Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 51 bis 53 von 53

Thema: NATO Operationsplanungen

  1. #51
    Cold Warrior
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    503
    "Danke" sagen
    64
    Erhielt 91 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von EmilBerggreen Beitrag anzeigen
    1.) Welche Rolle spielen und was sind die SOCs - Sector Operation Commands?
    SOC 1, SOC 2, SOC 3, etc. NATO-Dienststellen heißt es aber was muss man sich darunter vorstellen? Befehlsstellen, Gefechtsstände, Hauptquartiere der Korps?
    Die vier SOCs waren ortsfeste Befehlsstellen zur Koordination der Luftverteidigung in einem bestimmten Sektor, untergebracht in verbunkerten Anlagen koloziert mit je einem der ihnen unterstellten CRC (Radarüberwachung).

    Mit den Korps hatten die so direkt nichts zu tun. In den Korpsstäben - und verteilt den Korpsgefechtsständen - gab es ein Verbindungsteam, das die eigenen Luftverteidigungsmaßnahmen (heeresseitig) mit dem jeweiligen SOC (luftwaffenseitig) koordinierte.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu kato für den nützlichen Beitrag:

    EmilBerggreen (04.07.2019)

  3. Direkt antworten
  4. #52
    Cold Warrior Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Südostbayern
    Beiträge
    1.107
    "Danke" sagen
    196
    Erhielt 856 Danke für 389 Beiträge

    Standard

    Zu 1: Die entsprechenden Luftwaffengefechtsstände bzw. Verbindungsteams beim Korps sind:
    ASOC - Air Support Operations Center (Luftunterstützung)
    ADOLT – Air Defence Operation Liaision Team (Luftverteidigung / Flugabwehr)

    Zu 2:
    Definitionen OPCOM und OPCON aus der HDv 100/100 Führungsbegriffe anbei

    Zur Aufnahme von Verzögerungstruppen:
    Ich weiß nicht, wo Du den Begriff des „Begleitens“ der ausweichenden Verzögerungskräfte her hast.
    Die frühzeitige Verbindungsaufnahme der Aufnahmetruppe mit den ausweichenden Verzögerungskräften ist von ganz entscheidender Bedeutung, damit nicht das Chaos ausbricht.
    Außerdem soll es auf keinen Fall zu Massierungen eigener Truppen am oder vor dem VRV kommen.
    Die ausweichenden Kräfte müssen durch Lückenwege in den Sperren geschleust werden, also braucht man dort Einweiser, damit sie nicht in eigenen Sperren fahren. Das können evtl. die Kräfte sein, die dann auch den Lückenweg schließen.
    An den Ausweichwegen durch die Stellungen der Aufnahmetruppe und durch die Stellungen am VRV wird man ebenfalls Einweiser aufstellen. Rückwärts des VRV sollen die aufgenommenen Verzögerungskräfte möglichst rasch ihren Verfügungsraum erreichen, damit sie dort wieder geordnet werden und versorgt werden können und ihre Kampfkraft wieder hergestellt wird. Man muß dabei im Auge behalten, das die Verzögerungskräfte in vielen Fällen für das dann folgende Verteidigungsgefecht wieder die Brigade-/Divisionsreserve sind. Rückwärts des VRV setzt bei der Aufnahme die Verkehrsregelegung der (Divisions-)Feldjägerkompanie entlang der Ausweichwege ein. Nach meinen Erfahrungen bei einer Divisions-Feldjägerkompanie wird das von der Truppe auch sehr dankbar angenommen, weil dafür dann keine Kräfte der EVZ abgestellt werden müssen, die im jetzt einsetzenden Verteidigungsgefecht anderswo dringender gebraucht werden. Allerdings müssen die Feldjäger für diese Art des Verkehrsdienstes auch ausgebildet sein. Feldjäger, die bisher nur im TerrHeer mit dem doch eher schematisch ablaufenden Verkehrsleitnetz Aufmarsch zu tun hatten, taten sich bei Einsätzen im Divisionsgebiet immer ziemlich schwer.

    Zur Erläuterung der Aufnahme anbei die entsprechenden Kapitel aus
    - HDv 100/100 Truppenführung
    - HDv 211/100 Jägerbataillon
    - HDv 212/100 Jägerkompanie
    Auch wenn es sich hier um die Vorschriften ungepanzerter Kampftruppen handelte, so sind die beschriebenen Verfahrensweisen doch sehr ähnllich
    Und schließlich noch eine Schemaskizze zur Aufnahme aus Oestmann, „Dazu befehle ich“ – Handbuch für militärische Führer“.

    Grüße
    Jörg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nemere für den nützlichen Beitrag:

    EmilBerggreen (04.07.2019)

  6. Direkt antworten
  7. #53
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von EmilBerggreen
    Registriert seit
    19.07.2015
    Beiträge
    255
    "Danke" sagen
    111
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard

    Kato und Jörg - Euch beiden verbindlichsten Dank !!!

  8. Direkt antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Nato Osterweiterung
    Von palatinat im Forum Forum, Allgemeines, Medien & Termine
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.02.2018, 09:55
  2. NATO Standards
    Von palatinat im Forum Forum, Allgemeines, Medien & Termine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2017, 22:12
  3. NATO-Rampen
    Von taupe im Forum Sonderanlagen
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 02.09.2013, 23:39
  4. Siegermacht NATO
    Von Horner im Forum Forum, Allgemeines, Medien & Termine
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.01.2013, 10:20
  5. Nato Bunker St. Martin RLP
    Von Betonläufer im Forum Ausweichsitze, Gefechtsstände, Führungsbunker
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.10.2012, 21:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •