Hallo zusammen,
bin bei einer Recherche zufällig auf diesen thread gestoßen und wollte meinen Beitrag leisten: Ich war 1984/85 in Hammelburg stationiert und hatte die Ehre mehrfach im Korpsdepot 370 Wache schieben zu dürfen. So auch in dem saukalten Januar 1985, als die Temperaturen bis auf - 15 Grad fielen (man hat dann erkannt, das die sog. "Winterkleidung" diese Bezeichnung nicht wirklich verdient hatte...Deshalb wurde die Streife (man war da alleine draußen) immer nur 60 Min. statt wie vorgesehen 120.
In Erinnerung ist mir geblieben, dass man auf dem Postenweg gut beleuchtet war, während es außerhalb des Zauns stockfinster war...ideal für den möglichen Eindringling, schlecht für den Posten...
Panzer Hurra!