Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Lager der zivilen Notstandsreserve

  1. #1
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.404
    "Danke" sagen
    641
    Erhielt 400 Danke für 214 Beiträge

    Standard Lager der zivilen Notstandsreserve

    Hallo an alle !

    Ich möchte Euch heute mal eine Liegenschaft des Zivilschutzes vorstellen, die i. d. R. nicht so bekannt sein dürfte.

    Es handelt sich hierbei um ein Lager der zivilen Notstandsreserve, in diesem Fall um das Lebensmittelnotfalllager Lüneburg.

    Wie bereits in verschiedenen Medien berichtet, gibt es ca. 100 Lager der zivilen Notstandsreserve, in denen u.a. Getreide in großen Mengen, aber auch Konserven, Hülsenfrüchte ect. eingelagert sind.

    In der Medienberichterstattung wurde immer wieder darauf hingewiesen, daß diese Lager streng geheim seien und aus unterschiedlichen Gründen nicht genannt würden.

    Ich stelle dieses Objekt auch nur deshalb vor, da die Informationen hierzu frei zugänglich im Internet zu erlangen sind. Allerdings poste ich hier weder die Koordinaten noch die Adresse der Liegenschaft. Am Gelände selbst war auch nirgends ein Hinweis zu entdecken, daß hier ein Film- oder Fotografierverbot besteht, wie sonst bei sensiblen Bundeseinrichtungen üblich.

    Bei dem hier vorgestellten Objekt handelt es sich meines Wissens um ein Getreidelager der zivilen Notstandsreserve, welches durch die Gesellschaft für Lagereibetriebe mbH (GfL), deren mehrheitlicher Eigentümer der Bund ist, betrieben wird. Die GfL betreibt bundesweit (alte und neue Bundesländer) 46 solcher Lager, wobei aber nicht alle in aktiver Nutzung, sprich befüllt sind.

    Bei meinem heutigen Besuch am Objekt stellte ich im rückwärtigen Bereich der Liegenschaft deutliche Schäden fest, die dafür sprachen, daß es sich um ein aufgegebenes Lager der GfL handeln müßte. Im Zufahrtsbereich jedoch waren umfangreiche Baumaßnahmen im Bereich der Fahrwege im Gange. Daraus läßt sich schließen, daß das nach wie vor durch die GfL betriebene, aber derzeit nicht befüllte Lager grundsaniert und instandgesetzt wird und anschließend wieder seiner Bestimmung zugeführt werden soll. Hierfür spricht auch, daß sich am Objekt immer noch das Firmenschild befindet und nach mir vorliegenden, knapp ein Jahr alten Informationen das Lager für die GfL gelistet ist.

    So, nun aber genug erzählt. Jetzt sollen die Bilder für sich sprechen.

    Grüße


    Rex Danny
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Rex Danny (21.03.2013 um 19:47 Uhr)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rex Danny für den nützlichen Beitrag:

    funkmelder (04.03.2015)

  3. Direkt antworten
  4. #2
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.404
    "Danke" sagen
    641
    Erhielt 400 Danke für 214 Beiträge

    Standard

    Ein weiteres Getreidelager der zivilen Nortstandsreserve, ebenfalls durch die GfL betrieben, befindet sich in Soltau. Auch dieses Objekt stand für den heutigen Tag auf meinem Tourenplan und wurde umfangreich dokumentiert.

    Im Gegensatz zum Lager in Lüneburg verfügt das Lager in Soltau neben der westlich gelegenen Zufahrt und der östlich gelegenen Ausfahrt auch über einen Gleisanschluß und scheint befüllt zu sein.

    Weiterhin dürfte sich innerhalb der Liegenschaft eine Warndienstleitmeßstelle des Warnamtes III in Rodenberg befunden haben, die heute aber nicht mehr existiert.

    Auch in diesem Fall werden weder die Koordinaten noch die Adresse des Lagers gepostet.

    Und nun zu den Bildern.

    Grüße


    Rex Danny
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. Folgende 3 Benutzer sagen "Danke" zu Rex Danny für den nützlichen Beitrag:

    funkmelder (04.03.2015), kato (17.11.2013), rubeck1 (28.03.2013)

  6. Direkt antworten
  7. #3
    Cold Warrior
    Registriert seit
    06.06.2009
    Ort
    Umfeld der "area 1"
    Beiträge
    478
    "Danke" sagen
    102
    Erhielt 112 Danke für 58 Beiträge

    Standard

    Werden diese Lager bewacht bzw. gibt es da Leute vor Ort?
    Ich wusste zwar immer, dass es derartige Lager gibt, konnte mir aber eigentlich überhaupt nichts darunter vorstellen.
    Sonderwaffenlager Fischbach bei Dahn
    Interessengemeinschaft "area 1" -
    militärgeschichtlicher Verein e.V.
    www.ig-area-one.de

  8. Direkt antworten
  9. #4
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.404
    "Danke" sagen
    641
    Erhielt 400 Danke für 214 Beiträge

    Standard

    Nein !

    Weitere Fragen in diese Richtung bitte als PN.

    Grüße


    Rex Danny

  10. Direkt antworten
  11. #5
    Rekrut Avatar von Duebbekold
    Registriert seit
    28.01.2018
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    24
    "Danke" sagen
    20
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge

    Standard Lager der zivilen Notstandsreserve

    Hallo aus Niedersachsen,

    letztens hatte ich bei recht guten Lichtverhältnissen Gelegenheit, außen am Zaun des nach Schild auch heute noch von der GfL genutzten
    Lagers der zivilen Notstandsreserve Lüneburg entlangzugehen. Haupt- oder Untermieter könnten die Theaterwerkstätten Lüneburg sein.
    Im Vergleich zu den Bildern von 2013 fallen Sanierungen auf, sogar der Gleisanschluß ist in Fragmenten erhalten worden.
    Die Vorhängeschlösser an den Toren machen einen benutzten Eindruck und sind recht massiv. Die Hauptzufahrt sieht gepflegt aus.
    Ob das Lager noch befüllt oder gänzlich neuer Nutzung zugeführt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.
    Eigene Aufnahmen anbei.

    Grüße

    Duebbekold
    DSCN3270.jpg
    DSCN3266.jpg
    DSCN3265.jpg
    DSCN3258.jpgDSCN3263.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. Direkt antworten
  13. #6
    Cold Warrior Avatar von Hoover
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    27283 Verden (Aller)
    Beiträge
    131
    "Danke" sagen
    14
    Erhielt 28 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Ich kenne ein Lager, dessen Lage ich nicht nenne, weil es noch in Betrieb (befüllt) ist. Ist das eizige Lager, das ich kenne, hat aber erstaunlicherweise die exakt gleichen Hallen.

    Sind alle Lager im selben Baustil gebaut? Wäre ja etwas blödd zwecks der leichten Erkennbarkeit.

  14. Direkt antworten
  15. #7
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.404
    "Danke" sagen
    641
    Erhielt 400 Danke für 214 Beiträge

    Standard

    Du hast eine PN mit einigen Erläuterungen.

    Grüße


    Rex Danny

  16. Direkt antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Munitionslager Hemer-Becke
    Von oxmox im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 20:35
  2. Standortmunitionsniederlage Neuschönningstedt (BW)
    Von x-band im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.08.2015, 10:49
  3. Lager vor Dahn
    Von anton28 im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 26.08.2013, 13:24
  4. Abgetrennter Bereich auf Mun.Lager
    Von StoMunNdlg 241/3 im Forum Forum, Allgemeines, Medien & Termine
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 18:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •