Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: Munitionsdepot Breitengüßbach (BW)

  1. #1
    Rekrut
    Registriert seit
    10.10.2010
    Ort
    Oberfranken
    Beiträge
    2
    "Danke" sagen
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Munitionsdepot Breitengüßbach (BW)

    Hallo und Grüss Gott zusammen,

    da dies mein 1. Beitrag ist und ich mir nicht sicher bin ob ich alles richtig mache, bitte ich bei Fehlern nachsichtig zu sein. War am 12.06.2011 in Breitengüßbach in der ehemaligen MUNA und habe mal ein paar Bilder gemacht. Interessante Anlage muß ich sagen. Die MunBunker und Gebäude sind vermietet und werden privat genutzt. Die Schutzräume sind frei zugänglich aber manchmal schwer zu finden, da alles ziemlich zugewuchert ist. Habe 2 Munbunker entdeckt, welche eingestürzt sind. Nun meine Frage:
    Was war die Ursache für den Einsturz und wann ist dies geschehen? Habe mal ein paar Fotos von der Anlage gemacht.

    Gruss aus Oberfranken
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Rekrut
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    33
    "Danke" sagen
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Gibt es nur solche Bunker wie auf den Bildern oder auch in einer anderen bauweise http://mw2.google.com/mw-panoramio/p...m/55572614.jpg wie die hier (gibt ja größere und kleinere weis nicht ob das mit dem Link funktioniert).Wenn nicht ich meine solche wie in Rothensand (gibt Bilder dazu).Sorry hab nicht so viel Ahnung

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    841
    "Danke" sagen
    68
    Erhielt 111 Danke für 83 Beiträge

    Standard

    Hallo Marco,

    in einem anderen Beitrag schreibst du, du warst im Depot Breitengüßbach !!! Offieziel eingeladen ????
    Depot ist doch noch gesichert mit einem Zaun !!!! auserdem gibt es im Bereich Wald ja noch Ecken die von früheren
    Altlasten nicht geräumt sind !!!!!!!!!!!!!
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Cold Warrior Avatar von mayster
    Registriert seit
    15.02.2014
    Ort
    Bingen - Bad Kreuznach ; RLP
    Beiträge
    108
    "Danke" sagen
    49
    Erhielt 29 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    @guenther:

    Vermutlich wieder ein Loch im Zaun, was einer Einladung gleich kommt, aber keine ist!
    Din hinzukommenden Altlasten machen die ganze Sache noch verantwortungsloser! Ein Zaun hat ja auch einen Grund und bestimmten Zweck.
    Solche Aktionen werfen ein schlechtes Licht auf die gesammte Community.
    Aber das ist nur meine Meinung.

    Greetz
    Mayster

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Rekrut
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    33
    "Danke" sagen
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Guenther Beitrag anzeigen
    Hallo Marco,

    in einem anderen Beitrag schreibst du, du warst im Depot Breitengüßbach !!! Offieziel eingeladen ????
    Depot ist doch noch gesichert mit einem Zaun !!!! auserdem gibt es im Bereich Wald ja noch Ecken die von früheren
    Altlasten nicht geräumt sind !!!!!!!!!!!!!
    Da muss man nicht eingeladen werden da gibt es n Tor das zu bestimmen Öffungszeiten offen ist also ich bin legal auf dem Gelände gewesen allerdings mit ungefähr 5 oder 6 weis nimma genau das is lange her ich weis nimma viel nur das dort Zäune Bunker und sowas waren ich weis nur nicht mehr welche (die 2 oben in dem Bild) und auch nicht so wie genau wie oben in erinnerung).Beweise brauch ich das nicht weil man das ja googeln kann und wir reden doch von der Muna Breitengüßbach mit zufahrt "Am Klingen" also weis ich nicht was mir hier unterstellt wird.A
    Anmerkung ich war schon Aälter als 5 weil die ja erst 2005 aufgelöst wurde.
    Trotzdem ne Frechheit das mir unterstellt wird ich wäre iwo illegal rein ich mein das Gelände iis freizugänglich (zu betimmten Öffungszeiten)
    Geändert von FlyingMarco (26.08.2014 um 18:20 Uhr) Grund: Fehler

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    841
    "Danke" sagen
    68
    Erhielt 111 Danke für 83 Beiträge

    Standard

    Hallo etwas langsammer im Ton,

    auch wenn das Tor offen steht hast du noch lange kein recht das Gelände zu betreten.

    Ausgenommen du hast dir am Tor eine Genehmigung geholt die den Eintritt dir bestätigte.

    Ich bin auch viel an ehem. MunDp vor Ort. Aber betreten des Geländes gibts nicht auch wenn der Zaun
    offen steht. Wenn du z.B. in Feucht auf das Gelände des Depots gehts und erwischt wirst bis du
    mit 1500 Euro Geldstrafe dabei.

    Also immer erst fragen auch wenn das Tor offen steht.

    Mann muß sich halt an bestimmte Regeln halten.

    gruß Günther
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  12. Direkt antworten
  13. #7
    Rekrut
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    33
    "Danke" sagen
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    aber da ist n Tor wo die Öffungszeiten dort stehen und ich hab Beiträge gesehen wo es heißt es ist freizugänglich für Radfahrer und Fußgänger (ab 06.06.09) da sind extra "Wanderkarten" oder wie man das nennt drin damit man son Rundweg machen kann und ich hab auch schon mehrere Beiträge (andere Seiten) gesehen mit n paar Bildern usw.Von nem Kumpel die Mutter was da auch schon drin nur brauch ich die nicht fragen aber ich frag trotzdem vorher nach ^^.Wegen so einer art genehmigung wo muss ich da fragen weil dann geh ich lieber auf Nummer sicher auch wenn ich weis das das freizugänglich is sicher is sicher

  14. Direkt antworten
  15. #8
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.371
    "Danke" sagen
    606
    Erhielt 382 Danke für 207 Beiträge

    Standard

    Hallo, Marco !

    Wir wollen jetzt mal alle ein wenig lockerer werden. Keiner will Dir etwas unterstellen, auch wenn es vielleicht so aussehen mag. Auch hier ist das Problem einfach Dein Alter und die Unbekümmertheit, mit der Du Deine Beiträge schreibst.

    Sicherlich haben alle hier meinen Beitrag bezüglich Deiner Suche nach Sperrmittelhäusern und meiner Antwort über die User bzw. Personen aus Deinem Altersspektrum gelesen. Bei den ganzen frei gewordenen Militärliegenschaften, die durch Sprayer und Vandalen verwüstet werden, handelt es sich leider i.d.R. auch um Leute aus dieser Altersgruppe. Und wenn Du dann auch noch schreibst, daß Du in Breitengüßbach drin warst, ohne darauf hinzuweisen, daß es zu bestimmten Zeiten eben erlaubt ist, kommt leider der Verdacht schnell auf, daß auch Du zu diesem Personenkreis zählst. Das ist zwar blöd, aber auch nachvollziehbar.

    Mein Vorschlag ist, da Du Dich hier ja offensichtlich wirklich einbringen möchtest und echtes Interesse an der Materie zu haben scheinst, daß Du zukünftig Deine Beiträge etwas langsamer verfaßt, sie nochmals durchliest, dadurch schon selber den einen oder anderen mißverständlichen Satz finden wirst und immer daran denkst, daß hier überwiegend "alte Männer" sind, die Dein Vater sein könnten. Und wir haben eben eine etwas andere Denk-, Schreib- und Ausdrucksweise als Du. Ich glaube, Dein Vater und Du kommunizieren sicherlich das eine oder andere Mal auch auf unterschiedlichen Ebenen und trotzdem kommt ihr doch miteinander klar, oder? Und das wird hier auch funktionieren, da bin ich mir sicher.

    Grüße


    Rex Danny

  16. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rex Danny für den nützlichen Beitrag:

    funkmelder (27.08.2014)

  17. Direkt antworten
  18. #9
    Rekrut
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    33
    "Danke" sagen
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    ok...Das wusste ich nicht ich dachte wenn ich schreib ich war mal in Breitengüßbach in der Muna das das nicht so aufgefasst wird das ich illegal drin war denn das würd ich definitiv nicht tun naja egal jetzt zu der Frage gibt es in breitengüßbach nur solche wie oben oder auch die in der Bauweise (auch größer z.b Bunker wie die in Rothensand) drin sind ich weis es nähmlich nicht mehr is Jahre her aber mein vater hatte das sicherlich iwie geregelt da binich mir sicher außerdem war da i-jemand dort hab aber ka ich kann ihn leider nicht mehr Fragen.

  19. Direkt antworten
  20. #10
    Co-Administrator
    Avatar von Hildesheim
    Registriert seit
    10.11.2009
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    492
    "Danke" sagen
    64
    Erhielt 116 Danke für 60 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von FlyingMarco Beitrag anzeigen
    ok...Das wusste ich nicht ich dachte wenn ich schreib ich war mal in Breitengüßbach in der Muna das das nicht so aufgefasst wird das ich illegal drin war denn das würd ich definitiv nicht tun naja egal jetzt zu der Frage gibt es in breitengüßbach nur solche wie oben oder auch die in der Bauweise (auch größer z.b Bunker wie die in Rothensand) drin sind ich weis es nähmlich nicht mehr is Jahre her aber mein vater hatte das sicherlich iwie geregelt da binich mir sicher außerdem war da i-jemand dort hab aber ka ich kann ihn leider nicht mehr Fragen.
    Wenn du jetzt noch immer da, wo du atmen musst ein Komma in deine Sätze bastelst, dann wird dich (und mich gleich mit) jeder Deutschlehrer immernoch steinigen wollen, aber man versteht vielleicht was du mit dem irrsinnig langen Satz sagen willst.

  21. Folgende 2 Benutzer sagen "Danke" zu Hildesheim für den nützlichen Beitrag:

    Nemere (28.08.2014), Rex Danny (27.08.2014)

  22. Direkt antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Munitionsdepot Ochtrup (BW)
    Von inert im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2013, 09:36
  2. Munitionsdepot Kirrlach (BW)
    Von ed22ful im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 21.02.2013, 10:53
  3. Munitionsdepot Offenburg (FR)
    Von Siegfried-Kremer im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 23:57
  4. Munitionsdepot Iffezheim (FR)
    Von Siegfried-Kremer im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.01.2013, 22:53
  5. Munitionsdepot Ellern (BW)
    Von MBKing im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2012, 00:38

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •