Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Gssd 1989/90

  1. #1
    Cold Warrior Avatar von AndreM1965
    Registriert seit
    30.04.2013
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    139
    "Danke" sagen
    2
    Erhielt 19 Danke für 12 Beiträge

    Standard Gssd 1989/90

    Nachfolgend die Auflistung der Truppenteile der GSSD für 1989/90.

    Mit Sicherheit wird es den einen oder anderen Fehler geben. Zum einen sind die Landstreitkräfte nicht gerade mein Spezialgebiet, zum anderen ist es zum Teil einfacher Informationen zum Beispiel über die ehemaligen SS-20 Raketenregimenter zu erlangen als über bestimmte Einheiten in der GSSD.

    Es wird wohl zu dieser Thematik interessante Disskusionen geben!

    Polygone, Instandsetzungswerke, Sonderwaffenlager, Lager aller Art, Ausbildungseinrichtungen habe ich mal weggelassen.

    Also fangen wir mal an.

    1989/90

    dem Oberkommando der GSSD direkt unterstellte Verbände und Truppenteile:


    164. Raketenbrigade in Drachhausen mit 27 Startrampen SS-1b/c SCUD

    175. Raketenbrigade in Oschatz mit 27 Startrampen SS-1b/c SCUD

    34. Arilleriebrigade in Potsdam-Nedlitz (Stab) mit:
    286. Garde Haubitzen Artilleriebrigade in Potsdam-Nedlitz mit 72 x 2S3 „Akazija“
    288. schwere Haubitzen Artilleriebrigade in Karl-Marx-Stadt mit 72 x 2S19 „Msta“
    303. Garde Kanonen Artilleriebrigade in Altengrabow 72 x 2S5 „Giazint“
    307. Geschoßwerferbrigade in Karl-Marx-Stadt mit 72 x BM-27 oder BM-30
    385. schwere Geschoßwerferbrigade in Planken mit 72 x BM-30
    384. schwere Arilleriebrigade in Altengrabow mit 72 x 2S7 und 2S4
    122. Panzerjägerbrigade in Königsbrück mit 72 x MT-12

    6. selbständige Mot. Schützenbrigade in Berlin-Karlshorst mit ua. BTR, BMP-1, Fla-Raketensytem 9K33 „Osa“ (SA-8) und T-72

    1138. Führungsstelle der Armeefliegerkräfte in Wünsdorf

    1014. Führungsstelle der Luftabwehr in Wünsdorf

    227. Gefechtsführungszentrale der Jagdfliegerkräfte in Wünsdorf

    503. Zentrum Informationsverarbeitung in Wünsdorf

    590. Rechenzentrum in Wünsdorf

    133. Fla-Raketenbrigade in Jüterbog mit S-300 (SA-12)

    157. Fla-Raketenbrigade in Güstrow-Primerwald mit S-125 (SA-3), Abzug begann im Juni 1989

    163. Fla-Raketenbrigade in Leipzig-Taucha mit S-125 (SA-3) und S-200 (SA-5)

    202. Fla-Raketenbrigade in in Magdeburg mit S-300 (SA-12)

    252. Fla-Raketenbrigade in Gera mit 2K11 „Krug“ (SA-4)

    481. selbständige Fla-Raketenregiment in Güstrow-Primerwald oder Jüterbog-Neues Lager mit 9K37 „Buk“ (SA-11)

    814. selbständige Fla-Raketenregiment in Rehagen bei Wünsdorf mit 9K37 „Buk“ (SA-11)

    14. Luftsturmbrigade in Neuthymen

    35. Luftsturmbrigade in Cottbus mit u.a. BMD-1, D-30, Granatwerfern, Fla-Raketensysteme und Panzerabwehrlenkraketen

    3. Brigade Spezieller Bestimmung in Neuthymen

    43. Wach- und Sicherstellungsregiment in Wünsdorf mit T-64 und BTR-60

    10. selbständige Wachbataillon des KGB in Portsdam

    20. selbständige Flammenwerferbataillon in Stahnsdorf mit BTR-80

    451. selbständige Bataillon Chemischer Dienst in Klietz

    239. selbständige Garde Hubschrauberregiment in Oranienburg mit Mi-6, Mi-8T/MT/MTW

    292. selbst. Hubschrauberstaffel für den Elektro. Kampf in Kochstedt mit Mi-8PPA/SMW /T

    113. selbständige gemischte Fliegerstaffel in Sperenberg und Oranienburg mit u.a. Mi-6, Mi-8 Mi-24

    226. selbständige gemischte Fliegerregiment in Sperenberg mit u.a. Mi-8

    39. selbständige Aufklärungsfliegerstaffel in Sperenberg mit u.a. IL-20

    40. Funktechnische Brigade in Wittstock mit den:
    512. Funktechnische Bataillon in Wustrow
    477. Funktechnische Bataillon in Güstrow
    485. Funktechnische Bataillon in Damgarten
    1562. Funktechnische Bataillon in Wustrow

    45. Funktechnische Brigade in Merseburg mit dem:
    1271. Funktechnische Bataillon in Quedlinburg
    1572. Funktechnische Bataillon in Stelzen
    1573. Funktechnische Bataillon in Jena
    2127. Funktechnische Bataillon in Quedlinburg

    443. selbständige Funktechnische Bataillon in Quedlinburg-Quarmbeck

    383. selbständige Funktechnische Aufklärungsbataillon in Diesdorf bei Salzwedel

    29. selbständige Regiment für den Elektro. Kampf (Luft) in Schönwalde

    71. selbständige Regiment für den Elektro. Kampf (Land) in Frankfurt/Oder

    118. Nachrichtenbrigade in Wünsdorf

    119. Nachrichtenbrigade in Leipzig

    132. Nachrichtenbrigade in Treuenbrietzen

    197. selbständige Nachrichtenregiment in Wünsdorf

    272. selbständige Nachrichtenregiment in Frankfurt/Oder

    107. selbständige Nachrichtenbataillon in Wittenberg

    278. selbständige Nachrichtenbataillon in Dresden

    6. Regierungs-Nachrichtenbrigade in Rehagen bei Wünsdorf mit:

    6. Nachrichtenbrigade des Generalstabes in Frankfurt/Oder

    44. selbständige Nachrichtenbrigade in Wittenberg

    1. Pionierbrigade in Brandenburg

    57. Baupionierbrigade in Forst Zinna

    27. Pontonpionierregiment in Wittenberg

    721. selbständige Landeübersetzpionierbataillon in Jessen

    458. selbständige Eisenbahnbaupionierbataillon in Annaburg

    75. Pipeline Pionierbrigade in Fürstenwalde

    56. Versorgungsbrigade in Fürstenwalde

    64. KfZ-Transportbrigade in Kummersdorf-Gut

    65. KfZ-Transportbrigade in Fürstenwalde


    1. Gardepanzerarmee in Dresden

    der 1. Gardepanzerarmee direkt unterstellt:

    181. Raketenbrigade in Kochstedt mit 12 Startrampen für die 9K72 Raketen
    432. Raketenbrigade in Wurzen mit 9K79 Totschka (SS-21)
    308. Artilleriebrigade in Zeithain mit 72 x 2S5
    53. Fla-Raketenbrigade in Altenburg mit 9K37 „Buk“ (SA-11)
    41. Versorgungsbrigade in Dresden
    443. Pionierbrigade in Dresden
    47. selbständige Panzerregiment in Plauen
    108. selbständige Garde Panzerregiment in
    330. Garde Panzerregiment in Jüterbog 2
    101. selbständige Panzerausbildungsregiment in Dresden
    734. selbständige Mot. Schützenregiment in Plauen
    253. selbständige Funktechnische Regiment in Merseburg
    3. selbstänige Nachrichtenregiement in Dresden
    68. selbständige Pontonpionierregiment in Dresden
    225. selbständige Hubschrauberegiment in Allstedt mit Mi-8T/MT, Mi-9, Mi-24D/W
    485. selbständige Hubschrauberegiment in Brandis Mi-8T/MTW/WKP, Mi-9, Mi-24K/RCh/W/P
    6. selbständige Hubschrauberstaffel in Dresden-Klotsche mit Mi-6,Mi-8, Mi-24K/P
    269. selbständige Aufklärungsdrohnenstaffel in Brandis mit 4 Aufklärungsdrohnen
    120. selbständige Luftsturmbataillon in Königsbrück
    234. selbständige Wachbataillon in Dresden
    51. selbständige Funktechnische Bataillon in Dresden
    106. selbständige Bataillon Funkeletronischer Kampf in Wittenberg
    298. selbständige Nachrichtenbataillon in Dresden
    68. Pontonpionierregiment in Dresden
    443. Pionierbataillon in Dresden
    6. selbständige Landeübersetzpionierbataillon in Halle
    67. selbständige Transportbataillon Dresden
    595. selbständige Bataillon Seuchenaufkärung in Karl-Marx-Stadt

    9. Panzerdivision in Riesa mit:
    1. Garde Panzerregiment in Zeithain
    70. Garde Panzerregiment in Zeithain
    302. Mot. Schützenregiment in Riesa
    1321. Mot. Schützenregiment in Jüterbog
    96. SFL-Arillerieregiment in Borna
    216. Fla-Raketenregiment in Zeithain mit 2K12 „Kub“ (SA-6)
    13. Aufklärungsbataillon in Zeithain
    696. Nachrichtenbataillon in Riesa
    109. Pionierbataillon in Oschatz
    112. Bataillon Chemische Abwehr in Riesa
    1071. Versorgungsbataillon in Oschatz
    69. Instandsetzungsbataillon in Zeithain
    200. Sanitätsbataillon in Riesa

    11. Panzerdivision in Dresden mit:
    7. Garde Panzerregiment in Meißen
    40. Garde Panzerregiment in Königsbrück
    44. Garde Panzerregiment in Königsbrück
    249. Garde Mot. Schützenregiment in Dresden
    841. SFL-Arillerieregiment in Karl-Marx-Stadt
    1018. Fla-Raketenregiment in Meißen mit 2K12 „Kub“ (SA-6)
    9. Aufklärungsbataillon in Dresden
    153. Nachrichtenbataillon in Dresden
    134. Pionierbataillon in Meißen
    528. Bataillon Chemische Abwehr in Dresden
    1073. Versorgungsbataillon in Königsbrück
    61. Instandsetzungsbataillon in Dresden-Klotsche
    189. Sanitätsbataillon in Dresden-Hellerau

    20. Garde Mot. Schützendivision in Grimma mit:
    29. Garde Mot. Schützenregiment in Plauen
    67. Garde Mot. Schützenregiment in Grimma
    242. Garde Mot. Schützenregiment in Wurzen
    576. Garde Mot. Schützenregiment in Glauchau
    944. SFL-Arillerieregiment in Leisnig
    358. Fla-Raketenregiment in Leisnig mit 9K33 „Osa“ (SA-8)
    20. Panzerbataillon in Pommsen
    478. Panzerjägerabteilung in Oschatz
    68. Aufklärungsbataillon in Plauen
    454. Nachrichtenbataillon in Grimma
    133. Pionierbataillon in Leipzig
    153. Bataillon Chemische Abwehr in Grimma
    1124. Versorgungsbataillon in Wurzen
    39. Instandsetzungsbataillon in Leipzig
    347. Sanitätsbataillon in Grimma

    2. Gardepanzerarmee in Fürstenberg

    der 2. Gardepanzerarmee direkt unterstellt:

    112. Raketenbrigade in Gentzrode mit 12 Startrampen für die 9K72 Raketen
    458. Raketenbrigade in AltStrelitz mit 9K79 Totschka (SS-21)
    290. Artilleriebrigade in Schweinrich
    61. Fla-Raketenbrigade in Staats mit 9K37 „Buk“ (SA-11)
    118. Versorgungsbrigade in Ravensbrück
    480. Pionierbrigade in Rathenow
    5. selbständige Garde Panzerbrigade in Güstrow
    138. selbständige Panzerregiment in Gürtow-Priemerwald
    145. selbständige Panzerregiment in Gardelegen
    221. selbständige Panzerregiment in Techentin
    77. selbständige Panzerausbildungsregiment in Krampnitz
    250. selbständige Funktechnische Regiment in Stendal
    5. selbstänige Nachrichtenregiement in Ravensbrück
    69. selbständige Pontonpionierregiment in Rathenow
    172. selbständige Hubschrauberegiment in Parchim mit Mi-8TW, Mi-24W/P
    439. selbständige Hubschrauberegiment in Lärz mit Mi-8T/MTW/WKP, Mi-9, Mi-24K/RCh/W
    9. selbständige Hubschrauberstaffel in Neuruppin mit Mi-6,Mi-8, Mi-24K/P
    270. selbständige Aufklärungsdrohnenstaffel in Parchim mit 4 Aufklärungsdrohnen
    1185. selbständige Luftsturmbataillon in Ravensbrück
    240. selbständige Wachbataillon in Fürstenberg
    52. selbständige Funktechnische Bataillon in Ravensbrück
    906. selbständige Bataillon Funkeletronischer Kampf in Wulkow
    836. selbständige Nachrichtenbataillon in Gentzrode
    69. Pontonpionierregiment in Rathenow
    480. Pionierbataillon in Rathenow
    15. selbständige Landeübersetzpionierbataillon in Rathenow
    68. selbständige Transportbataillon in Fürstenberg
    52. selbständige Bataillon Seuchenaufkärung in in Rathenow

    16. Panzerdivision in Neustrelitz mit:
    47. Garde Panzerregiment in Neustrelitz
    65. Garde Panzerregiment in Neustrelitz
    60. Mot. Schützenregiment in Ravensbrück
    723. Garde Mot. Schützenregiment in Rathenow
    724. Garde SFL-Arillerieregiment in Neustrelitz mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    66. Fla-Raketenregiment in Neustrelitz mit 2K12 „Kub“ (SA-6)
    17. Aufklärungsbataillon in Neustrelitz
    185. Nachrichtenbataillon in Neustrelitz
    135. Pionierbataillon in Neustrelitz
    541. Bataillon Chemische Abwehr in Neustrelitz
    1075. Versorgungsbataillon in Neustrelitz
    59. Instandsetzungsbataillon in Neustrelitz
    192. Sanitätsbataillon in Neustrelitz

    21. Mot. Schützendivision in Perleberg mit:
    239. Mot. Schützenregiment in Perleberg
    240. Garde Mot. Schützenregiment in Ludwigslust
    283. Garde Mot. Schützenregiment in Hagenow
    568. Mot. Schützenregiment in Parchim
    1054. SFL-Arillerieregiment in Rathenow mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    1079. Fla-Raketenregiment in Perleberg mit 2K12 „Kub“ (SA-6)
    18. Panzerbataillon in Parchim
    480. Panzerjägerabteilung in Ludwigslust
    34. Aufklärungsbataillon in Perleberg
    921. Nachrichtenbataillon in Perleberg
    348. Pionierbataillon in Ludwigslust
    158. Bataillon Chemische Abwehr in Perleberg
    1125. Versorgungsbataillon in Perleberg
    34. Instandsetzungsbataillon in Ludwigslust
    4. Sanitätsbataillon in Perleberg

    94. Garde Mot. Schützendivision in Schwerin mit:
    74. Garde Panzerregiment in Schwerin
    204. Garde Mot. Schützenregiment in Schwerin
    286. Garde Mot. Schützenregiment in Schwerin
    288. Garde Mot. Schützenregiment in Wismar
    199. SFL-Arillerieregiment in Wismar mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    896. Fla-Raketenregiment in Schwerin mit 9K33 „Osa“ (SA-8)
    20. Panzerbataillon in Schwerin
    496. Panzerjägerabteilung in Schwerin
    12. Aufklärungsbataillon in Schwerin
    159. Nachrichtenbataillon in Schwerin
    107. Pionierbataillon in Schwerin
    230. Bataillon Chemische Abwehr in Schwerin
    1130. Versorgungsbataillon in Schwerin
    52. Instandsetzungsbataillon in Schwerin
    90. Sanitätsbataillon in Schwerin

    207. Mot. Schützendivision in Stendal mit:
    33. Mot. Schützenregiment in Stendal
    41. Mot. Schützenregiment in Gardelegen
    400. Mot. Schützenregiment in Mahlwinkel
    591. Mot. Schützenregiment in Staats
    693. SFL-Arillerieregiment in Stendal mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    75. Garde Fla-Raketenregiment in Stendal mit 2K12 „Kub“ (SA-6)
    32. Panzerbataillon in Gardelegen
    498. Panzerjägerabteilung in Gardelegen
    6. Aufklärungsbataillon in Gardelegen
    912. Nachrichtenbataillon in Stendal
    338. Pionierbataillon in Stendal
    102. Bataillon Chemische Abwehr in Stendal
    1131. Versorgungsbataillon in Stendal
    46. Instandsetzungsbataillon in Gardelegen
    225. Sanitätsbataillon in Stendal

    3. Stoßarmeee in Magdeburg

    der 3. Stoßarmeee direkt unterstellt:

    36. Raketenbrigade in Altengrabow mit 12 Startrampen für die 9K72 Raketen
    448. Raketenbrigade in Born mit 9K79 Totschka (SS-21)
    385. Artilieriebrigade in Planken
    49. Fla-Raketenbrigade in Colbitz mit 9K37 „Buk“ (SA-11)
    42. Versorgungsbrigade in Magdedurg
    323. Pionierbrigade in Magdedurg
    95. selbständige Panzerregiment in
    115. selbständige Panzerregiment in Quedlinburg
    97. selbständige Panzerausbildungsregiment in Krampnitz
    451. selbständige Panzerjägerregiment in Magdedurg
    254. selbständige Funktechnische Regiment in Kochstedt
    105. selbstänige Nachrichtenregiement in Magdedurg
    36. selbständige Pontonpionierregiment in Magdedurg
    178. selbständige Hubschrauberegiment in Stendal-Borstel mit Mi-8TW, Mi-24W/P
    440. selbständige Hubschrauberegiment in Stendal-Borstel mit Mi-8T/MT/MTW/WKP, Mi-9,Mi-24D/K/RCh/W
    296. selbständige Hubschrauberstaffel in Mahlwinkel mit Mi-6,Mi-8, Mi-24K/P
    271. selbständige Aufklärungsdrohnenstaffel in Stendal-Borstel mit 4 Aufklärungsdrohnen
    899. selbständige Luftsturmbataillon in Burg
    232. selbständige Wachbataillon in Magdedurg
    15. selbständige Funktechnische Bataillon in Magdedurg
    10. selbständige Bataillon Funkeletronischer Kampf in Stahnsdorf
    457. selbständige Nachrichtenbataillon in Magdedurg
    36. Pontonpionierregiment in Magdeburg
    323. Pionierbataillon in Magdeburg
    482. selbständige Landeübersetzpionierbataillon in Magdedurg
    XXX. selbständige Transportbataillon in Magdedurg
    614. Bataillon spezieller Bestimmung in Magdedurg


    7. Panzerdivision in Roßlau mit:
    55. Garde Panzerregiment in Wittenberg
    56. Garde Panzerregiment in Zerbst
    79. Garde Panzerregiment in Roßlau
    40. Mot. Schützenregiment in Bernburg
    670. Garde SFL-Arillerieregiment in Kochstedt mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    270. Garde Fla-Raketenregiment in Roßlau mit 2K12 „Kub“ (SA-6)
    4. Aufklärungsbataillon in Quedlinburg
    146. Nachrichtenbataillon in Roßlau
    135. Pionierbataillon in Roßlau
    121. Bataillon Chemische Abwehr in Roßlau
    183. Versorgungsbataillon in Roßlau
    58. Instandsetzungsbataillon in Roßlau
    89. Sanitätsbataillon in Roßlau

    10. Garde Panzerdivision in Altengrabow mit:
    61. Garde Panzerregiment in Altengrabow
    62. Garde Panzerregiment in Altengrabow
    63. Garde Panzerregiment in Altengrabow
    248. Garde Mot. Schützenregiment in Schönebeck
    744. Garde SFL-Arillerieregiment in Altengrabow mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    359. Garde Fla-Raketenregiment in Altengrabow mit 9K33 „Osa“ (SA-8)
    112. Aufklärungsbataillon in Altengrabow
    152. Nachrichtenbataillon in Roßlau
    131. Pionierbataillon in Magdeburg
    127. Bataillon Chemische Abwehr in Altengrabow
    1072. Versorgungsbataillon in Altengrabow
    60. Instandsetzungsbataillon in Roßlau
    188. Sanitätsbataillon in Roßlau

    12. Garde Panzerdivision in Neuruppin mit:


    48. Garde Panzerregiment in Neuruppin
    332. Garde Panzerregiment in Neuruppin
    353. Garde Panzerregiment in Neuruppin
    200. Garde Mot. Schützenregiment in Burg
    117. Garde SFL-Arillerieregiment in Mahlwinkel mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    933. Fla-Raketenregiment in Burg mit 2K12 „Kub“ (SA-6)
    18. Aufklärungsbataillon in Mahlwinkel
    490. Nachrichtenbataillon in Neuruppin
    136. Pionierbataillon in Neuruppin
    267. Bataillon Chemische Abwehr in Neuruppin
    1074. Versorgungsbataillon in Wulkow
    64. Instandsetzungsbataillon in Neuruppin
    208. Sanitätsbataillon in Neuruppin

    47. Garde Panzerdivision in Hillersleben mit:
    26. Panzerregiment in Hillersleben
    153. Garde Panzerregiment in Hillersleben
    197. Garde Panzerregiment in Halberstadt
    245. Garde Mot. Schützenregiment in Mahlwinkel
    99. Garde SFL-Arillerieregiment in Mahlwinkel mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    1009. Fla-Raketenregiment in Hillersleben mit 2K12 „Kub“ (SA-6)
    7. Aufklärungsbataillon in Hillersleben
    73. Nachrichtenbataillon in Hillersleben
    52. Pionierbataillon in Hillersleben
    332. Bataillon Chemische Abwehr in Mahlwinkel
    1077. Versorgungsbataillon in Hillersleben
    65. Instandsetzungsbataillon in Hillersleben
    63. Sanitätsbataillon in Hillersleben

    8. Garde Armee in Weimar-Nohra

    der 8. Garde Armee direkt unterstellt:

    11. Raketenbrigade in Weißenfels mit 12 Startrampen für die 9K72 Raketen
    449. Raketenbrigade in Arnstadt mit 9K79 Totschka (SS-21)
    390. Artilleriebrigade in Ohrdruf mit 72 x 2S3
    18. Fla-Raketenbrigade in Gotha mit 9K37 „Buk“ (SA-11)
    116. Versorgungsbrigade in Altenburg
    325. Pionierbrigade in Gera
    119. selbständige Panzerregiment in Bad Langensalza
    147. selbständige Panzerregiment in
    732. selbständige Mot- Schützenregiment in Bad Langensalza
    74. Mot- Schützenausbildungsregiment in Krampnitz
    943. selbständige Panzerjägerregiment in Altenburg
    194. selbständige Funktechnische Regiment in Weimar
    91. selbstänige Nachrichtenregiement in Weimar
    65. selbständige Pontonpionierregiment in Merseburg
    336. selbständige Hubschrauberegiment in Weimar-Nohra mit Mi-8T/TW, Mi-24D/W/R
    486. selbständige Hubschrauberegiment in Jüterbog-Altes Lager mit Mi-8T/MTW, Mi-9, Mi-24K/RCh/W
    298. selbständige Hubschrauberstaffel in Haßleben mit Mi-6,Mi-8, Mi-24K/P
    268. selbständige Aufklärungsdrohnenstaffel in Weimar-Nohra mit 4 Aufklärungsdrohnen
    900. selbständige Luftsturmbataillon in Leipzig-Schönau
    227. selbständige Wachbataillon in Weimar-Nohra
    46. selbständige Funktechnische Bataillon in Weimar-Nohra
    678. selbständige Bataillon Funkeletronischer Kampf in Frankendorf
    446. selbständige Nachrichtenbataillon in Naumburg
    65. Pontonpionierregiment in Merseburg
    325. Pionierbataillon in Gera
    722. selbständige Landeübersetzpionierbataillon in
    257. selbständige Transportbataillon in Altenburg
    614. Bataillon spezieller Bestimmung in Magdeburg

    79. Garde Panzerdivision in Jena mit:
    17. Garde Panzerregiment in Saalfeld
    45. Garde Panzerregiment in Weimar
    211. Panzerregiment in Jena
    247. Garde Mot. Schützenregiment in Weimar
    172. Garde SFL-Arillerieregiment in Rudolstadt mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    1075. Fla-Raketenregiment in Weimar mit 2K12 „Kub“ (SA-6)
    10. Aufklärungsbataillon in Rudolstadt
    110. Nachrichtenbataillon in Jena
    88. Pionierbataillon in Jena
    11. Bataillon Chemische Abwehr in Jena
    1079. Versorgungsbataillon in Jena
    66. Instandsetzungsbataillon in Jena
    83. Sanitätsbataillon in Jena

    27. Garde Mot. Schützendivision in Halle mit:
    28. Panzerregiment in Halle
    68. Garde Mot. Schützenregiment in Halle
    243. Garde Mot. Schützenregiment in Halle
    244. Garde Mot. Schützenregiment in Sondershausen
    54. Garde SFL-Arillerieregiment in Halle mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    286. Garde Fla-Raketenregiment in Halle mit 9K33 „Osa“ (SA-8)
    7. Panzerbataillon in Halle
    488. Panzerjägerabteilung in Halle
    5. Aufklärungsbataillon in Mühlhausen
    35. Nachrichtenbataillon in Halle
    29. Pionierbataillon in Halle
    367. Bataillon Chemische Abwehr in Halle
    1126. Versorgungsbataillon in Teutschental
    44. Instandsetzungsbataillon in Halle
    21. Sanitätsbataillon in Halle

    39. Garde Mot. Schützendivision in Ohrdruf mit:
    15. Garde Panzerregiment in Ohrdruf (1989 umstrukturiert zum 585. Garde Mot. Schützenregiment)
    117. Garde Mot. Schützenregiment in Meiningen
    120. Garde Mot. Schützenregiment in Ohrdruf
    172. Garde Mot. Schützenregiment in Gotha
    87. Garde SFL-Arillerieregiment in Gotha mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    915. Fla-Raketenregiment in Ohrdruf mit 2K12 „Kub“ (SA-6)
    23. Panzerbataillon in Meiningen
    489. Panzerjägerabteilung in Meiningen
    11. Aufklärungsbataillon in Meiningen
    154. Nachrichtenbataillon in Ohrdruf
    272. Pionierbataillon in Gotha
    305. Bataillon Chemische Abwehr in Ohrdruf
    1128. Versorgungsbataillon in Ohrdruf
    49. Instandsetzungsbataillon in Ohrdruf
    33. Sanitätsbataillon in Ohrdruf

    57. Garde Mot. Schützendivision in Naumburg mit:
    51. Garde Panzerregiment in Zeitz
    170. Garde Mot. Schützenregiment in Naumburg
    174. Garde Mot. Schützenregiment in Weißenfels
    241. Garde Mot. Schützenregiment in Leipzig
    128. Garde SFL-Arillerieregiment in Zeitz mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    901. Fla-Raketenregiment in Naumburg mit 2K12 „Kub“ (SA-6)
    29. Panzerbataillon in Rudolstadt
    491. Panzerjägerabteilung in Halle
    113. Aufklärungsbataillon in Rudolstadt
    894. Nachrichtenbataillon in Naumburg
    67. Pionierbataillon in Naumburg
    229. Bataillon Chemische Abwehr in Naumburg
    1129. Versorgungsbataillon in Naumburg
    51. Instandsetzungsbataillon in Naumburg
    75. Sanitätsbataillon in Naumburg

    20. Garde Armee in Weimar-Nohra

    der 20. Garde Armee direkt unterstellt:

    27. Raketenbrigade in Jüterbog-Neues Lager mit 12 Startrampen für die 9K72 Raketen
    464. Raketenbrigade in Fürstenwalde mit 9K79 Totschka (SS-21)
    287. Garde SFL-Brigade in Jüterbog-Altes Lager
    387. Artilleriebrigade in Jüterbog-Altes Lager
    71. Artilleriebrigade in
    67. Fla-Raketenbrigade in Elstal mit 9K37 „Buk“ (SA-11)
    117. Versorgungsbrigade in Eberswalde
    479. Pionierbrigade in Eberswalde
    41. selbständige Panzerregiment in Eberswalde
    58. selbständige Panzerregiment in Bernau
    355. selbständige Panzerregiment in Drögen
    118. Panzerausbildungsregiment in Forst-Zinna
    48. selbständige Mot- Schützenregiment in Döberitz
    69. selbständige Mot- Schützenregiment in Wünsdorf
    83. Garde Mot-Schützenregiment in Elstal
    154. selbständige Panzerjägerregiment in Jüterbog-Altes Lager
    264. selbständige Funktechnische Regiment in Dallgow
    6. selbstänige Nachrichtenregiement in Eberswalde-Finow
    44. selbständige Pontonpionierregiment in Frankfurt/Oder
    337. selbständige Hubschrauberegiment in Mahlwinkel mit Mi-8T/TW, Mi-24D/W/R
    487. selbständige Hubschrauberegiment in Prenzlau
    41. selbständige Hubschrauberstaffel in Finow mit Mi-6,Mi-8, Mi-24K/P
    267. selbständige Aufklärungsdrohnenstaffel in Mahlwinkel mit 4 Aufklärungsdrohnen
    1044. selbständige Luftsturmbataillon in Forst-Zinna
    247. selbständige Wachbataillon in Eberswalde-Finow
    48. selbständige Funktechnische Bataillon in Eberswalde-Finow
    1034. selbständige Bataillon Funkeletronischer Kampf in Rüdersdorf
    423. selbständige Nachrichtenbataillon in Rüdersdorf
    44. Pontonpionierregiment in Frankfurt/Oder
    479. Pionierbataillon in Vogelsang
    483. selbständige Landeübersetzpionierbataillon in Klietz
    340. selbständige Transportbataillon in Britz

    25. Panzerdivision in Vogelsang mit:
    162. Panzerregiment in Vogelsang
    175. Panzerregiment in Prenzlau
    335. Panzerregiment in Prenzlau
    803. Mot. Schützenregiment in Vogelsang
    843. SFL-Arillerieregiment in Schönwalde mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    1702. Fla-Raketenregiment in Vogelsang mit 9K33 „Osa“ (SA-8)
    53. Aufklärungsbataillon in Prenzlau
    459. Nachrichtenbataillon in Vogelsang
    22. Pionierbataillon in Eberswalde
    XX. Bataillon Chemische Abwehr in Vogelsang
    687. Versorgungsbataillon in Eberswalde
    14. Instandsetzungsbataillon in in Vogelsang
    XX. Sanitätsbataillon in

    32. Garde Panzerdivision in Jüterbog mit:

    10. Panzerregiment in Jüterbog
    287. Panzerregiment in in Jüterbog 2
    288. Panzerregiment in Jüterbog-Altes Lager
    343. Garde Panzerregiment in Jüterbog 2
    469. SFL-Arillerieregiment in Jüterbog-Neues Lager mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    276. Fla-Raketenregiment in Jüterbog mit 9K33 „Osa“ (SA-8)
    107. Aufklärungsbataillon in Jüterbog
    211. Garde Nachrichtenbataillon in Jüterbog
    148. Garde Pionierbataillon in Jüterbog
    32. Bataillon Chemische Abwehr in Jüterbog 2
    90. Versorgungsbataillon in Jüterbog
    19. Instandsetzungsbataillon in Jüterbog 2
    636. Sanitätsbataillon in Jüterbog-Neues Lager

    90. Garde Panzerdivision in Bernau mit:

    6. Garde Panzerregiment in Bad Freienwalde
    68. Garde Panzerregiment in Bernau
    215. Garde Panzerregiment in Bernau
    81. Garde Mot. Schützenregiment in Eberswalde-Finow
    400. SFL-Arillerieregiment in Bernau mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    288. Garde Fla-Raketenregiment in Bernau mit 9K33 „Osa“ (SA-8)
    30. Aufklärungsbataillon in Bernau
    33. Nachrichtenbataillon in Bernau
    122. Pionierbataillon in Elstal
    128. Bataillon Chemische Abwehr in Biesenthal
    1122. Versorgungsbataillon in Bernau
    32. Instandsetzungsbataillon in Bernau
    26. Sanitätsbataillon in Bernau

    35. Mot. Schützendivision in Krampnitz mit:
    219. Panzerregiment in Elstal
    62. Mot. Schützenregiment in Krampnitz
    63. Mot. Schützenregiment in Krampnitz
    64. Mot. Schützenregiment in Potsdam
    283. Garde SFL-Arillerieregiment in Elstal mit 54 x 2S3 und 18 x BM-21
    200. Fla-Raketenregiment in Krampnitz mit 9K33 „Osa“ (SA-8)
    19. Panzerbataillon in Elstal
    4851. Panzerjägerabteilung in Jüterbog
    59. Aufklärungsbataillon in Elstal
    647. Nachrichtenbataillon in Krampnitz
    18. Pionierbataillon in Potsdam
    283. Bataillon Chemische Abwehr in
    1127. Versorgungsbataillon in Dallgow
    37. Instandsetzungsbataillon in Elstal
    70. Sanitätsbataillon in Elstal


    Wenn jemand die 119. und 152. Garde Raketenbrigade (mit den Temp-S Raketen „SS-12“) vermissen sollte, diese wurden 1988 aus der DDR abgezogen.

    Die 16. Luftarmee folgt in den nächsten Tagen.

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Warrior
    Registriert seit
    18.05.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    89
    "Danke" sagen
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Moin

    Auch wenn da keine Zahlen zu Personal und Fahrzeugen angegeben sind, ist das eine Wahnsinnsliste wenn man sich dazu die Karte der DDR vorstellt.

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Warrior Avatar von alexanderkopp
    Registriert seit
    05.06.2009
    Ort
    Singen
    Beiträge
    84
    "Danke" sagen
    10
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Wahnsinn! Super....

    Auf einer Karte wäre es allerdings wirklich toll....

    Aber vermutlich bist Du da schon dran.

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Warrior
    Registriert seit
    18.05.2013
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    89
    "Danke" sagen
    1
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderkopp Beitrag anzeigen

    Auf einer Karte wäre es allerdings wirklich toll....
    Eine KMZ Datei der NVA und GSSD Liegenschaften gibt es schon bei geschichtsspuren.de zum Download

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von AndreM1965
    Registriert seit
    30.04.2013
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    139
    "Danke" sagen
    2
    Erhielt 19 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    16. Luftarmee


    Der 16. Luftarmee direkt unterstellt, u.a.:

    83. Nachrichtenregiment in Rangsdorf

    275. Nachrichenbataillon zur automatischen Führung in Ribnitz-Damgarten

    1266. Richtfunkbataillon in Wittenberg

    485. Bataillon Fliegertechnische Sicherstellung in Fürstenwalde

    292. selbst. Hubschrauberstaffel für den Elektro. Kampf in Kochstedt mit Mi-8PPA/SMW /T

    226. selbständige gemischte Fliegerregiment in Sperenberg mit u.a. Mi-8

    39. selbständige Aufklärungsfliegerstaffel in Sperenberg mit u.a. IL-20

    357. selbständige Schlachtfliegerregiment in Brandis mit Su-25 und L-39

    368. selbständige Schlachtfliegerregiment in Tutow mit Su-25 und L-39

    65. Zielschleppstaffel in Damgarten

    11. selbständige Aufklärungsfliegerregiment in Neu-Welzow mit Su-24MP/MR

    294. selbständige Aufklärungsfliegerregiment in Allstedt mit Su-17M3R

    931. selbständige Garde Aufklärungsfliegerregiment in Werneuchen mit Jak-28PP (bis Juli 1989), MiG-25RB/BM


    71. Fliegerkorps in Wittstock mit:

    16. Garde Jagdfliegerdivision in Damgarten:
    33. Garde Jagdfliegerregiment in Wittstock mit MiG-29
    773. Garde Jagdfliegerregiment in Damgarten mit MiG-23ML/MLD bis 1989, MiG-29
    787. Jagdfliegerregiment in Finow mit MiG-29

    125. Jagdbomberfliegerdivision in Rechlin:
    19. Garde Jagdbomberfliegerregiment in Lärz mit MiG27K/M/D
    20. Garde Jagdbomberfliegerregiment in Templin mit Su-17M4
    730. Jagdbomberfliegerregiment in Neuruppin mit Su-17M4


    61. Fliegerkorps in Wittenberg mit:

    6. Garde Jagdfliegerdivision in Merseburg:
    31. Garde Jagdfliegerregiment in Falkenberg mit MiG-29
    85. Garde Jagdfliegerregiment in Merseburg mit MiG-29
    968. Jagdfliegerregiment in Altenburg mit MiG-29

    Im Juli 1989 wurde das 296. Jagdbomberfliegerregiment (in Altenburg mit MiG-27) der 105. Jagdbomberdivision übertragen und durch das 968. Jagdfliegerregiment (aus Ross, Oblast Grodno im MB Weißrussland) ersetzt.

    126. Jagdfliegerdivision in Zerbst:
    73. Garde Jagdfliegerregiment (Köthen) mit MiG-29
    35. Jagdfliegerregiment (Zerbst) mit MiG-29
    833. Jagdfliegerregiment (Jüterbog-Altes Lager) mit MiG-23MLD

    Im Mai 1991 kehrte das 73. Garde Jagdfliegerregiment in die Sowjetunion zurück und wurde durch das 31. Garde Jagdfliegerregiment ein paar Monate später ersetzt.

    105. Jagdbomberfliegerdivision in Großenhain:
    296. Jagdbomberfliegeregiment in Grossenhain mit MiG-27D/K
    559. Jagdbomberfliegeregiment inFinsterwalde mit MiG-27K
    911. Jagdbomberfliegeregiment in Brand mit MiG-27K

    Im Juli 1989 wurde das 116. Garde (in Brand mit Su-24) und das 497. Bomberfliegeregiment (in Grossenhain mit Su-24) durch das 296. und das 911. Jagdbomberfliegeregimenter ersetzt.


    1989 erfolgte eine Umstrukturierung.

    Aus dem 61. Fliegerkorps wurde das 669. Garde Frontfliegerkorps, nun mit.
    105. Jagdbomberfliegerdivision in Großenhain
    125. Jagdbomberfliegerdivision in Rechlin
    357. selbständige Schlachtfliegerregiment in Brandis
    368. selbständige Schlachtfliegerregiment in Tutow
    plus den Jagdbombenregimentern der NVA und weiteren

    Aus dem 71. Fliegerkorps wurde das 71. Garde Jagdfliegerkorps, nun mit:
    6. Garde Jagdfliegerdivision in Merseburg
    16. Garde Jagdfliegerdivision in Damgarten
    126. Jagdfliegerdivision in Zerbst


    Marine

    41. Marinenachrichtenregiment in Rerik

    22. Küstenraktenabteilung in Rerik und evtl. in Rotock-Hohe Düne

    234. Abteilung U-Boot-Abwehrschiffe in Sassnitz mit Booten vom Projekt
    201 der „SO1“ Klasse, Projekt 204 „Poti“ der Klasse und Projekt 1331 der „Parchim“ Klasse

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von AndreM1965
    Registriert seit
    30.04.2013
    Ort
    Spremberg
    Beiträge
    139
    "Danke" sagen
    2
    Erhielt 19 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von alexanderkopp Beitrag anzeigen
    Wahnsinn! Super....

    Auf einer Karte wäre es allerdings wirklich toll....

    Aber vermutlich bist Du da schon dran.
    Das will ich mir im Moment noch nicht an tun. Es ist sehr Aufwendig.
    Zum Beispiel lagen Teile vom 90. Sanitätsbataillon in Schwerin auch in Rerik, oder vom 5. selbständige Garde Panzerbrigade in Güstrow war ein Panzerbataillon in Rerik stationiert.

  12. Direkt antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bunker der GSSD bei Möhlau
    Von der pda im Forum Ausweichsitze, Gefechtsstände, Führungsbunker
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 11:58
  2. GSSD im Raum Meiningen - Hildburghausen
    Von Thunderhorse im Forum Standorte & Liegenschaften
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.10.2016, 16:51
  3. Kernwaffenlager DDR/GSSD
    Von McMarkus im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 21:05
  4. GSSD Friedhof Eberswalde
    Von Siegfried-Kremer im Forum Sowjetische Streitkräfte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.01.2013, 23:15
  5. Dislozierungen der GSSD am 10.11.1989
    Von joachim im Forum Grenzsicherung
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 21:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •