Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Thema: Münchweiler Radio Relay Site (US)

  1. #1
    Rekrut
    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    12
    "Danke" sagen
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Münchweiler Radio Relay Site (US)

    Hier mal ein paar pics von der Radaranlage in Ruppertsweiler die zur Ruf 1 und Ruf 2 gehörte,diese Anlage diente als Radar und zum Empfang von Afn europe für die hier Stationierten Nato Soldaten.

    Gruss M
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Systemadministrator
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.003
    "Danke" sagen
    87
    Erhielt 271 Danke für 141 Beiträge

    Standard

    Hierbei handelt es sich um die Radio Relay Site Münchweiler bzw. Ruppertsweiler auf dem Arius/Bismarkstein.

    Mit Radar hatte die Anlage allerdings nichts zu tun. Der Parabolspiegel empfang das Fernsehprogramm von AFN über Satellit und sendete dann das Signal wieder terrestrisch über die VHF/UHF-Antennen aus - wie ein Fernsehumsetzer.

    Der eigentliche Zweck der Einrichtung war die Richtfunkanbindung des HQ AIRNORTH bzw. früher SWHQ CENTAG / 4ATAF an das Richtfunknetz der USAF sowie das AutoFü der Bundeswehr. Eine weitere Richtfunkstellung befand sich auf dem Mühlenberg bei Leimen/Pfalz, hier gab es auch Anschaltkästen für mobile Fernmeldeeinheiten.

    Die KW-Anbindung der Ruppertsweiler Underground Facility wurde über die Comm Site Breitenbach im Landkreis Kusel sowie der Comm Site Hundsbach auf dem Hunsrück bei Bad Sobernheim abgewickelt.

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Rekrut
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    12
    "Danke" sagen
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Danke für die Berichtigung

    ich bin sehr dankbar über jede info

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Systemadministrator
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.003
    "Danke" sagen
    87
    Erhielt 271 Danke für 141 Beiträge

    Standard

    Hier noch ein paar Bilder vom Bismarkstein und vom Mühlenberg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Cold Warrior
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    295
    "Danke" sagen
    82
    Erhielt 205 Danke für 101 Beiträge

    Standard

    Mittlerweile stehen "zivile" Antennen auf dem Mast. O2 betreibt hier einen Sender, der Ruppertsweiler mit dem GSM Netz versorgt. Weitere Bilder unter:
    Landkreis Südwestpfalz

    Anbei noch ein paar Bilder. Bild 1 zeigt die Gebäude direkt unter dem Masten neben dem Haupteingang. Im ersten "verbunkerten" Gebäude war wohl die Technik untergebracht. Dieser Gebäudetyp ist auch auf anderen Relais Sites zu finden. Bild 2,3 + 5 zeigen das Innere, bzw. Details des Gebäudes. Bild 4 eine Barracke am Nebeneingang.

    Der Parabolspiegel ist ebenfalls auf Bild 1 zu sehen. Dieser Typ war z.B. auch in Fischbach am öffentlich-rechtlichen Fernsehumstzer montiert, da von dort auch AFN ausgestrahlt wurde. Dieser Spiegel wurde in den 90ern demontiert und heute befinden sich dort ebenfalls nur noch GSM Sender. Im Dahner Camp2 stand meiner Erinnerung nach auch die gleiche "Schüssel", sogar sichtbar von der Strasse aus.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von matrix (03.09.2009 um 00:25 Uhr)

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Warrior Avatar von dipl-ing
    Registriert seit
    23.04.2008
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    60
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Ruf

    bei der RUF handelt es sich nicht um ein Sonderwaffendepot.
    Eigentlich ist dieses Thema in der falschen Rubrik eingeordnet.
    mit freundliche Grüßen

    dipl-ing
    ______________________________________________
    Take nothing but pictures, leave nothing but footprints.

    Sonderwaffenlager Fischbach bei Dahn
    Interessengemeinschaft „Area 1" militärgeschichtlicher Verein e.V.
    www.ig-area-one.de

  12. Direkt antworten
  13. #7
    Rekrut
    Themenstarter

    Registriert seit
    25.05.2008
    Ort
    Rheinland Pfalz
    Beiträge
    12
    "Danke" sagen
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Ahh so

    Dann schau mal im Militarisierungs Atlas unter Ruppertsweiler nach!!!!


    gruss M


  14. Direkt antworten
  15. #8
    Cold Warrior Avatar von Dragoner
    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    1.885
    "Danke" sagen
    16
    Erhielt 101 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von spoon27 Beitrag anzeigen
    Dann schau mal im Militarisierungs Atlas unter Ruppertsweiler nach!!!!
    Abgesehen davon, dass der Militarisierungsatlas eine unverlässliche Quelle ist und es zu den Einrichtungen der US-Streitkräfte inzwischen weit bessere Unterlagen gibt (u.a. jede Menge Standortschließungslisten - und Firefighter ): Die Ruppertsweiler Ammunition Area 65 war ein Komplex aus einem guten Dutzend Munitionslagerhäusern. Die RUF (Ruppertsweiler Underground Facility) hingegen beherbergte das JPWQ CENTAG/4ATAF.
    Geändert von Dragoner (03.09.2009 um 11:54 Uhr)

  16. Direkt antworten
  17. #9
    Warrior
    Registriert seit
    08.07.2009
    Ort
    in RLP
    Beiträge
    64
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Ob dieses besagte Lager hier mal war...?


    Ruppertsweiler - Google Maps

  18. Direkt antworten
  19. #10
    Systemadministrator
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.003
    "Danke" sagen
    87
    Erhielt 271 Danke für 141 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Mulon Beitrag anzeigen
    Ob dieses besagte Lager hier mal war...?


    Ruppertsweiler - Google Maps
    Nah drann

    In der Mitte befand sich die Lemberg Ammo Area, Prestock Point 64.

    Die Ruppertsweiler Ammo Area befand sich am Schiffelskopf, etwas weiter nordöstlich:

    Ruppertsweiler - Google Maps

    @spoon27

    Wie Dragoner bereits sagte, glaub dem Militarisierungsatlas nicht all zu viel, nahezu alle Detailinfos zu unserem Landkreis sind falsch.
    Wenn du irgendwas wissen willst frag lieber hier nach oder quäl die Suchfunktion bei usarmygermany.com, da findest auch viele (korrekte) Informationen.

  20. Direkt antworten
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Frechetsfeld Radio Relay Site (US)
    Von jason.76 im Forum Elektronische Kampfführung / Electronic Warfare
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 14.07.2015, 19:06
  2. Raßberg Radio Relay Site (US)
    Von vorwitziger im Forum Elektronische Kampfführung / Electronic Warfare
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.03.2015, 20:29
  3. Döbraberg Radio Relay Site (US)
    Von jason.76 im Forum Elektronische Kampfführung / Electronic Warfare
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.01.2015, 16:22
  4. Königstuhl Radio Relay Site (US)
    Von Basti13 im Forum Elektronische Kampfführung / Electronic Warfare
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.08.2010, 20:50
  5. Lohr Radio Relay Site (US)
    Von Pit im Forum Elektronische Kampfführung / Electronic Warfare
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •