Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: NATO Brücke über die Treene zzgl. "Panzer-Furt"

  1. #1
    Rekrut
    Registriert seit
    23.10.2008
    Beiträge
    1
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Pfeil NATO Brücke über die Treene zzgl. "Panzer-Furt"

    auf einer Kanutour entdeckt...

    Als Nato-Brücke bezeichnete Querung des Flusses "Treene" südöstlich von Hude in Schleswig Holstein - NF - (54°22'25.89''N und 9°15'22.41''O) in der Nähe einer ehemaligen Hawk FlaRak Friedensstellung auf dem Glockenberg (1.Batterie des FlaRakBtl 38). Auf der westlichen Auffahrt zur Brücke sind noch drei gut erhaltene Sprengschächte mit Deckel "Klasse D" in Straßenmitte erhalten.

    Unmittelbar neben der Brücke befinden sich befestigte Uferrampen mit eigener, großzügiger Zuwegung, die Panzer häufiger für Flussdurchfahrten genutzt haben sollen (laut Kanuverleiher). Im Vorfeld der westlichen Rampe sind ebenfalls Sprengschächte zu finden (3 Stück?), die auch eine Nutzung der "Furt" behindert hätten. Poller an den Rampen lassen auch an den Einsatz mobiler Pionierbrücken denken.

    Gesetzte Leitplanken im früheren Einfahrtsbereich und der Allgemeinzustand lassen vermuten, dass eine Bw-Nutzung der "Furt" nicht mehr stattfindet.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.710
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 109 Danke für 77 Beiträge

    Standard Es geht eine Treene auf Reisen …

    auf einer Kanutour entdeckt...

    Als Nato-Brücke bezeichnete Querung des Flusses "Treene" südöstlich von Hude in Schleswig Holstein - NF - (54°22'25.89''N und 9°15'22.41''O) in der Nähe einer ehemaligen Hawk FlaRak Friedensstellung auf dem Glockenberg (1.Batterie des FlaRakBtl 38). Auf der westlichen Auffahrt zur Brücke sind noch drei gut erhaltene Sprengschächte mit Deckel "Klasse D" in Straßenmitte erhalten.

    Unmittelbar neben der Brücke befinden sich befestigte Uferrampen mit eigener, großzügiger Zuwegung, die Panzer häufiger für Flussdurchfahrten genutzt haben sollen (laut Kanuverleiher). Im Vorfeld der westlichen Rampe sind ebenfalls Sprengschächte zu finden (3 Stück?), die auch eine Nutzung der "Furt" behindert hätten. Poller an den Rampen lassen auch an den Einsatz mobiler Pionierbrücken denken.

    Gesetzte Leitplanken im früheren Einfahrtsbereich und der Allgemeinzustand lassen vermuten, dass eine Bw-Nutzung der "Furt" nicht mehr stattfindet.

    Vielen Dank für diesen Hinweis!


    http://www.sperranlagen.de/Database/...ere_value=1207

    http://www.sperranlagen.de/Database/...ere_value=1208


    .
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Warrior
    Registriert seit
    08.11.2007
    Ort
    Schleswig
    Beiträge
    57
    "Danke" sagen
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    So hänge mich auch noch mal dran...

    -Nato Rampe an der Eider bei Breiholz ein Schacht auf der Dorf abgewandten Seite.

    - Strassenbrücke über den Eider Seitenarm bei Lexfähre Sperre mit drei Schächten

    - B77 kurz vor Rendsburg aus Itzehoe kommend auch eine Sperre mit drei Schächten

    Zum schluß dürft ihr mal raten wer keine Kamera mit hatte.

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.710
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 109 Danke für 77 Beiträge

    Daumen hoch Hedwig-Holzbein …

    -Nato Rampe an der Eider bei Breiholz ein Schacht auf der Dorf abgewandten Seite.

    - Strassenbrücke über den Eider Seitenarm bei Lexfähre Sperre mit drei Schächten

    - B77 kurz vor Rendsburg aus Itzehoe kommend auch eine Sperre mit drei Schächten

    Vielen Dank für die Hinweise!….…





    Zum schluß dürft ihr mal raten wer keine Kamera mit hatte.

    Oje … – ich nehme den Zuschauer-Joker ………



    .
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.515
    "Danke" sagen
    714
    Erhielt 471 Danke für 257 Beiträge

    Standard Neue Sperren

    Zitat Zitat von Teefix Beitrag anzeigen
    So hänge mich auch noch mal dran...

    -Nato Rampe an der Eider bei Breiholz ein Schacht auf der Dorf abgewandten Seite.

    - Strassenbrücke über den Eider Seitenarm bei Lexfähre Sperre mit drei Schächten

    - B77 kurz vor Rendsburg aus Itzehoe kommend auch eine Sperre mit drei Schächten

    Zum schluß dürft ihr mal raten wer keine Kamera mit hatte.
    Hallo, Teefix !

    Schade, daß Du keine Kamera dabei hattest, denn die Sperre an der EÜSt Breiholz ist bereits in der DOSPA eingetragen (Nr. 1212), allerdings ohne Bild. Hast Du auch an der Brücke neben der EÜSt geschaut? Dort war/ ist auch eine Trichtersperre auf der L126 (DOSPA-Nr. 1211), auch ohne Bild.

    Bei der Straßenbrücke über den Eider-Seitenarm meinst Du sicherlich die Brücke B203 zwischen Prinzenmoor und Neuenfähre? Diese Sperre ist bisher noch nicht in der DOSPA.

    Und abschließend noch die Trichtersperre auf der B77. Auch diese ist noch nicht in der DOSPA. Wo genau soll sie denn auf der B77 kurz vor Rendsburg gewesen sein?

    Kannst Du für alle Sperren bitte ein KMZ-File erstellen und einstellen? Dann kann ich die Sperren auf Google Earth besser lokalisieren und Geograph hat auch die genauen Koordinaten. Bietet sich an, weil keine Bilder für eine genaue Standortbestimmung vorhanden sind.

    Vielen Dank und liebe Grüße,


    Rex Danny

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Warrior
    Registriert seit
    08.11.2007
    Ort
    Schleswig
    Beiträge
    57
    "Danke" sagen
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,

    da mir die Sperren bekannt sind und ich mit Sicherheit in der nächsten Zeit mal wieder in der Ecke bin, hoffe ich da Bilder nachreichen zu können. Geo wartet eh noch auf Bilder von mir. Nur zur Zeit bin ich noch nicht wieder in diese Ecke gekommen.

    Schade, daß Du keine Kamera dabei hattest, denn die Sperre an der EÜSt Breiholz ist bereits in der DOSPA eingetragen (Nr. 1212), allerdings ohne Bild. Hast Du auch an der Brücke neben der EÜSt geschaut? Dort war/ ist auch eine Trichtersperre auf der L126 (DOSPA-Nr. 1211), auch ohne Bild.
    Auf der Brücke habe ich keine Schächte gesehen, kann ich aber nachholen wenn ich die Bilder mache. Dann könnte ich von beiden Bilder machen.

    Bei der Straßenbrücke über den Eider-Seitenarm meinst Du sicherlich die Brücke B203 zwischen Prinzenmoor und Neuenfähre? Diese Sperre ist bisher noch nicht in der DOSPA.
    Schön! Das müsste sie sein, es gibt da einmal die Klappbrücke (dort habe ich nichts gesehen) und die vom Seitenarm, da waren dann auch die Deckel zu sehen.

    Die Sperre auf der B77 ist wenn du in Richtung Rendsburg fährst, kurz nach dem die Straße zweispurig wird.

    KMZ-File versuche ich gleich mal zu erstellen, habe ich so noch nie gemacht.

  12. Direkt antworten
  13. #7
    Warrior
    Registriert seit
    08.11.2007
    Ort
    Schleswig
    Beiträge
    57
    "Danke" sagen
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hier nun die KMZ.

    Hat leider etwas länger gedauert, war meine erste.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  14. Direkt antworten
  15. #8
    Cold Warrior Avatar von Störfang
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    201
    "Danke" sagen
    4
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Hier ein Foto von der Nato Brücke bei Panoramio
    http://static.panoramio.com/photos/o...l/10168186.jpg

    Wer genau hinschaut sieht mindestens 3 Schächte auf der rechten Flussseite.
    Von links nach rechts:

    Der Erste ist am Rot-Weißen Poller genau an der Spitze zusehen.

    Der Zweite ist etwas rechts von dem Weißen "Ding" mit rotem Oberteil.

    Der Dritte ist etwas links vom Warnschild an den Zwei markanten Bäumen.

    Evtl. ist noch ein Vierter zusehen an der Rasenkante etwas rechts unterhalb des Zweiten Schachts.

    Viel Spaß beim suchen

  16. Direkt antworten
  17. #9
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.515
    "Danke" sagen
    714
    Erhielt 471 Danke für 257 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Teefix Beitrag anzeigen
    Hier nun die KMZ.

    Hat leider etwas länger gedauert, war meine erste.
    Hallo, Teefix !

    Dafür, daß Du es das erste Mal gemacht hast (ein KMZ-File erstellen, was denn sonst !!!), ist es gleich richtig gut geworden. Danke !

    Grüße,


    Rex Danny

  18. Direkt antworten
  19. #10
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.515
    "Danke" sagen
    714
    Erhielt 471 Danke für 257 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Störfang Beitrag anzeigen
    Hier ein Foto von der Nato Brücke bei Panoramio
    http://static.panoramio.com/photos/o...l/10168186.jpg

    Wer genau hinschaut sieht mindestens 3 Schächte auf der rechten Flussseite.
    Von links nach rechts:

    Der Erste ist am Rot-Weißen Poller genau an der Spitze zusehen.

    Der Zweite ist etwas rechts von dem Weißen "Ding" mit rotem Oberteil.

    Der Dritte ist etwas links vom Warnschild an den Zwei markanten Bäumen.

    Evtl. ist noch ein Vierter zusehen an der Rasenkante etwas rechts unterhalb des Zweiten Schachts.

    Viel Spaß beim suchen

    Hallo, Störfang !

    Dank Deiner Erklärung brauchte ich nicht lange suchen. Alle Trichter gefunden. Eventuell gibt es sogar noch einen fünften Trichter rechts neben dem kleinen weiß-roten Pfahl direkt an der Grasnabe. Sieht so aus, kann aber auch etwas anderes sein.

    Grüße,


    Rex Danny

  20. Direkt antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. "Die Welt"-Artikel über WP Angriffspläne
    Von hawkeye im Forum WP-Doktrin
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.11.2018, 19:41
  2. CRC Börfink "Erwin" (BW)
    Von evilator im Forum Luftwaffenstellungen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 16:09
  3. "NATO ALARM" Spruch - wer kann ihn entziffern?
    Von TFlex im Forum Forum, Allgemeines, Medien & Termine
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.03.2014, 23:07
  4. Ruppertsweiler: NATO HQ "Air North" wird Rechenzentrum
    Von WolfgangL im Forum Ausweichsitze, Gefechtsstände, Führungsbunker
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 20:10
  5. NATO "Order of Battle" 1989
    Von CBaader im Forum Neues & Nachrichten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 23:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •