Seite 32 von 33 ErsteErste ... 22282930313233 LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 321

Thema: Ehem. US-Kasernen Würzburg / Schweinfurt / Kitzingen

  1. #311
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von DeltaEcho80
    Registriert seit
    09.03.2013
    Beiträge
    686
    "Danke" sagen
    108
    Erhielt 119 Danke für 79 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    am vergangenen Wochenende habe ich die Landesgartenschau 2018 in Würzburg auf dem ehem. Leighton-Areal besucht.

    Was sehr gut gemacht ist, ist die Ausstellung zur Geschichte des Areals. Allerdings ist diese Ausstellung sehr klein gehalten. Gut, es ist ja auch eine Gartenschau. An besonders markanten Punkten stehen auch Tafeln, die Erläuterungen geben.

    Hier einige Eindrücke:

    Bild 1 ist von einer Schautafel fotografiert, die den Blick über die Landebahn zeigt, wie es 2013 war. Und Bild 2 ist der Vergleich zu heute.
    Bild 3: alte Gebäude der Housing
    Bild 4: saniertes Gebäude - Büros der Uni
    Bild 5: Hubland Center neben dem ehem. Tower
    Bild 6: neue Bebauung entlang der Nordseite der ehem. Landebahn
    Bild 7: Die ehem. PX von außen - das, was man stehen hat lassen....
    Bild 8: PX von innen - jetzt zentraler "Food Court"der Gartenschau
    Bild 9: Rückseite PX
    Bild 10: Krug in der Ausstellung zur Geschichte des Areals
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    „Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel“
    Friedrich Nitzsche

  2. Direkt antworten
  3. #312
    Cold Warrior
    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    311
    "Danke" sagen
    80
    Erhielt 42 Danke für 30 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thunderhorse Beitrag anzeigen
    Hier stand mal was:
    https://www.swity.de/2016/06/30/gewe...racks-geplant/

    Zu dem Teil in Bamberg gibt es da neue Informationen?
    Ich hab auch mal auf den Internetseiten der regionalen Zeitungen und der Stadt Bamberg gestöbert und nichts aktuelles gefunden.

    Klaus

  4. Direkt antworten
  5. #313
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von DeltaEcho80
    Registriert seit
    09.03.2013
    Beiträge
    686
    "Danke" sagen
    108
    Erhielt 119 Danke für 79 Beiträge

    Standard

    Zu Würzburg und den Leightons habe ich noch ein interessantes Video gefunden:

    https://www.youtube.com/watch?v=NF1bQLOAC84
    „Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel“
    Friedrich Nitzsche

  6. Direkt antworten
  7. #314
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von DeltaEcho80
    Registriert seit
    09.03.2013
    Beiträge
    686
    "Danke" sagen
    108
    Erhielt 119 Danke für 79 Beiträge

    Standard

    Ein BR-Artikel zur geplanten Landesgartenschau 2026 in Schweinfurt. Nachdem nun in der Lokalpresse immer mehr darüber berichtet wird, dass die aktuell stattfindende LGS 2018 in Würzburg weit hinter den geplanten Besucherzahlen zurück bleiben wird und somit ein Defizit von ca. 2 Mio Euros einfahren wird, kocht natürlich die Diskussion in SW hoch und verschafft der Bürgerinitiative "Stadtwald statt Gartenschau" gewaltig Auftrieb.

    https://www.br.de/nachrichten/bayern...nschau,R4HDpc0
    „Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel“
    Friedrich Nitzsche

  8. Direkt antworten
  9. #315
    Cold Warrior Avatar von Thunderhorse
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    1.093
    "Danke" sagen
    1
    Erhielt 117 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Oki-Toki!

    Tack!

  10. Direkt antworten
  11. #316
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von DeltaEcho80
    Registriert seit
    09.03.2013
    Beiträge
    686
    "Danke" sagen
    108
    Erhielt 119 Danke für 79 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    zum Thema "Landesgartenschau oder Stadtwald" in Schweinfurt gab es eine Bürgerversammlung. Die MainPost berichtet in diesem Artikel sehr ausführlich:

    https://www.mainpost.de/regional/sch...rt763,10074202

    Ich konnte ihn frei lesen, will deshalb eine kurze Zusammenfassung geben:
    > Die Stadt möchte in dieser Bürgerversammlung Kritiker und Befürworter an einen Tisch bringen und auch deren Ideen hören
    > Der OB und sein Baureferent stehen - natürlich - voll hinter einer Landesgartenschau.
    > Die beiden Herren wollen Schweinfurt attraktiver machen und die "Betonwüste" der alten Kaserne aufbrechen
    > Eine Landesgartenschau 2026 soll für die Entwicklung Schweinfurts einen gewaltigen Schub bringen
    > Eine Bürgerin fragte, warum man diese Flächen nicht für Wohnungsbau und Gewerbe nutzt, was der Stadt sicherlich mehr bringen würde - die Verwaltung ist der Meinung, dass ein attraktiver Park genauso wichtig ist

    Ich persönlich habe das Gefühl, dass bei der ganzen Sache die historische Substanz einfach platt gemacht werden soll. Es geht ja nicht nur um die "US"-Geschichte, die Ledward hatte ja auch noch eine Vorgeschichte.
    „Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel“
    Friedrich Nitzsche

  12. Direkt antworten
  13. #317
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von DeltaEcho80
    Registriert seit
    09.03.2013
    Beiträge
    686
    "Danke" sagen
    108
    Erhielt 119 Danke für 79 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich stelle es hier mal mit ein: Lt. eines Artikels in der MainPost prüft das BMVg derzeit, ob Volkach Standort für eine Logistikbrigade werden kann.

    https://www.mainpost.de/regional/kit...rt773,10080364
    „Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel“
    Friedrich Nitzsche

  14. Direkt antworten
  15. #318
    Cold Warrior Avatar von Thunderhorse
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    1.093
    "Danke" sagen
    1
    Erhielt 117 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Bürgerbegehren
    Landesgartenschau Schweinfurt: Kommen Pläne zum Erliegen?
    Die Stimmen für einen Bürgerentscheid zugunsten eines Stadtwaldes sind ausreichend und gültig.

    https://www.infranken.de/regional/sc...art221,3759922

  16. Direkt antworten
  17. #319
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von DeltaEcho80
    Registriert seit
    09.03.2013
    Beiträge
    686
    "Danke" sagen
    108
    Erhielt 119 Danke für 79 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    hier mal ein interessanter Bericht. Es geht um die Bahnstrecke von Schweinfurt über Gerolzhofen nach Kitzingen. Diese Strecke ist zwar offiziell seit 1981 bereits still gelegt. Aber für Militärtransporte wurde sie zwischendurch immer wieder mal genutzt.
    Letzte mir bekannte Aktivität war 2004 beim Manöver "Goldener Schild", als über diese Strecke z.B. das PzGren352 zum alten Bahnhof nach Gerolzhofen verlegt hat und nach der Entladung dort in die Verfügungsräume im Bereich der Mainschleife ging.

    https://www.br.de/nachrichten/bayern...rt-auf,R6okAEr
    „Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel“
    Friedrich Nitzsche

  18. Direkt antworten
  19. #320
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von DeltaEcho80
    Registriert seit
    09.03.2013
    Beiträge
    686
    "Danke" sagen
    108
    Erhielt 119 Danke für 79 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    aktueller Sachstand zu Schweinfurt - in Sachen Konversionsflächen und Landesgartenschau 2026.

    Hier ein Artikel: https://www.mainpost.de/regional/sch...rt742,10095111

    Die Zusammenfassung:

    > Am 20. Januar 2019 wird also das Bürgerbegehren durchgeführt und die Schweinfurter dürfen abstimmen, ob die LGS 2026 kommt oder ein Stadtwald in der ehem. Ledward gepflanzt wird.
    > Streit gab es im Stadtrat über die Formulierung der Frage auf dem Stimmzettel des Bürgerentscheids.
    > In der sich daraus ergebenden Diskussion hat die Stadträtin Schneider und Initiatorin des Bürgerbegehrens den OB als "Winkeladvokat" bezeichnet
    > Bis zum 20. Januar werden also alle weiteren Planungen ruhen. Sollte die LGS kommen, würde dann eine Projektgesellschaft gegründet werden
    > Die Stadt will - sofern die LGS kommt - nicht nur die Konversionsflächen einbeziehen, sondern ein grünes Band durch ganz SW bis zum Main anlegen.

    In dem Bericht wird auch auf den aktuellen Stand in der Ledward eingegangen:
    > Im südwestlichen Teil ist das Ankerzentrum Unterfranken untergebracht
    > Im nordwestlichen Teil soll die Gartenschau kommen - erste, grobe Erdarbeiten wurden schon erledigt
    > Dazwischen verbindet die Carus-Allee das Areal mit dem I-Campus der FH, der momentan am Entstehen ist. Bis 2020 wird das Areal sich schon deutlich verändert haben
    „Viele sind hartnäckig in Bezug auf den einmal eingeschlagenen Weg, wenige in Bezug auf das Ziel“
    Friedrich Nitzsche

  20. Direkt antworten
Seite 32 von 33 ErsteErste ... 22282930313233 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SAS Kaltensondheim, NATO Site 35, Kitzingen (US)
    Von Kammerjäger im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 10.09.2017, 11:20
  2. AFN-Mittelwellensender in Schweinfurt und Garmisch-Partenkirchen
    Von Alphekka im Forum Elektronische Kampfführung / Electronic Warfare
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.06.2017, 13:06
  3. Kasernen in Darmstadt
    Von make-my-day im Forum Standorte & Liegenschaften
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.04.2013, 20:57
  4. River Building Würzburg
    Von and77 im Forum US Streitkräfte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 10:48
  5. Abzug US-Army aus Würzburg
    Von Thunderhorse im Forum Standorte & Liegenschaften
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 09:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •