Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: Der Überfall auf das Lebacher Munitionsdepot

  1. #31
    Cold Warrior
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    131
    "Danke" sagen
    12
    Erhielt 8 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    vielen Dank für die ausführlichen Informationen. Hab nicht gedacht das es so viele Vorfälle gegeben hat. Und es ist wohl eher einen glücklichen Umstand zu verdanken, das nicht noch mehr passiert ist. Die Anschläge passierten ja zur Zeit des kalten Krieges. Die meisten hatten wohl einen kriminellen Hintergrund. Aber gerade in der heutigen Zeit ist es wohl oftmals einen glücklichen Umstand zu verdanken, das nicht noch mehr passiert. Ich weiss ja aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit, das es immer wieder Ansatzpunkte für Gewalttaten gegen die militärischen Einrichtungen der US Streitkräfte gab. Bis jetzt kann man wohl sagen, das wir immer Glück hatten, das nie was passiert ist, aber ich habe immer ein mulmiges Gefühl wenn ich sehe, was alles auf dem Stützpunkten so reinkommt und dort beschäftigt ist.

  2. Direkt antworten
  3. #32
    Rekrut
    Registriert seit
    04.10.2013
    Beiträge
    15
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    da ich meine grundi ebenso wie die wachausbildung damals in lebach beim 3./261 war eben diese ausbildung umso "bedeutender" weil man ja genau zu gesicht bekommen hat WAS eben passieren kann.

  4. Direkt antworten
  5. #33
    Rekrut
    Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    12
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo.

    Wie sieht es heute dort im Mundepot Lebach aus . Ist glaub ich stillgelegt oder ?- Vielleicht hat ja jemand aktuelle Fotos davon .

    Gruß Claus

  6. Direkt antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Munitionsdepot Wildberg (BW)
    Von Beckerich im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.03.2017, 22:41
  2. Teildepot Engelskirchen (BW)
    Von Wippgogo im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.12.2011, 11:29
  3. Bezeichnung z.B. Munitionsdepot
    Von StoMunNdlg 241/3 im Forum Forum, Allgemeines, Medien & Termine
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.12.2009, 22:09
  4. Munitionsdepot Köppern (BW)
    Von funkmelder im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 19:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •