Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910
Ergebnis 91 bis 98 von 98

Thema: Sperranlagen im Landkreis Forchheim

  1. #91
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    885
    "Danke" sagen
    93
    Erhielt 119 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Hallo Björn,
    alles klar, verstehe ich.
    Möchte auch alles auf einmal machen.

    gruß günther
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  2. Direkt antworten
  3. #92
    Rekrut
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    33
    "Danke" sagen
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Meine Mum meinte, das in Kleingesee manchmal Panzer und so rumgefahren sind weil die Manöver hatten, ist das normal?Das Munition dafür in einem Bunker dort gelagert wurden ist doch unwahrscheindlich weil es ja n Sperrmittelhaus ist für die Lagerung von 5t TNT pro Bunker oder doch nicht?

  4. Direkt antworten
  5. #93
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    885
    "Danke" sagen
    93
    Erhielt 119 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Hallo Marco,

    die Munition für Übungen wenn überhaubt scharfe Munition wurde doch in den Standortmunitionsanlagen
    gelagert.
    Nach meinem Wissenstand waren die SpMH nur für die Sperranlagen zuständig.

    Marco kennst du die Seite sperrgebiet.eu ????? da kannst mal die Bunker wie sie auch in Breitengüßbach
    vorhanden sind im Detail anschauen, ebenso auch die noch vorhandenen Arbeitshäuser.
    Denn damals waren fast alle Munas baugleich. Kannst ja mal nachschauen.
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  6. Direkt antworten
  7. #94
    Rekrut
    Registriert seit
    21.08.2014
    Ort
    Fränkische Schweiz
    Beiträge
    33
    "Danke" sagen
    6
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Guenther Beitrag anzeigen
    Hallo Marco,

    die Munition für Übungen wenn überhaubt scharfe Munition wurde doch in den Standortmunitionsanlagen
    gelagert.
    Nach meinem Wissenstand waren die SpMH nur für die Sperranlagen zuständig.

    Marco kennst du die Seite sperrgebiet.eu ????? da kannst mal die Bunker wie sie auch in Breitengüßbach
    vorhanden sind im Detail anschauen, ebenso auch die noch vorhandenen Arbeitshäuser.
    Denn damals waren fast alle Munas baugleich. Kannst ja mal nachschauen.
    Die wurden dann in Bayreuth gelagert oder in Muna´s?

  8. Direkt antworten
  9. #95
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    885
    "Danke" sagen
    93
    Erhielt 119 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Hallo Marco,
    richtig, oder sie wurden speziell aus den Depos extra vom Mun-Trp ja auch transportiert
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  10. Direkt antworten
  11. #96
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    885
    "Danke" sagen
    93
    Erhielt 119 Danke für 88 Beiträge

    Standard

    Hallo Ulli, Hallo Björn,

    bitte mal die Dospa 4144 und 4147 überprüfen. Sind das 2 Sperranlagen auf der gleichen Strecke.
    Sind nicht mal 100 Meter auseinander. Wolfsberg - Obertrubach St 2260

    gruß günther
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  12. Direkt antworten
  13. #97
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.712
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 109 Danke für 77 Beiträge

    Standard 4144 und 4147 …

    .
    … bitte mal die Dospa 4144 und 4147 überprüfen. Sind das 2 Sperranlagen auf der gleichen Strecke.
    Sind nicht mal 100 Meter auseinander. Wolfsberg - Obertrubach St 2260

    So etwas kann – aufgrund topographischer Begebenheiten vor Ort und taktischer Gründe – vorkommen.……


    Zum Vergleich ein Beispiel aus Hessen:

    http://www.sperranlagen.de/Database/...here_value=209

    http://www.sperranlagen.de/Database/...here_value=210
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  14. Direkt antworten
  15. #98
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.520
    "Danke" sagen
    718
    Erhielt 472 Danke für 258 Beiträge

    Standard Fallkörpersperre Buckenhofen (DOSPA 1350)

    Vor einiger Zeit erhielt ich durch Herrn Marcel Holler Bilder der Fallkörpersperre Buckenhofen, die ich hier gerne mit seiner Erlaubnis einstellen möchte.

    Die Bilder stammen aus dem März 2003, als die Fallkörpersperre noch aktiv war. Nach seinen Angaben wurde die Sperranlage ca. 2006 bei einer Erneuerung der Brücke am Wasserkraftwerk Buckenhofen entfernt. Das Entfernen des Fallkörpers bzw. das Aufbrechen des Betons soll wohl laut Anwohnern 2-3 Wochenge dauert haben und mit sehr viel Lärm verbunden gewesen sein.

    Viel Spaß beim Betrachten und nochmals herzlichen Dank an Marcel Holler.

    Grüße und ein schönes Wochenende


    Rex Danny
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von Rex Danny (04.08.2017 um 19:10 Uhr)

  16. Folgende 3 Benutzer sagen "Danke" zu Rex Danny für den nützlichen Beitrag:

    Farang (05.08.2017), Guenther (04.08.2017), klaus_erl (05.08.2017)

  17. Direkt antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 678910

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sperranlagen im Landkreis Bayreuth
    Von CampGates im Forum Bayern
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 03.08.2019, 17:40
  2. Sperranlagen im Landkreis Hof
    Von CampGates im Forum Bayern
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 05.10.2018, 09:13
  3. Sperranlagen im Landkreis Coburg
    Von CampGates im Forum Bayern
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.08.2014, 16:16
  4. Sperranlagen im Landkreis Hof
    Von CampGates im Forum Bayern
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 19:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •