Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: Minensperren einstige innerdeutsche Grenze.

  1. #31
    Cold Warrior
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    512
    "Danke" sagen
    65
    Erhielt 95 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Es gibt ein Gutachten über ein Restrisiko für bestimmte Flächen entlang der Grenze in Thüringen.
    Website des Thüringer Umweltministeriums hierzu: https://www.thueringen.de/th8/tmuen/...ahr/index.aspx

    Das Gutachten wurde 2012 nach mehreren Minenfunden erstellt, der letzte Fund fand zuvor 2010 statt. Für die in obigem Link kartierten Gebiete besteht ein Betretungsverbot. Meines Wissens gab es seitdem dort aber keine Funde von Schützenabwehrminen, es wird aber auch nicht gesucht.

    Oder etwas politischer: Seitens konservativer Medien (Springer-Verlag) wird ganz gerne eine Menge von 32.000 oder 33.000 Minen kolportiert, für die kein Räumprotokoll vorhanden ist und die demnach seit Mitte 90er als "vermisst" gelten. In z.B. Welt findet sich dementsprechend grob im Jahresturnus ein Artikel, der diese 33.000 Minen in genau obigen Flächen verortet (nach dem Prinzip "die liegen da") und dabei dem Besitzer - eine Stiftung der "grünen" Art, die das umliegende Gelände überwiegend an örtliche Bauern verpachtet - vorwirft seinen angeblichen Verkehrssicherungspflichten nicht gerecht zu werden.

  2. Direkt antworten
  3. #32
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von Thunderhorse
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    1.232
    "Danke" sagen
    2
    Erhielt 148 Danke für 126 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Berlin Brigade Beitrag anzeigen
    Darf ich mal eine kurze OT-Zwischenfrage stellen?

    Wie schätzt Ihr heute die Gefahr ein, an der früheren Grenze noch auf scharfe Minen zu treffen. Kann man da bedenkenlos wandern, Pilze suchen und so oder ist da noch immer Vorsicht geboten? Werden heute noch scharfe Minen gefunden oder überhaupt gesucht?
    Schauste mal hier:
    http://www.cold-war.de/showthread.ph...ht=Minengefahr

    Hatte ich schon was dazu geschrieben.

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Thunderhorse für den nützlichen Beitrag:

    Berlin Brigade (05.07.2019)

  5. Direkt antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Signalanlagen an der Grenze
    Von nairolf im Forum Grenzsicherung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 31.08.2019, 11:35
  2. Gedanken zur Grenze
    Von condor66 im Forum Grenzsicherung
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.05.2019, 15:27
  3. Hubschrauber an der Grenze
    Von FEK im Forum Grenzsicherung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.06.2016, 18:28
  4. An der Grenze der Freiheit
    Von Thunderhorse im Forum Grenzsicherung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.07.2015, 12:24
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 23:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •