Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 73

Thema: SAS Alten-Buseck (BW)

  1. #21
    Wallmeister
    Themenstarter
    Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.710
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 109 Danke für 77 Beiträge

    Beitrag »Übung macht den Meister« (II)

    .
    »Gießener Anzeiger«, 08.07.2009:


    Bundeswehrdepot bietet sich für realitätsnahe Übungen an
    Vier Gruppen der Busecker Feuerwehren nutzen brachliegendes Areal bei Alten-Buseck

    Gießener Anzeiger - Bundeswehrdepot bietet sich für realitätsnahe Übungen an [08.07.2009; 22:00 Uhr]


    .
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  2. Direkt antworten
  3. #22
    Rekrut
    Registriert seit
    12.08.2009
    Beiträge
    1
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Bin neu hier und war gestern in Alten-Buseck. In das ehemalige Bundeswehrlager mit den über 50 Munitionsbunkern kommt man zwar rein, aber leider nicht in das eigentliche Sonderlager. Ist zwar eine reisen Loch im Zaun, aber irgendwo auf dem Gelände ist ein Hund und deshalb wollten wir da nicht drauf.
    Weiß jemand wem das gehört und ob man das besichtigen kann, wenn man höflich nachfragt?

    Wo gibt es sonst in der Umgebung von Gießen noch spannende ehemalige Militäranlagen?

    Grüsse Fred

  4. Direkt antworten
  5. #23
    Rekrut
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    1
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Daubringen

    Hallo ich bin ganz neu hier und interessiere mich auch sehr für die Bunkeranlagn die man so findet. Ich war besonders beeindruckt als mir ein Bekannter von Daubringen erzählt hat und es mir gezeigt hat. Ich habe auf der Seite Fulda Gap gelesen das ein Atombunker auf dem Gelände sein soll, aber wo weiß man nicht? Kann einer von hier vielleicht Helfen und weiß wo genau auf dem Areal das ist und ob man es Besichtigen kann?!

    Vielen Dank mfg DerHelmut

  6. Direkt antworten
  7. #24
    Warrior
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Staufenberg Daubringen
    Beiträge
    59
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Helmut, da ich selbst Mieter von einem Bunker im ehemaligen BW Depot bin, einem Atom Bunker gibt des dort nicht wahrscheinlich meinst du einen sogenannten "Survival Room" unterhalb des ehemaligen Verwaltungsgebäudes. Dort sind Duschen, Küche Wasserversorgung, Stromversorgung Schlafräume und alles was man halt zum überleben braucht vorhanden. Solltest du Interesse an einer Besichtigung haben schick mir eine Mail. Wie ich heute von der Gemeinde Vervaltung erfahren habe plant man das ehemalige SAS Lager Alten Buseck zu einer Erddeponie umzuwandeln. Ich werde morgen nochmal hinfahren und ein paar Bilder machen und im Forum einstellen. Wäre wirklich schade wenn das wirklich so kommen sollte.

    Fire Rescue

  8. Direkt antworten
  9. #25
    In Memoriam Avatar von Harry (†)
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    Lauterbach, Hessen
    Beiträge
    1.234
    "Danke" sagen
    3
    Erhielt 17 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    >Atombunker

    Vielleicht hast du übersehen dass der Begriff Atombunker bei Fulda GAP mit Absicht in Anführungszeichen gesetzt ist. Eigentlich müsste dort ABC Schutzraum stehen, mit dieser Begrifflichkeit können aber viele nichts anfangen.

    >sogenannten "Survival Room" unterhalb des ehemaligen Verwaltungsgebäudes

    Genau den
    --------------------------------
    Der liebe Harry

  10. Direkt antworten
  11. #26
    Warrior
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Staufenberg Daubringen
    Beiträge
    59
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke Harry, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, habe heute nochmal nachgesehen im oberen Stockwerk steht ein Schild" ABC Schutzraum" anbei noch zwie Bilder von dem Verwaltungsgebäude.

    Fire Rescue
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. Direkt antworten
  13. #27
    Cold Warrior
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    MTK
    Beiträge
    622
    "Danke" sagen
    65
    Erhielt 21 Danke für 16 Beiträge

    Standard

    Sehr schön auch die Sirene auf den Dach des Gebäudes. Gabs das öfter oder wurde die nachgerüstet? Wurden Kasernen oder andere militärische Einrichtungen über Sirenen gewarnt?

  14. Direkt antworten
  15. #28
    Wallmeister
    Themenstarter
    Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.710
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 109 Danke für 77 Beiträge

    Beitrag Sirenen …

    Sehr schön auch die Sirene auf den Dach des Gebäudes. Gabs das öfter oder wurde die nachgerüstet? Wurden Kasernen oder andere militärische Einrichtungen über Sirenen gewarnt?

    In der Regel verfügten militärische Einrichtungen der Bundeswehr über Sirenenanlagen, die teilweise auch in das öffentliche Warndienstnetz miteinbezogen waren, beispielsweise Gießen (Steuben-Kaserne) oder Wetzlar (Spilburg-Kaserne). Die »E 57« der Bundesgrenzschutz-Kaserne in Alsfeld wurde ebenso »doppelt« genutzt.


    Andere militärische Einrichtungen besaßen ebenfalls Sirenenanlagen, die allerdings nur zur internen Alarmgebung verwendet wurden, z.B. Einrichtungen in Brandoberndorf oder Lich. Gleiches gilt auch für Depotanlagen (vgl. Bildanhänge). Üblicherweise waren »E 57« installiert; gelegentlich finden sich aber auch noch ältere Modelle (Korpsdepot 325; (»Staffel«).


    Im Gegensatz zum Korpsdepots 362 (»Alten-Buseck«) wurde die »E 57« auf dem Wachgebäude des ehemaligen Korpsdepots 355 (»Weiperfeld«) abmontiert:

    http://www.fulda-gap.de/images/Weiper1.jpg


    Hin und wieder fand die »E 57« auch Verwendung in US-Einrichtungen, etwa in Ulrichstein.
    .
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  16. Direkt antworten
  17. #29
    Warrior
    Registriert seit
    10.01.2009
    Ort
    Staufenberg Daubringen
    Beiträge
    59
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Geograph, von der Alarmierung in BW Kasernen habe ich keine Ahnung, aber ich kann mich gut an die Nato Site 4 im Giessener US Depot erinnern. Nach dem Sirenenalarm im SAS Gelände rückte eine Unterstützungskompanie aus den Rivers Barracks (Jetzt Rivers Automeile) an. Diese Alarme meist nachts waren entweder Fehlalarme oder durch Wild oder Vögel ausgelöst worden die der Dreifachabsicherung zu Nahe gekommen waren. Anbei noch ein paar Bilder von dem SAS Lager in Alten Buseck auch dort ist eine Sirene installiert. Sehr traurig ist der Zustand der Liegenschaft. Der jetzige Besitzer (Gemeinde Buseck) hat enorme Probleme mit den Landwirten aus der Umgebung. Nach dem Motto es war schon immer Landwirtschaftliche Nutzung dort also bitte übergebt das Gelände zurück an die Bauern aber bitte umsonst

    Fire Rescue
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  18. Direkt antworten
  19. #30
    Cold Warrior Avatar von Highway`84
    Registriert seit
    11.07.2010
    Ort
    Kreis Gießen
    Beiträge
    106
    "Danke" sagen
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    .
    »Gießener Allgemeiner«, 08.08.2010:


    Friedensinitiative erinnert an Hiroshima

    http://www.giessener-allgemeine.de/H...ageid,113.html [14.08.2010; 19:30 Uhr]


    .
    Geändert von Geograph (14.08.2010 um 19:51 Uhr) Grund: Urheberrecht …
    „Ihr seid nicht allein, wir stehen an eurer Seite. Wir sind und bleiben eine Nation, und wir gehören zusammen.“

    (Helmut Kohl - Rede am 10. November 1989 vor dem Schöneberger Rathaus in Berlin an die Adresse der DDR-Bevölkerung)

  20. Direkt antworten
Seite 3 von 8 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sonderwaffendepots in den alten Bundesländern
    Von Rex Danny im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 10.12.2016, 01:44
  2. Korpsdepots der Bundeswehr in den alten Bundesländern
    Von Rex Danny im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 12:27
  3. Ehrfürchtiges Relikt aus alten Zeiten
    Von Ryan im Forum Konventionelle Waffen & Waffensysteme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 10:29
  4. SAS Alten-Buseck (BW) 2
    Von sniper-bernd im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 17:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •