Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thema: Spionageliteratur

  1. #1
    Cold Warrior
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Pfeil Spionageliteratur

    Hallo,

    ja, auch hier der ultimative Literatur-Thread, für all das was es zum Thema zu lesen gibt.

    Für den Anfang:

    • Ulfkotte, Udo, Verschlußsache BND
    • Schmidt-Eenboom, Erich, BND-Schnüffler ohne Nase
    • Mußgnug, Dorothee, Alliierte Militärmissionen in Deutschland 1946-1990


    na dann postet mal fleißig!
    Gruß

    Michael


    Demokratie braucht Lärm
    Montesquieu

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Rekrut
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    George Bailey, Sergej A. Kondraschow, David E. Murphy: Die unsichtbare Front. Der Krieg der Geheimdienste im geteilten Berlin. Berlin 1997.

    Das Werk wurde von den vorgesetzten Stellen in der CIA und des SWR (heutige Auslandsaufklärung der Russischen Föderation) 'gegengelesen'. Nichtsdestotrotz ein interessantes Werk von ehemaligen Angehörigen früher verfeindeter Dienste.

    Es konnten bisher unbekannte Unterlagen aus den Archiven des KGB (heute SWR) und der CIA eingesehen werden.

    Joachim

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Cold Warrior Avatar von FEK
    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    279
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    kleine Auswahl aus meinem Bücherregal

    - K. Eichner/A. Dobbert; Headquarters Germany, edition ost im Verlag Das Neue Berlin
    - H. Wagner; Schöne Grüße aus Pullach, edition ost im Verlag Das Neue Berlin
    - W. Krieger/J. Weber; Spionage für den Frieden?; OLZOG Verlag
    - G. Karau; Stasiprotokolle; dipa-Verlag
    - R. Grimmer u.a. Die Sicherheit, edition ost im Verlag Das Neue Berlin
    - P. Müller/ M. Mueller, Gegen Freund und Feind, rowolt
    - L. Bamford, NSA, Goldmann
    - K. Eichner/G. Schramm, Kundschafter im Westen; edition ost im Verlag Das Neue Berlin
    - K. Behling, Der Nachrichtendienst der NVA, edition ost im Verlag Das Neue Berlin
    - A. Kabus, Auftrag Windrose, Verlag Neues Leben
    - B. Wegmann, Die Militäraufklärung der NVA, Köster Verlag
    - M. Bols, Ende der Schweigepflicht, edition ost im Verlag Das Neue Berlin
    - M. Liebscher, Im Paradies der Erinnerungen, NORA-Verlag

    FEK

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Warrior
    Registriert seit
    15.07.2005
    Beiträge
    7
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Auch nicht zu verachten sind:

    1. Udo Ulfkotte, Der Krieg im Dunkeln
    2. Andr. v. Bülow, Im Namen des Staates

    Gruß
    Arno

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Rekrut
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    32
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Milt Bearden, James Risen: Der Hauptfeind. CIA und KGB in den letzten Tagen des Kalten Krieges. München 2004.

    Auch an diesem Buch haben ehemalige Mitarbeiter der 1. und 2. Hauptverwaltung des KGB mitgewirkt.

    Joachim

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Cold Warrior
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard neu

    ganz frisch, vielleicht auch noch gar nicht im Buchhandel erhältlich:

    Magdanz, Andreas, BND-Standort Pullach

    eine photographische Dokumentation des Dienstsitzes des BND

    "Eine historische Zäsur in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland markiert der Umzug des deutschen Auslandsnachrichtendienstes BND von Pullach bei München nach Berlin. Der Standortwechsel, der bis 2011 abgeschlossen sein soll, ermöglicht zum ersten und einzigen Mal eine exklusive photographische Erfassung des bislang streng abgeschirmten Areals in Pullach.

    Nach über anderthalbjähriger Vorbereitungszeit und umfangreichen Sicherheitsüberprüfungen begannen Anfang August 2005 die photographischen Arbeiten an dem Projekt „BND – Standort Pullach“, die voraussichtlich Ende Dezember abgeschlossen sein werden."

    siehe hier
    Gruß

    Michael


    Demokratie braucht Lärm
    Montesquieu

  12. Direkt antworten
  13. #7
    Cold Warrior Avatar von FEK
    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    279
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    sehr schöne Fotos! Hier noch ein Literatur Nachtrag:

    G. Gast, Kundschafterin des Friedens, Aufbau Taschenbuch Verlag
    K. Gebauer, Doppelagent; edition ost
    W. Großmann, Bonn im Blick, Das Neue Berlin
    M. Wolf, Spionagechef im geheimen Krieg, Econ

    FEK

  14. Direkt antworten
  15. #8
    Cold Warrior
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Agee, Philip und Wolf, Louis, Die CIA in Westeuropa, Ostberlin 1981
    Gruß

    Michael


    Demokratie braucht Lärm
    Montesquieu

  16. Direkt antworten
  17. #9
    Cold Warrior Avatar von FEK
    Registriert seit
    02.09.2005
    Beiträge
    279
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das ist ja schon richtig was Altes der Agee!

    Noch älter: Charisius/Mader; nicht länger geheim, Militärverlag der DDR.
    Voller Informationen aber Staubtrocken geschrieben, finde ich.

    müsste ich mich für drei Bücher aus der Reihe entscheiden, wären es Bamford, Liebscher und Wegmann.

    FEK

  18. Direkt antworten
  19. #10
    Cold Warrior
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daumen hoch sehr schön

    • Aid, Matthew M., Weebles, Cees,
      Intelligence and National Security
      A Frank Cass Journal, Volume 16, Spring 2001, Number 1
      (english)
    • Siebenmorgen, Peter, Staatssicherheit der DDR, Der Westen im Fadenkreuz der S, Verlag Bouvier, Bonn, 1993
      ISBN 3-416-02410-9
    • Knabe, Hubertus, West-Arbeit des MfS
      Das Zusammenspiel von "Aufklärung" und "Abwehr" Ch.Links Verlag, 1999
    • Aid, Matthew M., Weebles, Cees
      Secrets of Signals Intelligence during the Cold War and Beyond
      Frank Cass Publications, London/New York, 2001



      inzwischen muß man ja schon echt aufpassen, dass man nicht etwas postet, das schon geschrieben wurde Super!
    Gruß

    Michael


    Demokratie braucht Lärm
    Montesquieu

  20. Direkt antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •