Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72

Thema: Neue Sperren aus dem gesamten Bundesgebiet

  1. #1
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.362
    "Danke" sagen
    598
    Erhielt 382 Danke für 207 Beiträge

    Standard Neue Sperren aus dem gesamten Bundesgebiet

    Hallo an alle !

    Ich habe mir gestern die Mühe gemacht und eMails im dreistelligen Bereich an diverse Straßenbaubehörden, Straßen- und Autobahnmeistereien in ganz Deutschland verschickt. Nun Sind die ersten Ergebnisse eingetrudelt.

    Durch die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr - Fachbereich Gandersheim wurde mir mitgeteilt, daß sich auf einer kleinen Nebenstraße von Nörten-Hardenberg (dortige B3) nach Behrensen an der Westseite der Unterführung unter der A7 eine Fallkörpersperre befindet. Diese Sperre wird nächste Woche rückgebaut. Kann sich noch jemand dieser Sache annehmen und Bilder schießen? Die Sperre ist im Anhang beigefügt. Es besteht auch die Möglichkeit, daß in der unmittelbaren Umgebung an den weiteren Autobahnunterführungen oder den umliegenden Straßen noch Sperren oder Reste davon zu finden sind.

    Eine weitere Brückensperre wurde mir durch die Autobahnmeisterei Hildesheim bestätigt, nämlich die Überführung der A7 über den Mittelland-Kanal zwischen den Anschlußstellen Anderten und Laatzen. Die Brücke hatte bis zu ihrem Umbau in den 90er-Jahren Laufstege für die Anbringung der Sprengladungen. Diese Laufstege mußten nach Auskunft der Autobahnmeisterei sogar extra gesichert werden, da sie teilweise baufällig waren. Heute ist dort aber nichts mehr zu sehen, wie ich selber am 01.05.2010 festgestellt habe. Bilder habe ich gefertigt und schon an Geograph geschickt. Auch diese Sperre ist im Anhang beigefügt sowie ein aktuelles Bild vom Mai.

    Noch am gestrigen Abend erhielt ich durch die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr - Fachbereich Lingen den Hinweis auf eine Brückensperre auf der L58 zwischen Helschen und Emsbüren-Leschede. Die dortige Ems-Brücke ist mit einer Galerie zur Anbringung von Spreng-/ Schneidladungen versehen. Auch hier wäre es schön, wenn jemand aus dem Forum Bilder schießen könnte, da die Brücke in spätestens eineinhalb Jahren (2011/ 2012) durch einen Neubau ersetzt werden soll. Auch könnte für den "Knipser" die Möglichkeit bestehen, weitere Sperren an den anderen Ems-Brücken bzw. den dortigen Straßen zu finden, da offenbar neben dem Dortmund-Ems-Kanal (wie schon berichtet) auch die Übergänge über die wenige Kilometer weiter westwärts gelegene Ems gesichert waren. Die Lage der Brückensperre auf der L58 befindet sich im Anhang.

    Sobald weitere Hinweise auf Sperren bei mir eingehen, werde ich in diesem Thread weiter berichten.

    Grüße


    Rex Danny
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Rex Danny (19.08.2010 um 12:38 Uhr)

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.362
    "Danke" sagen
    598
    Erhielt 382 Danke für 207 Beiträge

    Standard

    Und weiter geht es mit neuen Sperren !

    Ich habe heute Nachmittag einen Anruf eines älteren, in wenigen Jahren in Rente gehenden Mitarbeiters der Autobahnmeisterei Wattenheim aus Rheinland-Pfalz erhalten, der mir mitteilte, daß an mehreren Brücken der A6 zwischen Mannheim und Kaiserslautern Sprengkammern installiert waren, die aber heute allesamt rückgebaut sind.

    1.Brückensperre A6
    Autobahnbrücke über den Rhein zwischen der AS Mannheim-Sandhofen und der AS Ludwigshafen-Nord (Theodor-Heuss-Brücke). Die Brücke gehört zum Regierungspräsidium Karlsruhe, also als Standort die kreisfreie Stadt Mannheim in Baden-Württemberg.

    2.Brückensperre A6
    Autobahnbrücke über die L523 zwischen der AS Frankenthal-Nord und der AS Ludwigshafen-Nord und gehört zur kreisfreien Stadt Frankenthal in Rheinland-Pfalz.

    3.Brückensperre A6
    Autobahnbrücke über die B271 zwischen der AS Grünstadt und der AS Wattenheim im Landkreis Bad Dürkheim. Die Sprengkammern befinden sich noch heute am westlichen Widerlager, wurden aber zwischenzeitlich überasphaltiert.

    4.Brückensperre A6
    Autobahnbrücke über die B48 zwischen der AS Enkenbach-Alsenborn und der AS Wattenheim im Landkreis Kaiserslautern.

    5.Brückensperre A6
    Autobahnbrücke über die B40 zwischen der AS Kaiserslautern-Zentrum (dem heutigen Autobahndreieck Kaiserslautern) und der AS Enkenbach-Alsenborn in der kreisfreien Stadt Kaiserslautern. Die Sprengkammern befanden sich in der alten Autobahnbrücke, die heutige, das Autobahndreieck Kaiserslautern ausmachende Brücke, hatte keine Sprengkammern.

    6.Brückensperre A6
    Autobahnbrücke über das Waschmühltal zwischen der AS Kaiserslautern-Zentrum und der AS Kaiserslautern-West (Waschmühltal-Brücke) in der kreisfreien Stadt Kaiserslautern.

    7.Brückensperre A6
    Autobahnbrücke über das Lautertal zwischen der AS Kaiserslautern-West und der AS Kaiserslautern-Zentrum (Lautertal-Brücke) in der kreisfreien Stadt Kaiserslautern.

    Weiterhin erzählte mir der Mitarbeiter, daß wohl so ziemlich jede der Rhein-Brücken zumindest von Mannheim in Richtung Süden mit Sprengvorrichtungen gesichert war. Dies weiß er aus seiner Tätigkeit aber auch von Arbeitskollegen, die bei anderen Straßen- und Autobahnmeistereien tätig sind bzw. waren. Hierzu in meinem nächsten Post mehr.

    Im Anhang habe ich die jeweiligen KMZ-Files zu den vorstehend beschriebenen Brückensperren beigefügt in der entsprechenden Reihenfolge.

    Falls Forumsmitglieder im Bereich der Sperren wohnen, wäre es schön, wenn bei Zeiten von den Sperren bzw. Orten Fotos gefertigt werden könnten, damit diese die Sperren in der DOSPA vervollständigen. Für mich ist der Weg einfach zu weit.

    Und nun viel Spaß mit den neuen Sperren !


    Rex Danny
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.647
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 89 Danke für 63 Beiträge

    Daumen hoch

    Ich habe mir gestern die Mühe gemacht und eMails im dreistelligen Bereich an diverse Straßenbaubehörden, Straßen- und Autobahnmeistereien in ganz Deutschland verschickt. Nun Sind die ersten Ergebnisse eingetrudelt.

    Sobald weitere Hinweise auf Sperren bei mir eingehen, werde ich in diesem Thread weiter berichten.

    Fleißig, fleißig!……


    .
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Cold Warrior Avatar von CampGates
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    992
    "Danke" sagen
    63
    Erhielt 83 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rex Danny Beitrag anzeigen
    ...Ich habe mir gestern die Mühe gemacht und eMails im dreistelligen Bereich an diverse Straßenbaubehörden, Straßen- und Autobahnmeistereien in ganz Deutschland verschickt...
    Tolle Idee, Du erhältst diesbezüglich eine PN von mir.

    Gruß Hagen

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Cold Warrior Avatar von Horner
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    44369 Dortmund
    Beiträge
    1.897
    "Danke" sagen
    154
    Erhielt 51 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Super Arbeit die Du hier geleistet hast Rex Danny!!!
    Ich habe mir die Sperre der L58 herunter geladen, vielleicht komme ich mit meinen LKW noch daran vorbei, denn Emsbüren ist auch unser Bezirk zum ausliefern, versprechen kann ich nichts.

    Gruß
    Horner ( Beagle )

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.362
    "Danke" sagen
    598
    Erhielt 382 Danke für 207 Beiträge

    Standard Neue Sperren aus dem gesamten Bundesgebiet

    Wie mir der Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Wattenheim erzählt hat, sollten wohl auch die anderen Rhein-Brücken von Mannheim in Richtung Süden mit Sperrvorrichtungen versehen gewesen sein.

    Auf Grund dieses Hinweises habe ich mir auf Google Earth sämtliche Rhein-Brücken vom Drei-Länder-Eck bis Mannheim und weiter bis einschließlich Mainz u.a. auf den verlinkten Panoramio-Bildern angeschaut und dabei folgende weitere Brückensperren gefunden:

    1. Brückensperre L78b Wintersdorf (LK Rastatt):
    Die Rhein-Brücke der L78b von Rastatt-Wintersdorf (Baden-Württemberg) nach Beinheim (Frankreich) ist/ war im östlichen der beiden im Fluß stehenden Brückenpfeiler mit Sprengkammern ausgestattet. Diese sind auf dem verlinkten Bild im angehängten KMZ-File gut zu erkennen.

    2. Brückensperre Germersheim (LK Germersheim):
    Die Eisenbahnbrücke über den Rhein der Bahnstrecke von Germersheim (Rheinland-Pfalz) nach Reinsheim (Baden-Württemberg) hatte bzw. hat Galerien nur am westlichen Brückenpfeiler sowie der darüber liegenden Stahlkonstruktion (gut auf Google Earth erkennbar). Die Galerien können daher nicht für Wartungszwecke gedient haben, da ansonsten auch auf der Ostseite die Galerien vorhanden sein müßten. Die Links zu den Bildern mit den Sperrvorrichtungen an der Brücke sind im angehängten KMZ-File enthalten.

    3. Brückensperre B47 Worms (kreisfreie Stadt Worms):
    Die Rhein-Brücke der B47 von Worms (Rheinland-Pfalz) nach Bürstadt (Hessen) war mit je 6 Sprengkammern in den Mittelpfeilern versehen, die zwischenzeitlich aber rückgebaut wurden. Auf den im KMZ-File verlinkten Bild sind die zubetonierten Sprengkammern sehr gut erkennbar. Bei der Brücke handelt es sich um die alte Nibelungen-Brücke, die direkt daneben befindliche neue Nibelungen-Brücke wurde erst ca. 2007 fertig gestellt und hat keine Sperrvorrichtungen.

    4. Brückensperre Mainz 2 (kreisfreie Stadt Mainz):
    Die Eisenbahnbrücke (auch als Süd-Brücke bezeichnet) über den Rhein der Bahnstrecke von Mainz nach Ginsheim (Mainbahn) verfügt über eine große Anzahl von Galerien an der Brückenkonstruktion sowie unter der Brücke an den Pfeilern. Diese sind sehr gut erkennbar auf dem verlinkten Bild im KMZ-File sowie weiteren Panoramio-Bildern auf Google Earth.

    5. Brückensperre B40 Mainz (kreisfreie Stadt Mainz):
    Die Rhein-Brücke der B40 (Theodor-Heuss-Brücke) von Mainz (Rheinland-Pfalz) nach Mainz-Kastel (Wiesbaden/ Hessen) verfügt über Galerien an den Brückenpfeilern, die hinter den Rundbögen auf dem im KMZ-File verlinkten Bild gut erkennbar sind.

    6. Brückensperre Mainz 1 (kreisfreie Stadt Mainz):
    Die Eisenbahnbrücke (auch als Nord-Brücke bezeichnet) über den Rhein der Bahnstrecke von Mainz nach Wiesbaden verfügt über Leitern an den Brückenpfeilern, die fast bis zur Wasserlinie reichen und von zahlreichen Brückensperren aus der DOSPA bekannt sind. Diese sind sehr gut erkennbar auf dem verlinkten Bild im KMZ-File.

    7. Brückensperre A643 Mainz (kreisfreie Stadt Mainz):
    Die Autobahnbrücke der A643 (auch als Schiersteiner Brücke bezeichnet) über den Rhein von der Anschlußstelle Mainz-Mombach zur Anschlußstelle Schiersteiner Kreuz verfügt beidseitig über Laufstege unter der Brücke mit querseitig angebrachten Galerien für Schneidladungen. Sowohl die beiden Laufstege als auch eine der querseitigen Galerien sind sehr gut auf dem verlinkten Bild im KMZ-File erkennbar.

    Für heute soll es erst einmal genug sein, irgendwann muß auch ich mal zu Bett gehen. Aber es werden auf jeden Fall noch weitere Funde aus der "virtuellen Jagd" folgen und die sind dann nicht nur von mir. Aber laßt Euch überraschen.

    Grüße und gute Nacht


    Rex Danny
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  12. Direkt antworten
  13. #7
    Cold Warrior Avatar von Horner
    Registriert seit
    24.05.2009
    Ort
    44369 Dortmund
    Beiträge
    1.897
    "Danke" sagen
    154
    Erhielt 51 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Moin Rex Danny,

    das stimmt, irgendwann braucht der Jäger mal seinen Schlaf, denn der Himmel ist nicht nur alleine voller Sprengkammern und Galerien, sondern auch mit einer Mütze voller Schlaf beseelt.
    Wenn ich heute Abend von meiner Kutsche komme, werde ich mir alle Brücken genauer ansehen. Auf jeden Fall hast Du wieder neue Anhaltspunkte für das Bestehen der Sperrvorrichtungen gefunden.

    Gruß

    Horner ( Beagle )

  14. Direkt antworten
  15. #8
    Systemadministrator
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.003
    "Danke" sagen
    87
    Erhielt 270 Danke für 141 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rex Danny Beitrag anzeigen

    Falls Forumsmitglieder im Bereich der Sperren wohnen, wäre es schön, wenn bei Zeiten von den Sperren bzw. Orten Fotos gefertigt werden könnten, damit diese die Sperren in der DOSPA vervollständigen. Für mich ist der Weg einfach zu weit.

    Rex Danny
    Ich wohne ja ganz in der nähe, wenn ich mal wieder A6 fahren sollte kann ich mir die Brücken mal anschauen.

    Hast du auch Infos über die Rheinbrücke Maxau zwischen Wörth und Karlsruhe?
    Heute erkennt man bei der Überfahrt keine Indizien mehr für eine Sperreinrichtung, allerdings wird der Brückenoberau sowie die Brückenköpfe regelmäßig erneuert.
    Die Unterseite der Brücke kenne ich allerdings nicht, eventuell hast du ja auch hier Infos vom zuständigen Straßenbaulastträger erhalten.
    Die direkt daneben liegende Eisenbahnbrücke spielt für uns keine Rolle mehr, diese wurde erst 1991 errichtet.

  16. Direkt antworten
  17. #9
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.362
    "Danke" sagen
    598
    Erhielt 382 Danke für 207 Beiträge

    Standard Neue Sperren aus dem gesamten Bundesgebiet

    Zitat Zitat von Firefighter Beitrag anzeigen
    Ich wohne ja ganz in der nähe, wenn ich mal wieder A6 fahren sollte kann ich mir die Brücken mal anschauen.

    Hast du auch Infos über die Rheinbrücke Maxau zwischen Wörth und Karlsruhe?
    Heute erkennt man bei der Überfahrt keine Indizien mehr für eine Sperreinrichtung, allerdings wird der Brückenoberau sowie die Brückenköpfe regelmäßig erneuert.
    Die Unterseite der Brücke kenne ich allerdings nicht, eventuell hast du ja auch hier Infos vom zuständigen Straßenbaulastträger erhalten.
    Die direkt daneben liegende Eisenbahnbrücke spielt für uns keine Rolle mehr, diese wurde erst 1991 errichtet.
    Guten Morgen an alle und besonders an Horner und Firefighter !

    @Horner:
    Dann hast Du ja jetzt schon mal einen Plan für das Wochenende. Das Wetter soll ja gut werden und Deine Frau wird sich bestimmt freuen, mit Dir unter die Brücken krabbeln zu dürfen.


    @Firefighter:
    Über die Rhein-Brücke Maxau habe ich keine Informationen. Das Baujahr der Eisenbahnbrücke war mir bislang nicht bekannt. Gut zu wissen, eine Brücke weniger, um die sich gekümmert werden muß. Allerdings muß ich gestehen, daß ich die Ämter und Meistereien in Baden-Württemberg und Bayern bislang noch nicht angeschrieben habe. Diese beiden Bundesländer werden auch wieder eMails im dreistelligen Bereich erreichen. Kommt aber noch, wenn ich ein wenig Luft habe. Die Antworten (zumeist leider negativ) sind so zahlreich, daß ich gar nicht mehr hinterher komme.

    Wenn Du Bilder von den Stellen auf der A6 demnächst fertigen könntest, wäre das super.


    So, jetzt muß ich mich um die nächsten Antworten kümmern. Waren zwei sehr interessante dabei. Aber Ihr werdet es ja dann hier lesen und sehen.

    Und dann muß ich heute noch nach Hamburg die Köhlbrand-Brücke mit der Sperrvorrichtung besichtigen. Hierzu anschließend mehr im Hamburg-Thread.


    Rex Danny

  18. Direkt antworten
  19. #10
    Cold Warrior
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    MTK
    Beiträge
    617
    "Danke" sagen
    64
    Erhielt 19 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rex Danny Beitrag anzeigen
    Wie mir der Mitarbeiter der Autobahnmeisterei Wattenheim erzählt hat, sollten wohl auch die anderen Rhein-Brücken von Mannheim in Richtung Süden mit Sperrvorrichtungen versehen gewesen sein.

    Auf Grund dieses Hinweises habe ich mir auf Google Earth sämtliche Rhein-Brücken vom Drei-Länder-Eck bis Mannheim und weiter bis einschließlich Mainz u.a. auf den verlinkten Panoramio-Bildern angeschaut und dabei folgende weitere Brückensperren gefunden:

    1. Brückensperre L78b Wintersdorf (LK Rastatt):
    Die Rhein-Brücke der L78b von Rastatt-Wintersdorf (Baden-Württemberg) nach Beinheim (Frankreich) ist/ war im östlichen der beiden im Fluß stehenden Brückenpfeiler mit Sprengkammern ausgestattet. Diese sind auf dem verlinkten Bild im angehängten KMZ-File gut zu erkennen.

    2. Brückensperre Germersheim (LK Germersheim):
    Die Eisenbahnbrücke über den Rhein der Bahnstrecke von Germersheim (Rheinland-Pfalz) nach Reinsheim (Baden-Württemberg) hatte bzw. hat Galerien nur am westlichen Brückenpfeiler sowie der darüber liegenden Stahlkonstruktion (gut auf Google Earth erkennbar). Die Galerien können daher nicht für Wartungszwecke gedient haben, da ansonsten auch auf der Ostseite die Galerien vorhanden sein müßten. Die Links zu den Bildern mit den Sperrvorrichtungen an der Brücke sind im angehängten KMZ-File enthalten.

    3. Brückensperre B47 Worms (kreisfreie Stadt Worms):
    Die Rhein-Brücke der B47 von Worms (Rheinland-Pfalz) nach Bürstadt (Hessen) war mit je 6 Sprengkammern in den Mittelpfeilern versehen, die zwischenzeitlich aber rückgebaut wurden. Auf den im KMZ-File verlinkten Bild sind die zubetonierten Sprengkammern sehr gut erkennbar. Bei der Brücke handelt es sich um die alte Nibelungen-Brücke, die direkt daneben befindliche neue Nibelungen-Brücke wurde erst ca. 2007 fertig gestellt und hat keine Sperrvorrichtungen.

    4. Brückensperre Mainz 2 (kreisfreie Stadt Mainz):
    Die Eisenbahnbrücke (auch als Süd-Brücke bezeichnet) über den Rhein der Bahnstrecke von Mainz nach Ginsheim (Mainbahn) verfügt über eine große Anzahl von Galerien an der Brückenkonstruktion sowie unter der Brücke an den Pfeilern. Diese sind sehr gut erkennbar auf dem verlinkten Bild im KMZ-File sowie weiteren Panoramio-Bildern auf Google Earth.

    5. Brückensperre B40 Mainz (kreisfreie Stadt Mainz):
    Die Rhein-Brücke der B40 (Theodor-Heuss-Brücke) von Mainz (Rheinland-Pfalz) nach Mainz-Kastel (Wiesbaden/ Hessen) verfügt über Galerien an den Brückenpfeilern, die hinter den Rundbögen auf dem im KMZ-File verlinkten Bild gut erkennbar sind.

    6. Brückensperre Mainz 1 (kreisfreie Stadt Mainz):
    Die Eisenbahnbrücke (auch als Nord-Brücke bezeichnet) über den Rhein der Bahnstrecke von Mainz nach Wiesbaden verfügt über Leitern an den Brückenpfeilern, die fast bis zur Wasserlinie reichen und von zahlreichen Brückensperren aus der DOSPA bekannt sind. Diese sind sehr gut erkennbar auf dem verlinkten Bild im KMZ-File.

    7. Brückensperre A643 Mainz (kreisfreie Stadt Mainz):
    Die Autobahnbrücke der A643 (auch als Schiersteiner Brücke bezeichnet) über den Rhein von der Anschlußstelle Mainz-Mombach zur Anschlußstelle Schiersteiner Kreuz verfügt beidseitig über Laufstege unter der Brücke mit querseitig angebrachten Galerien für Schneidladungen. Sowohl die beiden Laufstege als auch eine der querseitigen Galerien sind sehr gut auf dem verlinkten Bild im KMZ-File erkennbar.

    Für heute soll es erst einmal genug sein, irgendwann muß auch ich mal zu Bett gehen. Aber es werden auf jeden Fall noch weitere Funde aus der "virtuellen Jagd" folgen und die sind dann nicht nur von mir. Aber laßt Euch überraschen.

    Grüße und gute Nacht


    Rex Danny
    Hallo,
    über panoramio bin ich auch an eben diesen Brücken schon auf die Suche gegangen und habe die Bilder hier verlinkt. Leider gabs damals nicht so viel relevante Resonanz drauf. Aber eine offizielle Bestätigung ist natürlich top.
    M.W. ist die Weisenauer Brücke ebenfalls präpariert, wie auch in der Mainzer Standortanalyse beschrieben.
    Die Brücke zwischen Kostheim und Gustavsburg überprüfe ich noch, wenn ich von den o.g. Bilder mache. Über mindestens eine von denen fahre ich später, werde jedoch kaum Zeit und passende Klamotten zum fotografieren dabei haben...
    Vielen Dank für die Mühe. Es gibt noch viel zu tun!

  20. Direkt antworten
Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sperren am Neckar
    Von Rex Danny im Forum Baden-Württemberg
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 15:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •