Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Sperranlagen im Main-Tauber-Kreis

  1. #11
    Co-Administrator
    Avatar von ed22ful
    Registriert seit
    01.11.2010
    Ort
    Wiesbaden, Hessen
    Beiträge
    1.208
    "Danke" sagen
    271
    Erhielt 342 Danke für 172 Beiträge

    Standard

    Moin Rex,


    nun ja, wäre ja schön gewesen, aber wenn es so ist, dann...

    Gruß


    ed

  2. Direkt antworten
  3. #12
    Cold Warrior Avatar von CampGates
    Registriert seit
    14.01.2009
    Ort
    Nordbayern
    Beiträge
    992
    "Danke" sagen
    63
    Erhielt 84 Danke für 61 Beiträge

    Standard

    Ich schließe mich hier im Großen und Ganzen der Meinung von Rex Danny an.

    Und wie ich hier auch schon in anderen Beiträgen erwähnt habe: Die Existenz von Zugangstüren, von am Bauwerk montierten Leitern oder Stegen läßt nicht zwangshalber auf das (ehemalige) Vorhandensein einer Sperranlage schließen .

    Gruß Hagen

  4. Direkt antworten
  5. #13
    Rekrut Avatar von fletschman
    Registriert seit
    10.02.2014
    Beiträge
    9
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Günther,

    Das war das Muni Lager in TBB, habe dort gedient von 1987 bis 1997 war auch einige mal dort zur Wache eingeteilt.

  6. Direkt antworten
  7. #14
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    861
    "Danke" sagen
    72
    Erhielt 113 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Hallo, durch Zufall im Buch " Sperr- und Sperrvorbereitungen zur Zeit der deutschen Teilung "
    ein Sperrmittelhaus im Ldkr. TBB aber wo ???
    Das Gebäude wurde 2014 abgerissen, halt wieder mal zu spät !!!

    (Quellennachweis:Bildstelle/Archiv des Deutschen Kuratoriums e.V.)
    Geändert von Geograph (18.01.2015 um 17:31 Uhr) Grund: Urheberrecht …
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  8. Direkt antworten
  9. #15
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    861
    "Danke" sagen
    72
    Erhielt 113 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Hallo, nach Rücksprache eben m. E. Erhard war das SpMH zuständig für die Stecksperre in Wertheim.
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  10. Direkt antworten
  11. #16
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.400
    "Danke" sagen
    639
    Erhielt 400 Danke für 214 Beiträge

    Standard

    Hallo, Günther !

    Dann hat Herr Erhard Dir sicherlich auch verraten, wo sich das Sperrmittellager genau befunden hat?

    Ach ja, und eine Freigabe der Bilder für die Datenbank könntest Du dann vielleicht auch gleich in Erfahrung bringen.

    Grüße


    Rex Danny

  12. Direkt antworten
  13. #17
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    861
    "Danke" sagen
    72
    Erhielt 113 Danke für 85 Beiträge

    Standard

    Hallo, so bald er Zeit hat schaut er nach und gibt mir dann wieder bescheit.
    Das mit den Bildern wird abgeklärt.

    gruß günther

    PS:lange nichts gehört
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  14. Direkt antworten
  15. #18
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.675
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 95 Danke für 68 Beiträge

    Standard 4524 …

    .

    … durch Zufall im Buch " Sperr- und Sperrvorbereitungen zur Zeit der deutschen Teilung "
    ein Sperrmittelhaus im Ldkr. TBB aber wo ???
    Das Gebäude wurde 2014 abgerissen, halt wieder mal zu spät !!!

    ...
    (Quellennachweis:Bildstelle/Archiv des Deutschen Kuratoriums e.V.)

    Vielen Dank für den Hinweis!……


    Es wäre nett, wenn du eine vollständige Quellenangabe nennen könntest, um etwaige Probleme hinsichtlich des Urheberrechtes auszuschließen.……



    Wie problematisch unter Umständen die Verwendung von fremden Bildmaterial ist, verdeutlicht ein aktuelles Beispiel aus Oberursel (Taunus):

    http://www.hr-online.de/website/rubr...ument_54082697 [09.01.2015; 10:50 Uhr]
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  16. Direkt antworten
  17. #19
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.675
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 95 Danke für 68 Beiträge

    Standard Hinweis …

    .

    Es wäre nett, wenn du eine vollständige Quellenangabe nennen könntest, um etwaige Probleme hinsichtlich des Urheberrechtes auszuschließen.……

    Da es bis heute keine Reaktion auf die Bitte um eine vollständige Quellenangabe gab, wurde das Bild entfernt.
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  18. Direkt antworten
  19. #20
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.400
    "Danke" sagen
    639
    Erhielt 400 Danke für 214 Beiträge

    Standard

    Hallo, Geograph !

    Bei der Quellenangabe handelt es sich um exakt dieselbe Quellenangabe wie im Buch. Eine andere Angabe gibt es offenbar nicht.

    Auf der dem Buch beigelegten CD mit den Bildern aus dem Buch sind alle Bilder als PDF drauf, jedoch ohne Quellenangabenbeschriftung.

    Grüße


    Rex Danny

  20. Direkt antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sperranlagen im Main-Kinzig-Kreis
    Von funkmelder im Forum Hessen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 05.11.2017, 23:50
  2. Sperranlagen im Landkreis Main-Spessart
    Von Keilerdackel im Forum Bayern
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.07.2014, 14:45
  3. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 28.04.2013, 18:50
  4. Sperranlagen im Main-Taunus-Kreis
    Von dochol im Forum Hessen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 00:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •