Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 82

Thema: Schutzräume in Wiesbaden

  1. #41
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.668
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 93 Danke für 66 Beiträge

    Beitrag

    Unterm Langenbeckplatz in Wiesbaden, ist auch ein großer Bunker. Der gesamte Hügel, auf dem die Wiese mit dem kleinen Park ist, ist künstlich. Unter diesem Hügel befindet sich die Öffentliche Schutzanlage, die heute aber leider nicht mehr in betrieb ist.

    http://www.cold-war.de/10798-post7.html


    .
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  2. Direkt antworten
  3. #42
    Cold Warrior
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    MTK
    Beiträge
    618
    "Danke" sagen
    64
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich war heute erneut dort. Habe das Gelände umrundet und auf die typischen Anzeichen geachtet. Kein Eingang erkennbar, keine Notausgänge, keine Be-/Entlüftung. Ich halte den Hügel eher für eine landschaftsgestalterische Maßnahme als für die Überdeckung eines Schutzraumes. Wenn überhaupt war es vielleicht ein Weltkriegs-Bunker, der im Zusammenhang mit dem nahen Krankenhaus steht. Alles seeehr wage.

    Angehängt das einzige Stück Beton, was ich auf dem Hügel finden konnte.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. Direkt antworten
  5. #43
    Cold Warrior
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    MTK
    Beiträge
    618
    "Danke" sagen
    64
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Geograph Beitrag anzeigen
    Das scheint nicht nur so, sondern sie ist die einzige öffentliche Mehrzweckanlage im Main-Taunus-Kreis.
    .
    Hallo,
    nach neuesten Erkenntnissen ist die MZA Ikea ein privater Schutzraum. Die Wartung ist per Vertrag an die Feuerwehr abgegeben worden (und wird. m.W. noch ausgeführt).
    Des weiteren gab und gibt es keine weiteren öffentlichen Schutzräume im Main-Taunus-Kreis.
    Andere Schutzräume nach denen ich gefragt habe (HVB, Post etc.) sind dem Sachgebiet KatS des Kreises nicht bekannt.
    Meine Anfragen wurden übrigens sehr schnell (>1h) und zufriedenstellend beantwortet. Vielen Dank dafür
    Gruß

  6. Direkt antworten
  7. #44
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.668
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 93 Danke für 66 Beiträge

    Beitrag MZA Hofheim am Taunus-Wallau (»IKEA«)

    .
    … nach neuesten Erkenntnissen ist die MZA Ikea ein privater Schutzraum. Die Wartung ist per Vertrag an die Feuerwehr abgegeben worden (und wird. m.W. noch ausgeführt).
    Des weiteren gab und gibt es keine weiteren öffentlichen Schutzräume im Main-Taunus-Kreis.
    Andere Schutzräume nach denen ich gefragt habe (HVB, Post etc.) sind dem Sachgebiet KatS des Kreises nicht bekannt.
    Meine Anfragen wurden übrigens sehr schnell (>1h) und zufriedenstellend beantwortet. Vielen Dank dafür

    http://www.cold-war.de/showthread.ph...ll=1#post11671……
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  8. Direkt antworten
  9. #45
    Cold Warrior
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    MTK
    Beiträge
    618
    "Danke" sagen
    64
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Moin,

    Mehrzweckanlage des Arbeitsamtes Wiesbaden, Klarenthaler Straße, hier Belüftung und Notausstiege (?).
    Die Bauwerke sind optisch denen aus anderen Bauten des Bundes sehr ähnlich.

    3x Sessel, 2x Bank


    Ansicht von der gegenüberliegenden Straßenseite


    Frisch gestrichen


    In bester Nachbarschaft: Zufahrt zu den verbunkerten Räumen der Feuerwache 1


    Ich verweise ausdrücklich auf die Beachtung des Urheberrechts.

    Gruß

  10. Direkt antworten
  11. #46
    Co-Administrator
    Avatar von ed22ful
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Wiesbaden, Hessen
    Beiträge
    1.208
    "Danke" sagen
    271
    Erhielt 342 Danke für 172 Beiträge

    Standard Schutzräume Wiesbaden

    Hier die heutigen Bilder vom Kreiswehrersatzamt in Wiesbaden, hoffe, es ist ok im Forum "Zivil-& Katastrophenschutz", ansonsten bitte verschieben.

    Leider konnte ich nur Bilder vom vorderen Straßenabschnitt aus machen, da das Gelände natürlich eingezäunt und verschlossen ist. Die zwei anderen Seiten des Kreiswehrersatzamtes sind von außen nicht zugänglich, trotzdem sollten die Bilder einen kleinen Überblick geben.

    ed
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. Direkt antworten
  13. #47
    Cold Warrior
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    MTK
    Beiträge
    618
    "Danke" sagen
    64
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ed22ful Beitrag anzeigen
    Hier die heutigen Bilder vom Kreiswehrersatzamt in Wiesbaden, hoffe, es ist ok im Forum "Zivil-& Katastrophenschutz", ansonsten bitte verschieben.

    Leider konnte ich nur Bilder vom vorderen Straßenabschnitt aus machen, da das Gelände natürlich eingezäunt und verschlossen ist. Die zwei anderen Seiten des Kreiswehrersatzamtes sind von außen nicht zugänglich, trotzdem sollten die Bilder einen kleinen Überblick geben.

    ed
    Die Bilder dürften am Südwest-Flügel entstanden sein.
    Am Ostflügel ist nichts, da ist ein steiler Hang. Zwischen Nord- und Ostflügel sieht man noch etwas.
    Zwischen Nord- und Südwestflügel ist der Eingang.
    Interessant sind noch die Parkflächen, besonders die beiden Quadrate im Innenhof.
    Es erwähnte mal jemand etwas von einer MZA bei einer Bundeswehr-Liegenschaft...
    Die Schutzräume sind innen übrigens auch für wehrpflichtige ausreichend ausgeschildert, im klassichen Design mit orangenem Pfeil auf weißem Schild. Corporate Design
    Gruß

  14. Direkt antworten
  15. #48
    Co-Administrator
    Avatar von ed22ful
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Wiesbaden, Hessen
    Beiträge
    1.208
    "Danke" sagen
    271
    Erhielt 342 Danke für 172 Beiträge

    Standard Truppendienstgericht/WBGA Wiesbaden "Schutzraum?"

    Hallo,

    hab heute mal eine Runde durch Wiesbaden/Mainz gedreht, rausgekommen ist dabei folgendes:

    1. Truppendienstgericht Wiesbaden, wunderbar, das Gelände konnte ich durch das offenstehende Nebentor betreten und diverse Bilder knipsen von der Außenanlage.

    Was interessant ist, der hintere Bereich, so wie es aussieht (hoffe, ich irre nicht!), hier könnte ein Schutzraum bestehen. Leider ist die Anlage allerdings so sehr zugewachsen, das ich einfach nicht auf die Decke des "Schutzraumes" (ohne Kettensäge ) gekommen bin zum weiteren schauen. Allerdings habe ich dann am Ende das Gelände nochmals von Westen her angeschaut und glaube, durch das dichte Gebüsch eine entweder Antenne (wie in der MZA Schloßplatz Mainz) oder Entlüftung gesehen zu haben. Wie gesagt, aufgrund der sehr dichten Vegetation keine Chance, ein vernünftiges Foto zu schießen, das werde ich dann bei nächster Gelegenheit nochmal versuchen, wenn herbstlich alle Blätter abgefallen sind.
    Ansonsten sind natürlich die Meinungen der User hier unentbehrlich, meine Kenntnisse dazu sind eher... , aber seht selbst, im Anhang die Bilder und eine KMZ zur Lage des "Schutzraumes".
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. Direkt antworten
  17. #49
    Co-Administrator
    Avatar von ed22ful
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Wiesbaden, Hessen
    Beiträge
    1.208
    "Danke" sagen
    271
    Erhielt 342 Danke für 172 Beiträge

    Standard Truppendienstgericht/WBGA Wiesbaden "Schutzraum?"

    Hier die restlichen Bilder und die KMZ.
    Gruß

    ed
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  18. Direkt antworten
  19. #50
    Co-Administrator
    Avatar von ed22ful
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Wiesbaden, Hessen
    Beiträge
    1.208
    "Danke" sagen
    271
    Erhielt 342 Danke für 172 Beiträge

    Standard Horst-Schmidt-Klinikum Wiesbaden

    Meine zweite Station war dann die HSK Wiesbaden, da auch hier ein MZA besteht.
    Leider ist es natürlich in einem am heutigen Tage gut besuchtem Klinikum nicht so einfach, über das Gelände zu rennen und zu knipsen, aber direkt am Eingangsbereich fiel mir dann genau derselbe Entlüftungs/Ansaugschacht wie in der MZA Proviantamt Mainz auf, genauso im Bereich des Personalgebäudes, wenn auch bedeutend kleiner, dafür zwei nebeneinander.
    Bilder ebenfalls mit KMZ anhängend.

    ed
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  20. Direkt antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste 123456789 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Schutzräume in Hessen - Bundespost?!
    Von taupe im Forum Schutzmaßnahmen
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 27.04.2017, 18:25
  2. Schutzräume in Frankfurt Main
    Von taupe im Forum Schutzmaßnahmen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 23:31
  3. Schutzräume in Darmstadt
    Von taupe im Forum Schutzmaßnahmen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.03.2009, 15:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •