Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 51

Thema: Französische Streitkräfte in Deutschland 1989

  1. #11
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.505
    "Danke" sagen
    698
    Erhielt 457 Danke für 249 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von alterfritz Beitrag anzeigen
    Leider sind in FFA 89-1, Seite 59, Standort Goslar, die Koordinaten der Eloka-Stellung "Schalke" falsch.
    Die richtigen Koordinaten lauten: 51° 50' 57'' N 10° 22' 57'' O.

    Außerdem ist an mehreren Stellen das französische Wort für "Fernmelde-" falsch geschrieben Es muss "transmissions" heißen.

    Viele Grüße und einen "guten Rutsch"
    alterfritz
    Ich gehe davon aus, daß Du für die Ausgabe 2 die Fehler korrigierst und die französischen Bezeichnungen nochmals alle durchschaust? Ich bin mir ziemlich sicher, daß da noch einige andere Schreibfehler enthalten sind. Ich habe aber nicht im Einzelnen nachgeschaut, aber beim Überfliegen und Abgleichen mit französischen Webseiten habe ich schon einige Schreibabweichungen gefunden.

    Trotz meiner Anmerkungen eben halte ich dieses Werk aber für eine sehr gelungene Ausarbeitung.

    Ebenfalls viele Grüße und einen guten Rutsch


    Rex Danny
    I

  2. Direkt antworten
  3. #12
    Warrior
    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    73
    "Danke" sagen
    71
    Erhielt 178 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Na klar - die Ausgabe 2 von FFA 89 wird alle Korrekturen und Ergänzungen enthalten. Dazu hoffe ich auf weitere Beiträge von Lesern.

    Grüße
    alterfritz

  4. Direkt antworten
  5. #13
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.505
    "Danke" sagen
    698
    Erhielt 457 Danke für 249 Beiträge

    Standard

    Heute erreichte mich das neueste Werk unseres Users "alterfritz", die überarbeitete OOB für die französischen Streitkräfte in Deutschland im Jahre 1989.

    Für dieses erneut sehr gelungene Werk möchte ich alterfritz recht herzlich danken.

    Die OOB (FFA 89-2) befindet sich im Anhang, ist aber auch in der Downloadsection eingestellt.

    alterfritz bittet darum, doch entsprechende Anmerkungen zur OOB zu machen, damit Fehler oder Diskrepanzen in einer möglichen dritten Ausgabe behoben werden können. Also geht mal in Euch und beteiligt Euch bitte rege.

    Grüße


    Rex Danny
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Geändert von Rex Danny (17.06.2019 um 16:36 Uhr)

  6. Folgende 3 Benutzer sagen "Danke" zu Rex Danny für den nützlichen Beitrag:

    Dragoner (20.06.2019), Nemere (17.06.2019), palatinat (18.06.2019)

  7. Direkt antworten
  8. #14
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.505
    "Danke" sagen
    698
    Erhielt 457 Danke für 249 Beiträge

    Standard

    Und passend zur Veröffentlichung der neuen Ausgabe hier noch ein von mir erstelltes KMZ-File mit allen mir bekannten französischen Liegenschaften und eingeflossener OOB FFA 89-1 mit dem Stand vom 11.06.2019.

    Viel Spaß damit und natürlich sind auch hier Anmerkungen, Korrekturen und noch unbekannte Liegenschaften sehr willkommen.

    Grüße


    Rex Danny
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  9. Folgende 2 Benutzer sagen "Danke" zu Rex Danny für den nützlichen Beitrag:

    alterfritz (28.06.2019), palatinat (18.06.2019)

  10. Direkt antworten
  11. #15
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.505
    "Danke" sagen
    698
    Erhielt 457 Danke für 249 Beiträge

    Standard

    Dann fange ich auch gleich mal mit einer Korrektur an. Ich habe gegoogled ohne Ende, konnte aber in Bezug auf die französische Standortmunitionsniederlage Achern-Gamshurst (im KMZ-File als Munitionslager Achern bezeichnet) keine Treffer finden. In/ um/ bei Achern gab es lediglich die Standortmunitionsniederlage 533/2 der Bundeswehr.

    Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob ich vor Jahren mal einen Hinweis zu diesem Munitionslager in einer Konversionsliste gefunden habe oder die Info woanders her kam.

    @alterfritz: Woher hast Du die Erkenntnis zu der Liegenschaft?

    @alle User: Hat jemand belegbare Erkenntnisse zu einer französischen Munitionsniederlage im Bereich Achern?

    Ich persönlich gehe mittlerweile davon aus, daß es dieses Munitionslager gar nicht gegeben hat. Sollte es aus einer Konversionsliste stammen, so muß man auch hier immer wieder genau schauen, da diese Listen oftmals bei den Stationierungsstreitkräften mit Fehlern behaftet sind. Die Ersteller dieser Listen scheinen sehr häufig überhaupt keine Ahnung von der Materie zu haben und würfeln alles durcheinander.

    Grüße


    Rex Danny

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rex Danny für den nützlichen Beitrag:

    alterfritz (28.06.2019)

  13. Direkt antworten
  14. #16
    Systemadministrator

    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    517
    "Danke" sagen
    163
    Erhielt 312 Danke für 197 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    das Dépôt des Essences pour la Zone de Stationement Nord à Wellen würde ich gerne an diese Stelle in der Nähe des Bahnhofs verlegen: 49°40'29.4"N 6°26'45.1"E
    Vor Ort habe ich folgende Bilder gemacht: https://photos.app.goo.gl/QWA2eV7iFbncqQDZA
    Sie zeigen verschiedene Reste der Anlage z.B. den Bahnanschluss, die Wellblechlagerbaracke (Atelier), eine Füllanlage deutsch/französisch beschriftet, ein Werkstattgebäude, Rohrleitungsreste und den Eingang eines Stollens hinter der freiwilligen Feuerwehr.
    Die Stelle am Ende der Waldstraße halte ich für Altbergbau der Firma TKDZ: https://tkdz-wellen.de/

    Grüße aus der Pfalz
    Geändert von palatinat (20.06.2019 um 19:19 Uhr)

  15. Folgende 2 Benutzer sagen "Danke" zu palatinat für den nützlichen Beitrag:

    alterfritz (23.06.2019), Rex Danny (21.06.2019)

  16. Direkt antworten
  17. #17
    Systemadministrator

    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    517
    "Danke" sagen
    163
    Erhielt 312 Danke für 197 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    im Jahr 2012 habe ich folgende Fotos von der ehemaligen Station Hertzienne Taubensuhl aufgenommen (49°17'08.3"N 7°54'40.3"E):
    https://photos.app.goo.gl/qEY1XiUGBq7KskUbA

    Gruß aus der Pfalz

  18. Folgender Benutzer sagt Danke zu palatinat für den nützlichen Beitrag:

    alterfritz (23.06.2019)

  19. Direkt antworten
  20. #18
    Systemadministrator

    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    517
    "Danke" sagen
    163
    Erhielt 312 Danke für 197 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,

    anbei ein paar Bilder aus dem Jahr 2009 zu einer weiteren Standortschießanlage der ehemaligen französischen Garnison Landau
    in Albersweiler beim Langenscheider Hof (49°13'46.4"N 8°00'20.3"E) https://photos.app.goo.gl/xpmN9YULRnXZvkSU8

    Gruß aus der Pfalz

  21. Folgender Benutzer sagt Danke zu palatinat für den nützlichen Beitrag:

    alterfritz (23.06.2019)

  22. Direkt antworten
  23. #19
    Administrator
    Themenstarter
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.505
    "Danke" sagen
    698
    Erhielt 457 Danke für 249 Beiträge

    Standard

    Die Position des Betriebsstoffdepots Irrel dürfte sich hier (49°50'50.51"N 6°28'1.52"E) befunden haben.

    Anhand eines Bildes eines Ausflugzuges konnte ich im Hintergrund die einzelnen Gebäude des Depots erkennen und den obigen Koordinaten zuordnen.

    Grüße


    Rex Danny
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  24. Folgende 2 Benutzer sagen "Danke" zu Rex Danny für den nützlichen Beitrag:

    alterfritz (25.06.2019), palatinat (24.06.2019)

  25. Direkt antworten
  26. #20
    Warrior
    Registriert seit
    09.11.2009
    Beiträge
    73
    "Danke" sagen
    71
    Erhielt 178 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rex Danny Beitrag anzeigen
    Dann fange ich auch gleich mal mit einer Korrektur an. Ich habe gegoogled ohne Ende, konnte aber in Bezug auf die französische Standortmunitionsniederlage Achern-Gamshurst (im KMZ-File als Munitionslager Achern bezeichnet) keine Treffer finden. In/ um/ bei Achern gab es lediglich die Standortmunitionsniederlage 533/2 der Bundeswehr.

    Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, ob ich vor Jahren mal einen Hinweis zu diesem Munitionslager in einer Konversionsliste gefunden habe oder die Info woanders her kam.

    @alterfritz: Woher hast Du die Erkenntnis zu der Liegenschaft?

    @alle User: Hat jemand belegbare Erkenntnisse zu einer französischen Munitionsniederlage im Bereich Achern?

    Ich persönlich gehe mittlerweile davon aus, daß es dieses Munitionslager gar nicht gegeben hat. Sollte es aus einer Konversionsliste stammen, so muß man auch hier immer wieder genau schauen, da diese Listen oftmals bei den Stationierungsstreitkräften mit Fehlern behaftet sind. Die Ersteller dieser Listen scheinen sehr häufig überhaupt keine Ahnung von der Materie zu haben und würfeln alles durcheinander.

    Grüße


    Rex Danny
    Hallo Rex Danny,

    Dein Verdacht hat sich bestätigt: eine französische Standortmunitionsniederlage Achern-Gamshurst gab es gar nicht.
    Ich habe mich von den Geländestrukturen in Google Earth täuschen lassen.

    Nach Auskunft des Landratsamtes Ortenaukreis/Eigenbetrieb Abfallwirtschaft hat es auf dem Gelände der heutigen Deponie Achern-Maiwald in den 1980er Jahren kein Munitionslager gegeben. Der langjährige Mitarbeiter konnte aber nicht ausschließen, dass die Franzosen dort in den 60er Jahren Muniton gelagert hatten.

    In einer neuen Ausgabe von FFA 89 werde ich deshalb die Standortmunitionsniederlage Achern-Gamshurst streichen. Dann werden auch die Beiträge # 16-18 von Palatinat und Dein Beitrag #19 eingearbeitet.

    Es grüsst
    alterfritz

  27. Folgender Benutzer sagt Danke zu alterfritz für den nützlichen Beitrag:

    Rex Danny (26.06.2019)

  28. Direkt antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Belgische Streitkräfte in Deutschland 1989
    Von alterfritz im Forum Belgische Streitkräfte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.07.2019, 18:20
  2. Niederländische Streitkräfte in Deutschland 1989
    Von Rex Danny im Forum Niederländische Streitkräfte
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 27.01.2019, 19:48
  3. Die britischen Streitkräfte 1989 in Deutschland
    Von alterfritz im Forum Britische Streitkräfte
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.11.2018, 08:30
  4. Kanadische Streitkräfte in Deutschland 1989
    Von Rex Danny im Forum Kanadische Streitkräfte
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.2017, 22:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •