Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Munitionsdepot Hünxe

  1. #1
    Rekrut
    Registriert seit
    02.11.2008
    Ort
    Haltern am See
    Beiträge
    35
    "Danke" sagen
    11
    Erhielt 13 Danke für 8 Beiträge

    Standard Munitionsdepot Hünxe

    Da ich zu diesem Depot noch nichts gefunden habe, möchte ich es euch gerne mal vorstellen.

    20160602_124021_Richtone(HDR).jpg20160602_123324.jpg20160602_123204_Richtone(HDR).jpg20160602_123058_Richtone(HDR).jpg20160602_121221_Richtone(HDR).jpg20160602_120639.jpg20160602_120606.jpg20160602_120429_Richtone(HDR).jpg20160602_120242_Richtone(HDR).jpg20160602_114600_Richtone(HDR).jpg

    Leider wurden bis auf die Bunker alle Gebäude abgerissen. Die kleineren Bunker, sind mittlerweile ziemlich zugewachsen und man muss schon genau hinschauen um sie zu finden.

  2. Folgende 2 Benutzer sagen "Danke" zu Schlumpf für den nützlichen Beitrag:

    funkmelder (07.06.2016), Rex Danny (05.06.2016)

  3. Direkt antworten
  4. #2
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    896
    "Danke" sagen
    101
    Erhielt 122 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Hallo Ich suche die Daten von wann bis wann das depot Hünxe bestanden hat. Wer kann mir hier weiterhelfen.

    gruß günther
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  5. Direkt antworten
  6. #3
    Rekrut
    Registriert seit
    07.12.2016
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    35
    "Danke" sagen
    24
    Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Auf der Infotafel (Bild 8) steht, dass das Depot von 1981 bis 1998 bestanden hat.

  7. Direkt antworten
  8. #4
    Cold Warrior Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Südostbayern
    Beiträge
    1.282
    "Danke" sagen
    238
    Erhielt 1.137 Danke für 478 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von PI80 Beitrag anzeigen
    ... dass das Depot von 1981 bis 1998 bestanden hat.
    Das deckt sich mit Akten aus den Beständen Bundesarchiv
    BW 1/226190:
    Dorsten, Verladebahnhof für Munitionsdepot in Hünxe.- Geplante Errichtung, Bürgerinitiative
    Laufzeit 1980 - 1983

    BH 2/4072, Bd. 8:
    Inspizierungsberichte des Gerätinspizienten Munition, 1984
    Enthält u.a. eildepot Munition (B2) Hünxe;

    Übernahme deutscher Depots im BENELUX-NORTHAG-Bereich Hünxe
    Gesamtlaufzeit:1984 – 1986
    BW 1/249835
    BW 1/249836
    BW 1/249837
    BW 1/249834

    Neuere Unterlagen (soweit sie vorhanden sind) dürften noch den Archivsperrfristen unterliegen.

    Grüße
    Jörg

  9. Direkt antworten
  10. #5
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    896
    "Danke" sagen
    101
    Erhielt 122 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Hallo hab jetzt doch noch was gefunden.
    Das Munitionsteildepot hat Bestand vom 01.10.1981 bis 30.09.1994

    gruß günther
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  11. Direkt antworten
  12. #6
    Cold Warrior Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Südostbayern
    Beiträge
    1.282
    "Danke" sagen
    238
    Erhielt 1.137 Danke für 478 Beiträge

    Standard

    Es wäre doch schon, wenn Du uns sagst, wo Du diese Daten gefunden hast. Es ist eigentlich in diesem Forum guter Brauch, das man seine Quellen angibt, nur so kann man wirklich etwas mit diesen Angaben anfangen.

    Grüße
    Jörg

  13. Direkt antworten
  14. #7
    Cold Warrior Avatar von Guenther
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Westheim/Unterfranken
    Beiträge
    896
    "Danke" sagen
    101
    Erhielt 122 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Ganz einfach, hab meine privaten Unterlagen noch mal durchgeschaut und siehe da hab es gefunden.
    Der Kollege der dies mir zukommen lies ist im letzten Jahr verstorben.

    gruß günther
    Suche Gliederungen der Heeresstrukturen 2 + 3.
    Außerdem suche ich die letzten Trichtersperren und Sperrmittelhäuser in Franken.

  15. Direkt antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Munitionsdepot Stilleking II (BE)
    Von Horner im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.11.2018, 22:03
  2. Munitionsdepot Breitengüßbach (BW)
    Von flarak23 im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 26.07.2018, 11:15
  3. ehem. Munitionsdepot
    Von Guenther im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 03:56
  4. Munitionsdepot Ochsenhausen (BW)
    Von odie im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.07.2014, 13:25
  5. Munitionsdepot Saerbeck (BW)
    Von inert im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 00:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •