Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CSSR Krise 1968

  1. #1
    Cold Warrior Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Südostbayern
    Beiträge
    918
    "Danke" sagen
    132
    Erhielt 637 Danke für 298 Beiträge

    Standard CSSR Krise 1968

    Neuerscheinung beim MGFA zu diesem Thema:

    http://www.mgfa.de/html/aktuelles/ne...a5e5efd645065c

    Zitat: "Der Autor analysiert erstmals in einem Band die konkreten Aktivitäten der NVA und der Bundeswehr während der ČSSR-Krise."

    Grüße
    Jörg

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nemere für den nützlichen Beitrag:

    Berlin Brigade (25.08.2018)

  3. Direkt antworten
  4. #2
    Cold Warrior Avatar von Hoover
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    27283 Verden (Aller)
    Beiträge
    111
    "Danke" sagen
    11
    Erhielt 25 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Bevor ich es kaufe muss ich mal reinlesen. Klingt interessant.

    Mein Onkel (Panzermann Bw) sagte, sie hatten dreimal vollaufmuntioniert und waren bereit, in die Verfügungsräume zu ziehen, einmal 1961, 1962 und dann 1968.
    Zum Glück behielten alle einen klaren Kopf damals.

  5. Direkt antworten
  6. #3
    Rekrut
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    37
    "Danke" sagen
    21
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

  7. Direkt antworten
  8. #4
    Cold Warrior Avatar von Thunderhorse
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    1.086
    "Danke" sagen
    1
    Erhielt 117 Danke für 100 Beiträge

    Standard

    Vielleicht kann man dies verbinden?
    http://www.cold-war.de/showthread.ph...highlight=1968

  9. Direkt antworten
  10. #5
    Warrior
    Registriert seit
    10.05.2014
    Beiträge
    54
    "Danke" sagen
    76
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zu dem Link von Bombastic:
    Einzelne Stabssoldaten der NVA haben sehr wohl, auch in der CSSR, teilgenommen. Und die NVA-Verbände lagen sehr lange grenznah im Wald im Erzgebirge bereit und hatten ihre Kasernen durchaus verlassen. Die NVA war also beteiligt, auch wenn sie in Masse nicht mit einmarschiert ist. Die SED hätte wohl mit einmarschieren wollen. Die SU hat sie zurückgehalten. http://www.kas.de/wf/doc/kas_14302-5...f?080822120215

    So ähnlich soll es später mit Honecker und Polen auch noch mal gewesen sein. Er wollte in Polen einmarschieren, bevor die dann selbst das Kriegsrecht ausgerufen haben.

  11. Direkt antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bunker und Sperranlagen der CSSR
    Von Thunderhorse im Forum Sonderanlagen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 15:44
  2. Die Nervenprobe " Kuba-Krise `62 `
    Von Horner im Forum Neues & Nachrichten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.10.2010, 18:52
  3. August 1968 -Prager Frühling-
    Von Thunderhorse im Forum Ost-West-Konflikt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 15:24
  4. Link zu Berlin-Krise + Mauerbau etc.
    Von Burion im Forum Ost-West-Konflikt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 21:14

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •