Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Munitionsdepot Wildberg (BW)

  1. #1
    Rekrut
    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    3
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Munitionsdepot Wildberg (BW)

    Hey leute ich wohne in wildberg
    und bei uns auf dem Berg ist ein ehemaliges munitionsdepot. ich wollte mal ein bisschen mehr darüber erfahren aber beim googlen fand ich nicht wirklich etwas.

    ich fand die Ident Nr: 437
    und die Lgsch Nr:536039

    keine ahnung ob die richtig sind... und was Lgsch bedeutet..
    könntet ihr mir weiterhelfen?
    vielen dank schonmal im vorraus..

  2. Direkt antworten
  3. #2
    In Memoriam Avatar von Harry (†)
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    Lauterbach, Hessen
    Beiträge
    1.234
    "Danke" sagen
    3
    Erhielt 17 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Lgsch = Liegenschaft
    --------------------------------
    Der liebe Harry

  4. Direkt antworten
  5. #3
    HP0815
    Gast

    Idee

    Schau mal hier haben die Jungs hier fleißig zusammen getragen:

    http://www.cold-war.de/Databases/ind...order_type=ASC

    MfG

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Rekrut
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    3
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok vielen dank, aber wem gehörte es und wer lagerte dort?

    und wo kann ich nachlesen wer der jetzige besitzer ist?
    Gerüchten zu folge wurde es an einen Mann verkauft der die einzelnen bunker jetzt privat verkauft/vermietet.?!

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Rekrut
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    3
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    bitte jungs helft mir weiter

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.646
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 89 Danke für 63 Beiträge

    Beitrag

    Hey leute ich wohne in wildberg
    und bei uns auf dem Berg ist ein ehemaliges munitionsdepot. ich wollte mal ein bisschen mehr darüber erfahren aber beim googlen fand ich nicht wirklich etwas.

    ich fand die Ident Nr: 437
    und die Lgsch Nr:536039

    Herzlich willkommen im »Cold-War-Forum«!


    Es handelt sich um die ehemalige Standortmunitionsniederlage »Calw/Horb« der Bundeswehr.


    .
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  12. Direkt antworten
  13. #7
    Rekrut
    Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    2
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Auch wenn 100 Jahre her:

    Damals lagerte Munition für Calw, Nagold, Horb und teilweise Bruchsal in ausreichender Menge dort. Und das war nicht wenig!
    Die Niederlage wurde ja irgendwann in den 90ern geschlossen und wird seitdem auch nicht mehr bewacht.

    Da noch alle Sicherheitsmerkmale vorhanden sind (S-Draht und innere Sperren und immer gesäubertes Inneres)kommt mir dieses ein wenig "komisch" vor.
    Irgendwie gehen da "komische" Gestalten ein und aus. Fahrzeuge kommen, Personen schleißen von extern auf und schließen das Schloss nach extern. Verschwinden in irgendwelchen Bunkern und fahren irgendwann in umgekehrter Reihenfolge wieder raus.....

    Irgendwie schon komisch.

  14. Direkt antworten
  15. #8
    Cold Warrior
    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    130
    "Danke" sagen
    23
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Evtl. wird Feuerwerk gelagert...

  16. Direkt antworten
  17. #9
    Rekrut
    Registriert seit
    29.03.2017
    Beiträge
    5
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo

    bin aus der Nähe von Wildberg gibt es noch Bilder wo das Depot aktiv war?

  18. Direkt antworten
  19. #10
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    824
    "Danke" sagen
    67
    Erhielt 105 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Suche und du wirst es vielleicht finden
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  20. Direkt antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Munitionsdepot Breitengüßbach (BW)
    Von flarak23 im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 24.02.2017, 08:50
  2. Standortmunitionsniederlage Wildberg (BW)
    Von distrama im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.09.2013, 20:22
  3. Munitionsdepot Lünten (BW)
    Von inert im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 09:44
  4. Munitionsdepot Stilleking II (BE)
    Von Horner im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 09:12
  5. Munitionsdepot Saerbeck (BW)
    Von inert im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 00:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •