Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Datenbank

  1. #1
    Cold Warrior
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Pfeil ELOKA Datenbank

    Hallo,

    dachte ich lege hier mal so was an. Natürlich nicht für megabyteschwere Dateien, mehr für so kleine hochinformative Schnipsel wie z.B. den folgenden

    - Verordnung zur Sicherstellung der Post- und Telekommunikationsversorgung durch Schutzvorkehrungen und Maßnahmen des Zivilschutzes.

    - Gesetz zu obiger Verordnung

    Leider beides in der Version von 1996, also deutlich post-coldwar. Also wer diese Teile für die Zeit vor 1990 hat - immer her damit!
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von taupe (28.02.2006 um 17:58 Uhr)

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Cold Warrior
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Pfeil Aufklärungsstellen in Deutschland

    Hallo allerseits,

    anbei ein paar sehr schöne Listen:

    - amerikanische Aufklärungsstellen in Deutschland fein säuberlich gelistet!
    - Abhörstationen ind DDR und CSSR

    Gruß

    Michael
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von taupe (22.02.2006 um 20:50 Uhr)

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Cold Warrior
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Französisches Echelon

    Hallo,
    anbei ein interessanter Artikel zum französischen Pendant des Echelon-Systems.
    Gruß

    Michael
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Cold Warrior
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Französische technische Aufklärung in der BRD vor der Wende

    Hallo,

    anbei ein hochinteressanter Artikel dazu. Zwar etwas lang und in französischer Sprache, aber es lohnt sich! Werde wenn ich mal etwas mehr Zeit habe eine Übersetzung respektive deutsche Zusammenfassung machen.
    Beschreibt unter anderem die NATO-Doktrin und franz. elektronische Aufklärung in Deutschland.
    Gruß

    Michael

    P.S.
    Quelle: http://www.stratisc.org/act/act_Faivre.htm
    Hier Hintergrundinformationen (Curriculum Vitae) über den Autor.

    Nachdem ich es inzwischen gelesen habe, muss ich sagen, höchst lesenswert, da es die Situation aus einem anderen Blickwinkel - einem nicht-Nato-Blickwinkel beleuchtet.
    Damit mehr Leute was davon haben, habe ich mal angefangen, es zu übersetzen. Werde das dan sukzessive fortsetzen, so wie ich Zeit habe.
    Also anbei der Erste Teil.

    ACHTUNG UPDATE 23.03.2006 siehe zweite Datei
    Ich habe die Datei ersetzt, die jetztige enthält also "mehr" Übersetzung. Eine Aufteilung erschien mir nicht sinnvoll. Im Zeitalter von DSL wird man mir die paar Kb, die man schon mal runtergeladen hatte wohl verzeihen

    Weiterhin habe ich mal eine Art Zusammenfassung geschrieben (letzte Datei).
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von taupe (23.03.2006 um 21:27 Uhr) Grund: update

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Cold Warrior
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Strategic Information Warfare

    Abstract:

    This report summarizes research performed by RAND for the Office of the Assistant
    Secretary of Defense (Command, Control, Communications and Intelligence). The
    objective of this effort was to garner perspectives on a broad range of potential national
    security issues related to the evolving concept of information warfare, with a
    particular emphasis on the defensive aspects of what is characterized in the report as
    “strategic information warfare.” The study was undertaken in recognition that future
    U.S. national security strategy is likely to be profoundly affected by the ongoing rapid
    evolution of cyberspace—the global information infrastructure—and in this context
    by the growing dependence of the U.S. military and other national institutions and
    infrastructures on potentially vulnerable elements of the U.S. national information
    infrastructure.
    This report should be of special interest to those who are exploring the effect of the
    information revolution on warfare. It should also be of interest to those segments of
    the U.S. and broader international security community that are concerned with the
    post–cold war evolution of military and national security strategy, especially strategy
    changes driven wholly or in part by the evolution of, and possible revolutions in,
    technology.
    The research reported here was accomplished within the Acquisition and Tech-nology
    Policy Center of RAND’s National Defense Research Institute, a federally
    funded research and development center sponsored by the Office of the Secretary of
    Defense, the Joint Staff, and the defense agencies. It builds on an earlier and ongoing
    body of research within that center on the national security implications of the in-formation
    revolution.

    Hier gibts das Buch (english)
    Der Link führt direkt zum download des pdf-files beim Verlag. Da dieses copyrightmäßig geschützt ist, denke ich, ist diese Lösung die beste...
    Gruß

    Michael


    Demokratie braucht Lärm
    Montesquieu

  10. Direkt antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •