Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Thema: Sperranlagen im Schwalm-Eder-Kreis

  1. #31
    Rekrut Avatar von GeschichteLK
    Registriert seit
    09.01.2016
    Ort
    78532 Tuttlingen
    Beiträge
    1
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, früher gab es zwischen Altmorschen (kurz nach dem Ortsausgang) und Eubach an der L3225 vermutlich Trichtersperren. An die Schachtabdeckungen auf der Straße kann ich mich gut erinnern, da am Bach ein Rückhaltebecken zu unserem Abendheuerspielplatz wurde.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von GeschichteLK (09.01.2016 um 12:33 Uhr)

  2. Direkt antworten
  3. #32
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.695
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 104 Danke für 74 Beiträge

    Standard 545 …

    .

    … früher gab es zwischen Altmorschen (kurz nach dem Ortsausgang) und Eubach an der L3225 vermutlich Trichtersperren. An die Schachtabdeckungen auf der Straße kann ich mich gut erinnern, da am Bach ein Rückhaltebecken zu unserem Abendheuerspielplatz wurde.


    Vielen Dank für den Hinweis und herzlich willkommen im Cold-War-Forum!……


    http://www.sperranlagen.de/Database/...here_value=545
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  4. Direkt antworten
  5. #33
    Rekrut
    Registriert seit
    16.02.2018
    Beiträge
    1
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Vindex Beitrag anzeigen
    Es passt zwar nicht unmittelbar zur Rampensperren, dafür aber zum Flüsschen Schwalm:
    Auch eine relativ kleine Brücke zwischen Uttershausen und Unhausen sollte im Ernstfall zerstört werden.
    Man beachte die Kombination auf Sprengschächten in den Brückenrampen und Schneidladungsvorrichtungen.

    Bilder von weiteren Brücken folgen per E-mail.
    Die Brücke über die Efze etwa 50 m weiter ist auch gesichert

  6. Direkt antworten
  7. #34
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.695
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 104 Danke für 74 Beiträge

    Standard 1088 …

    .

    Im Zuge der grundhaften Erneuerung der Fahrbahn der Kreisstraße 151 zwischen Ellenberg und Altenbrunslar im vergangenen Jahr (September bis Dezember 2018) wurde die vorbereitete Sperranlage MEG 0072 (Trichtersperre, bestehend aus drei Sprengschächten; DOSPA 1088) vollständig entfernt.

    http://www.sperranlagen.de/Database/...ere_value=1088 [27.01.2019; 21:00 Uhr]
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Geograph für den nützlichen Beitrag:

    Rex Danny (28.01.2019)

  9. Direkt antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sperranlagen im Kreis Herzogtum Lauenburg
    Von Geograph im Forum Schleswig-Holstein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 06.02.2018, 02:11
  2. Sperranlagen im Main-Kinzig-Kreis
    Von funkmelder im Forum Hessen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2017, 22:50
  3. Sperranlagen im Kreis Plön
    Von axel im Forum Schleswig-Holstein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 01.05.2017, 03:09
  4. Sperranlagen im Kreis Minden-Lübbecke
    Von Störfang im Forum Nordrhein-Westfalen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 22:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •