Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Unfälle mit Trägersystemen

  1. #1
    Rekrut
    Registriert seit
    14.06.2009
    Beiträge
    9
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Unfälle mit Trägersystemen

    Wer hat Kenntnis von Unfällen im normalen Straßenverkehr mit Transportfahrzeugen/Werfern etc ?

    Ich selbst habe einen Vorfall in 1978 mitbekommen. Auf der Fahrt von der QRA-Stellung im Wald bei Arsbeck zum Standort Geilenkirchen-Teveren fiel in einer scharfen Rechtskurve auf der Gefällestrecke im Ortskern Arsbeck ein Pershing-Startfahrzeug um.

    Die für den Bereich zuständige britische MP war sonst schon schnell unterwegs.. aber so schnell auch wieder nicht. Deutsche Polizei kam auch irgendwann, wurde aber erst garnicht in die Nähe des Fahrzeugs gelassen, die Herren sind bald unverrichteter Dinge wieder abgezogen.

    Fremdschaden gabs keinen übrigens.

    Die Unfallstelle wurde abgesperrt und das Fahrzeug binnen 2 Stunden geborgen und abgeschleppt. Ob die Rakete auf dem Werfer eine scharfe war oder nicht, vom separat mitgeführten Gefechtskopf ganz zu schweigen, wurde nie bekannt.

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Cold Warrior
    Registriert seit
    24.01.2009
    Ort
    bei Ramstein, RP
    Beiträge
    160
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    @Freigeist
    1981 => Bei Mutlangen (Schwäbisch-Gmünd?) gerät ein Pershing-1-Transporter in Brand. Die Feuerwehr (amerikanische/deutsche?) kann das Feuer rechtzeitig löschen...
    1987 => Bei Schwäbisch Gmünd (?) kommt ein Pershing-Transporter von der Strasse ab.

    Frage: Waren die Pershing- Transporter deutsche Fahrzeuge oder von einem amerikanischen Hersteller? Gab es zwischen Pershing-1- und Pershing –2- Transporter, Unterschiede?
    Gruß! Scaleon

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Systemadministrator
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    990
    "Danke" sagen
    77
    Erhielt 254 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    der Launcher bzw. das Startfahrzeug der Pershing II war auf alle Fälle ein 4-Achser MAN mil gl, welches u.a. auch für GLCM und PATRIOT verwendet wurde.

    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...rshing2MAN.jpg

    Bei den weiteren Begleitfahrzeugen weiß ich jedoch nicht ob es sich auch um MAN mil gl gehandelt hat.

    Bei der Pershing I gab es z.B. bei der Bundeswehr zwei Ausführungen, zunächst nur Kettenfahrzeuge, danach Radfahrzeuge (Pershing I A)

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Rekrut
    Registriert seit
    04.12.2009
    Beiträge
    2
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Es war nur der MAN Transporter mit dem Üblichen Sicherungs Fahrzeugen! Jeep(Convoy Following)-MAN-REO 12,5 ton Truck-Pick Up K30-Jeep!Hab sogar noch ein paar Bilder!!

  8. Direkt antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •