US-Sonderwaffenlager in Frankreich erwähnt - Verdun und Chalon.
Nach einer kurzen Recherche konnte vermuteten Standorte auch ausfindig machen und möchte euch anhand von historischen Luftbildern des französischen Vermessungsamts (IGN) die Liegenschaften hier kurz vorstellen.

Beginnen möchte ich mit dem Lager Le Rozelier östlich von Verdun in Lothringen:
49.139479, 5.492206

Laut einem Luftbild vom 11.09.1960 befand sich Depot noch in der Bauphase, ebenso das vermutete Sonderwaffenlager.
Am 22.06.1961 sind keine Bauarbeiten mehr zu sehen. Auf den Bildern findet man 9 Minitionslagerhäuser, sechs davon in der recheckigen Form (Type II) und drei als Iglo-Bautyp.
Um das Lager ist Doppelzaun mit Perimeterbeleuchtung zu erkennen. Im Wartungsbereich sind drei weitere überredete Gebäude zu sehen, das größte davon dürfte das Wartungsgebäude gewesen sein.
In den zwei kleineren könnten sich Tresore für Birdcages befunden haben, ähnlich wie in Siegelsbach, Kriegsfeld oder Köppern.
1972 sieht man bereits das der westliche Zaunbereich wieder zuwächst - das Lager wurde spätestens 1967 durch die US Army aufgegeben aufgrund des Ausstiegs von Frankreich aus den militärischen Strukturen der NATO.

Hier hab ich noch weitere Luftbilder aus den späteren Jahren die deutlich bessere Auflösung haben:

http://cold-war.de/tmp/SAS_Le_Rozelier_1976.jpg
http://cold-war.de/tmp/SAS_Le_Rozelier_1978.jpg
http://cold-war.de/tmp/SAS_Le_Rozelier_1980.jpg
http://cold-war.de/tmp/SAS_Le_Rozelier_1982.jpg

Quellen:

Hinweise auf die französischen Sonderwaffenlager:

Schreiben der US Army Construction Agency an das BMVg; Begründung zu den Forderungen der benutzenden Truppe AFCENT-Versorgungslager
BArch MA - BW 1/28310

Luftbilder:
IGN Frankreich
http://www.geoportail.gouv.fr
http://www.geoportail.gouv.fr/actualite/181/telechargez-les-cartes-et-photographies-aeriennes-historiques

palatinat
23.01.2015, 11:47
Hallo zusammen,

anbei noch zwei Links zu französischen Wikipedia Artikeln,
die die Nutzung von den 80er Jahren bis heute belegen.

http://fr.wikipedia.org/wiki/1er_r%C3%A9giment_du_mat%C3%A9riel

http://fr.wikipedia.org/wiki/Service_interarm%C3%A9es_des_munitions

sowie ein Link zu einem Gesetzestext

http://www.legifrance.gouv.fr/affichTexte.do?cidTexte=JORFTEXT000000173657&categorieLien=id

der die Nutzung des Geländes durch die französische Armee seit 1971 nahelegt.

Gruß aus der Pfalz

Firefighter
23.01.2015, 13:02
Hier wird das Depot auch noch erwähnt neben weiteren Infos
http://ticri.inpl-nancy.fr/wicri-lor.fr/index.php/Empreinte_militaire_en_Lorraine_%2812-2014%29_Pierre_Labrude_-_Michel_Parisot

und hier gibts sogar noch einige alte Bilder:
http://usagdv.sitespawner.com/rozelier.php

Firefighter
23.01.2015, 18:42
Das zweite Depot in den Unterlagen wurde als Chalon bezeichnet und befindet sich nördlich der Ortschaft Connantray-Vaurefroy in der Champagne:
48.7623,4.057374

Die dortigen Gebäude sind absolut identisch zu den Bauten im Lager Le Rozelier.

http://cold-war.de/tmp/SAS_Chalon_1975.jpg
http://cold-war.de/tmp/SAS_Chalon_1984.jpg

Quellen:

Hinweise auf die französischen Sonderwaffenlager:

Schreiben der US Army Construction Agency an das BMVg; Begründung zu den Forderungen der benutzenden Truppe AFCENT-Versorgungslager
BArch MA - BW 1/28310

Luftbilder:
IGN Frankreich
http://www.geoportail.gouv.fr
http://www.geoportail.gouv.fr/actualite/181/telechargez-les-cartes-et-photographies-aeriennes-historiques

palatinat
28.03.2016, 16:46
Hallo zusammen,

für Connantray ist die Schließung in diesem Jahr vorgesehen.

Gruß aus der Pfalz

CA125X
24.11.2018, 12:13
Weiss jemand ob Le Rozelier wieder genutzt wird? Auffällig ist dass auf aktuellen Luftaufnahmen das Gelände verpixelt dargestellt wird, was z.B. auf Bildern von 2015 nicht der Fall ist.
Ebenfalls sind aktuelle Luftaufnahmen von Chalon verschwommener als ältere Aufnahmen.