Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Pionierkräfte einer Division in der Verteidigung

  1. #21
    Cold Warrior
    Registriert seit
    22.12.2010
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    126
    "Danke" sagen
    102
    Erhielt 33 Danke für 22 Beiträge

    Standard

    Da hat sich jetzt vermutlich viel überlagert.

  2. Direkt antworten
  3. #22
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Südostbayern
    Beiträge
    1.414
    "Danke" sagen
    300
    Erhielt 1.431 Danke für 567 Beiträge

    Standard

    Ich habe inzwischen auch die Truppeneinteilung der HSchBrig 56 ausgegraben - siehe Anhang.
    Der dort erwähnte "Gefechtsverband Siebers" bestand aus dem KpChef PzJgKp 560 als Führer, einer Panzerkompanie und dem Brigadespähzug. Auftrag war die Sicherung und Überwachung der linken Flanke der Brigade und das Verbindunghalten zum linken Nachbarn. Der Chef der Panzerjäger war für diese Aufgabe frei, da seine vier Züge anderen Bataillonen unterstellt waren.
    Der merkwürdige Austausch PzGrenBtl 112 ./. PzGrenBtl 562 ist wahrscheinlich nur aus der grenznahen Stationierung von 112 erklärlich, da 112 sehr früh die Grenzsicherungskräfte des BGS und der Amerikaner ablösen sollte. Weiter gibt es im Aufmarschbefehl der 4. PzGrenDiv in Bezug auf 562 einen merkwürdigen Eisenbahntransportbefehl, wonach die 3./PzGrenBtl 562 bei Auslösen einer bestimmten Alarmmaßnahme nach Markt Schwaben ostwärts von München verlegen sollte. Welchen Auftrag die Kompanie dort hatte, konnte ich noch nicht ermitteln.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Nemere für den nützlichen Beitrag:

    spanier (11.06.2020)

  5. Direkt antworten
  6. #23
    Cold Warrior
    Registriert seit
    27.09.2008
    Ort
    91058
    Beiträge
    409
    "Danke" sagen
    92
    Erhielt 131 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Handelt es sich bei der MotSchützen Division um die sowietische Variante?
    Bei der DDR Variante hatte ich auf Regiments Ebene keine PzJg Kräfte und nur eine kleine Fla Batterie gesehen. Diese scheint zu bestätigen die die Einheiten der östlichen Brüderarmeen etwas schwächer waren.

  7. Direkt antworten
  8. #24
    Cold Warrior
    Registriert seit
    27.09.2008
    Ort
    91058
    Beiträge
    409
    "Danke" sagen
    92
    Erhielt 131 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Zurück zum Hauptthema Pionier Einsatz.
    Ich verstehe vollkommen die starke Pionier Unterstützung für die 4. PzGren und auch was die 1. LL kriegte.
    Diese beiden Divisionen sollten ja im Vergleich zum den beiden anderen eher "statisch" kämpfen. Da sind Pioniere auf vielfältige Weise vital.
    Allerdings wäre hierfür auch eine großzügige Ausstattung mit Minen wünschenswert. Ein Thema, welches wir ja schon in der vorgehenden Logistik Diskussion behandelt hatten.
    Diese führt zum nächsten Element der Bewegungsverhinderung, vorbereitete Sperren und Zerstörung von Verkehrsinfrastruktur um die Mobilität eines Angreifers zu hemmen und ihn in für den Verteidiger günstige Geländeabschnitte zu zwingen.
    Viel Zeit bliebe dafür ja nicht. Vor allen wenn eines der Bataillone - wie auch die Luftlande Brigaden über mehrere hundert Kilometer "anreisen" müssen.

  9. Direkt antworten
  10. #25
    Cold Warrior
    Registriert seit
    27.09.2008
    Ort
    91058
    Beiträge
    409
    "Danke" sagen
    92
    Erhielt 131 Danke für 54 Beiträge

    Standard Karte

    Ich habe mal Teile ersten Dokumente bzg. 1.LL und Heimatschutz Brigade 56 über einen Open Street Map Auszug geklebt.
    Die Lage der 1. GDivision und 10.Pz Division ist nur angedeutete, da ausser der Angabe, das diese Erbänder südlich der Donau Bewegungskrieg führen keine Details vorliegen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. Folgende 2 Benutzer sagen "Danke" zu uraken für den nützlichen Beitrag:

    Farang (11.06.2020), spanier (11.06.2020)

  12. Direkt antworten
  13. #26
    Cold Warrior
    Registriert seit
    27.09.2008
    Ort
    91058
    Beiträge
    409
    "Danke" sagen
    92
    Erhielt 131 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Der "Gefechtsverband Siebers" hatte ganz schön viel Artillerie Unterstürzung. 1 Feuerunterstützungs-Offizier und 2 VBs. Damit müssen ganze Bataillone auskommen.
    Interessant ist auch das 563 anfänglich 3 PzJgZüge unterstellt kriegte obwohl es der Panzerabwehr stärkste Verband war. 564 war ja eine Geräte Einheit.
    Geändert von uraken (03.06.2020 um 21:54 Uhr)

  14. Direkt antworten
  15. #27
    Cold Warrior
    Registriert seit
    27.09.2008
    Ort
    91058
    Beiträge
    409
    "Danke" sagen
    92
    Erhielt 131 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Zurück zu den Pionieren.
    112 ist der Schwerpunkt der Pioniere Unterstützung. Es wird von der 3./240 unterstützt.
    Darf ich daraus schließe, das diese Bataillon am wenigsten beweglich kämpfen sollte?
    Oder hatte es den Auftrage die Pioniere bei ihren Job zu decken während 561 und 563 beweglich verzögern?
    564 war vermutlich die Brigade Reserve und braucht wohl am meisten Zeit sich zu finden, da die 1., 3. und 4. Geräte Einheiten waren.

  16. Direkt antworten
  17. #28
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Südostbayern
    Beiträge
    1.414
    "Danke" sagen
    300
    Erhielt 1.431 Danke für 567 Beiträge

    Standard

    Ich stelle die Aufträge der Bataillone der Heimatschutzbrigade in einem eigenen Beitrag ein, sonst wird das zu unübersichtlich.

  18. Folgende 4 Benutzer sagen "Danke" zu Nemere für den nützlichen Beitrag:

    DeltaEcho80 (05.06.2020), Farang (11.06.2020), spanier (11.06.2020), uraken (05.06.2020)

  19. Direkt antworten
  20. #29
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Südostbayern
    Beiträge
    1.414
    "Danke" sagen
    300
    Erhielt 1.431 Danke für 567 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von uraken Beitrag anzeigen
    Handelt es sich bei der MotSchützen Division um die sowietische Variante?
    Bei der DDR Variante hatte ich auf Regiments Ebene keine PzJg Kräfte und nur eine kleine Fla Batterie gesehen. Diese scheint zu bestätigen die die Einheiten der östlichen Brüderarmeen etwas schwächer waren.
    Ich für den Vergleich die MotSchützendivision aus der Übungsgliederung ROT benutzt. Da wurden keine Unterschiede gemacht.

  21. Direkt antworten
  22. #30
    Cold Warrior
    Registriert seit
    27.09.2008
    Ort
    91058
    Beiträge
    409
    "Danke" sagen
    92
    Erhielt 131 Danke für 54 Beiträge

    Standard

    Nachdem sich die Diskussion etwas vom Thema Pioniere entfernt hat wieder etwas spezifischere zum Haupt Thema
    Basierend auf den Informationen hier und in den Nachbar Diskussionen meine räumliche Interpretation des Pionier Einsatzes in der Verzögerungsphase bei der Heimatschutzbrigade 56.

  23. Folgende 2 Benutzer sagen "Danke" zu uraken für den nützlichen Beitrag:

    Nemere (06.06.2020), spanier (11.06.2020)

  24. Direkt antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Logistik der Division im V-Fall
    Von Nemere im Forum Geschichte & Planungen
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 20.06.2020, 12:04
  2. Logistische Einrichtungen im Verteidigungsraum einer Division
    Von Nemere im Forum Geschichte & Planungen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.06.2020, 18:01
  3. Sanitätsbataillon der Division
    Von Nemere im Forum Bundeswehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.2019, 12:03
  4. Programs and Projects of the Europe Division (EUD) and many more
    Von Horner im Forum Forum, Allgemeines, Medien & Termine
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 12:21
  5. 3rd ARMORED DIVISION HISTORY
    Von Horner im Forum Forum, Allgemeines, Medien & Termine
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 10:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •