Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sperranlagen im Landkreis Sigmaringen

  1. #1
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.377
    "Danke" sagen
    630
    Erhielt 385 Danke für 208 Beiträge

    Standard Sperranlagen im Landkreis Sigmaringen

    Hallo an alle !

    Heute kann ich endlich vermelden, daß der Landkreis Sigmaringen (SIG) nach unserem derzeitigen Kenntnisstand mit sämtlichen, jemals vorhandenen Sperranlagen komplett in der Datenbank enthalten ist.

    Im Anhang befinden sich die KMZ-Files der verschiedenen, im Landkreis Sigmaringen verwendeten Sperrenarten mit den Örtlichkeiten jeder einzelnen Sperranlage.

    Es wäre schön, wenn hier die einzelnen Sperren nach und nach durch unsere User umfangreich dokumentiert werden könnten. Die Datensätze brauchen Bilder, auch die Datensätze, die bereits bebildert sind.

    Grüße


    Rex Danny
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rex Danny für den nützlichen Beitrag:

    funkmelder (08.11.2015)

  3. Direkt antworten
  4. #2
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    846
    "Danke" sagen
    72
    Erhielt 111 Danke für 83 Beiträge

    Standard

    Hallo auch hier sind die Sperranlagen im Ldkr. Sigmaringen fotografisch festgehalten. Bei der Tunnelsperre sind die
    Sprengkammern zurückgebaut aber neu deutlich sichtbar.
    Natürlich wurden die 3 Sperrmittellager auch fotografiert.
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Guenther für den nützlichen Beitrag:

    Rex Danny (04.11.2017)

  6. Direkt antworten
  7. #3
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.377
    "Danke" sagen
    630
    Erhielt 385 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Die Bilder für den Landkreis liegen alle vor und gehen zeitnah an Geograph.

    Grüße


    Rex Danny

  8. Direkt antworten
  9. #4
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.377
    "Danke" sagen
    630
    Erhielt 385 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Bei der DOSPA 2735 (SIG 0001 / Brückensperre auf der K8209) könnten aufgrund der Rückbaukosten auch statt einer Brückensperre eine Trichtersperre mit Sprengschächten auf der Nordrampe der Brücke gewesen sein.

    Hast Du an bzw. unter der Brücke irgendwelche Anhaltspunkte auf die Art der Sperreinbauten an oder in/ unter der Brücke gefunden?

    Hast Du auch noch Bilder vom Bereich der Nordrampe (Straße) und dem Bereich des dortigen Widerlagers inkl. Straße gemacht? Falls ja, schick mir diese bitte auch zu.

    Grüße


    Rex Danny

  10. Direkt antworten
  11. #5
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    846
    "Danke" sagen
    72
    Erhielt 111 Danke für 83 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    schau mal auf dem Bild Dorfseite sind am Anfang 2 Schachtdeckel, könnten vermutlich welche sein. den unter der Brücke befinden sich keine Kanalleitungen,

    Sig 1d.jpg

    Bild1.jpg
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  12. Direkt antworten
  13. #6
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.377
    "Danke" sagen
    630
    Erhielt 385 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Die beiden Schächte auf dem Bild habe ich gesehen. Ich glaube aber aufgrund der hohen Rückbaukosten nicht, daß es sich hierbei um ehemalige Sprengschächte handelt. Diese wären eher auf der Nordseite plaziert worden, da dort keine Schäden an zivilem Eigentum entstanden wären. Deshalb frage ich nach Bildern der Straße im Bereich der Nordrampe, denn die Koordinaten weisen eigentlich eher auf die dortige Stelle als auf die beiden Deckel auf dem südlichen Widerlager.

    Hast Du denn an der Brücke selbst noch irgendetwas entdecken können, was möglicherweise auf Schneidladungshalterungen oder Sprengkammern schließen läßt bzw. hast Du weitere Bilder von der Nordrampe inkl. der Fahrbahn in die Kurve hinein?

    Grüße


    Rex Danny

  14. Direkt antworten
  15. #7
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    846
    "Danke" sagen
    72
    Erhielt 111 Danke für 83 Beiträge

    Standard

    Hallo Ulli,

    schau meine Bilder am Wochenende noch mal genau an. Werd auch die einzelnen Bilder mal vergrößern ob man was sieht.

    gruß gü
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  16. Direkt antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sperranlagen im Landkreis Hof
    Von CampGates im Forum Bayern
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 08.09.2017, 12:14
  2. Sperranlagen im Landkreis Cham
    Von Farang im Forum Bayern
    Antworten: 180
    Letzter Beitrag: 06.09.2016, 23:38
  3. Sperranlagen im Landkreis Bayreuth
    Von CampGates im Forum Bayern
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 13.02.2016, 17:03
  4. Sperranlagen im Landkreis Roth
    Von CampGates im Forum Bayern
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 08:43
  5. Sperranlagen im Landkreis Hof
    Von CampGates im Forum Bayern
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.10.2010, 18:55

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •