PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wasserförderbereitschaft in Bayern - Fahrzeuge und deren Verbleib



achimsh
02.08.2008, 13:39
Zu den MAGIRUS der WFB in Bayern und deren Verbleib möchte ich hier kurz etwas schreiben:
Ein Zug setzte sich aus
- zwei Wasserförderwagen auf Magirus-Deutz Mercur 125 Fahrgestell
- einem HANOMAG-Gerätewagen
- einem HANOMAG-Mannschaftswagen
zusammen.

Es gab drei Züge davon.

1. Wasserförderzug, Regensburg:

- Wasserförderwagen 1: Verbleib unbekannt
- Wasserförderwagen 2: Wurde vor einigen Wochen leider verkauft. Bilder Juli 2008, als er noch bei der BF Regensburg stand: Foto1, frontal (http://upload.shaukat.de/lskats/Foto_0024.jpg)
Foto2, seitlich (http://upload.shaukat.de/lskats/Foto_0026.jpg)
Zustand SEHR schlecht - aber er war noch mit Beladung, sogar die F-Schläuche waren noch vorhanden!
- Mannschaftswagen HANOMAG: Verbleib unbekannt
- Gerätewagen HANOMAG: Wurde mit dem Magirus verkauft, ebenfalls in sehr schlechtem Zustand, habe ebenfalls noch ein Foto machen können: Foto HANOMAG (http://upload.shaukat.de/lskats/Foto_0025.jpg)


2. Wasserförderzug, Großlandkreis Schwandorf

- Wasserförderwagen 1: Fahrzeug ist einsatzbereit in sehr gutem Zustand bei der Freiwilligen Feuerwehr Oberköblitz, er wird dort noch einige Jahre seinen Dienst tun (Nachfrage bei der Feuerwehr)! Link zur Feuerwehr-Seite mit Vorstellung des WFW (http://www.feuerwehr-oberkoeblitz.de/html/sw.html)
- Wasserförderwagen 2: Fahrzeug ist ebenfalls einsatzbereit, Zustand sehr gut (nur die Peilstangen fehlen auf dem Bild ;) ) Wird ebenfalls noch viele Jahre in Dienst bleiben (habe bei Feuerwehr nachgefragt)! Link zur Fahrzeugseite FFW Pfreimd, bitte nach unten scrollen (http://feuerwehr-pfreimd.de/html/fahrzeuge.html)
- Mannschaftswagen HANOMAG: Verbleib unbekannt
- Gerätewagen HANOMAG: Fahrzeug ist einsatzbereit und in sehr gutem Zustand, eingesetzt bei der Feuerwehr Schwarzenfeld. Link zur Seite des Fahrzeugs - sehr schöne Bilder auch mit offener Plane! (http://www.ff-schwarzenfeld.de/Fahrzeug_GW.html)


3. Wasserförderzug, Landkreis Amberg-Sulzbach
Werde noch nachforschen... :)

Grüße Achim

EDIT: noch ein interessanter Artikel zur WFB in Bayern mit einigen Bildern: http://www.ls-kats.de/thema/artikel/009/

König von Mentrup
20.12.2008, 23:21
... super schöne bilder - muß man sagen

achimsh
31.03.2009, 09:04
So, nach langer langer Zeit endlich Informationen über den Wasserförderzug in Amberg-Sulzbach!

Dauerte mit der Recherche aber last but not least bin ich doch fündig geworden :)

Die Landkreise Schwandorf und Amberg-Sulzbach bildeten mit ihren Zügen einen quasi "doppelten Zug", im Gegensatz zu Regensburg.

Nach der Auflösung der Wasserförderbereitschaft wurden die Fahrzeuge kostenlos an Gemeinden überlassen. Mit Ausnahme des Hanomag Mannschaftswagens wurden alle kommunalisiert.

Der Mannschaftswagen HANOMAG ging nach Vilseck.
Ein Magirus 125 "Mercur" kam nach Hirschau, genau wie der Gerätewagen auf HANOMAG.

Laut Aussage der Feuerwehr Hirschau gab es nur einen einzigen Magirus. Laut anderen Aussagen zwei...
Angeblich wäre ein weiterer Magirus noch in Schmidmühlen stationiert gewesen, laut Aussage der Feuerwehr Hirschau aber soll das der ihrige gewesen sein, der später dorthin ging.

Der nicht kommunalisierte Hanomag Mannschaftswagen wurde vor etwa 5 Jahren an einen Sammler veräußert. Er war zuvor in Vilseck stationiert.

Hoffen wir mal dass wenigstens der Hanomag Mannschaftswagen in gute Hände ging...

Leider gibt es hierzu die unterschiedlichsten Aussagen und Theorien, sodass ich immer noch nichts 100prozentiges sagen kann...

Gerätewart
31.07.2010, 15:49
Hallo,

kannst du mir das mit dem Doppelzug genauer erklären? Wer stellte eigentlich das Bereitschaftführerfahrzeug?

Über den Verbleib der Fahrzeuge aus Regensburg ist dir auch nichts bekannt?

feuerkuno
01.11.2010, 22:27
Hallo zusammen,

ein Fahrzeug Magirus Mercur 125 befindet sich in sehr gutem Zustand bei einem Feuerwehr-Sammler im Märkischen Kreis/NRW. Dieses soll Bj. 1966 sein und ursprünglich bis 1975 bei der Branddirektion München eingesetzt worden sein. Danach soll es zur Feuerwehr Sorghof im LK Amberg-Sulzbach weitergegeben worden sein, von wo es 1988 an die Feuerwehr Vilseck ging. Im Mai soll das Fahrzeug dann verkauft worden sein.
Kann jemand dies bestätigen oder hat jemand nähere Informationen dazu?

Gruß Kai-Uwe

Gerätewart
24.01.2011, 15:19
Hallo,

wer weiß ob bei der Feuerwehr Schmidmühlen ebenfals ein WFW stationiert war?:D