Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Etwas dumme Frage: Wer trug welche Waffe?

  1. #11
    Cold Warrior
    Registriert seit
    14.04.2013
    Ort
    Erlangen
    Beiträge
    386
    "Danke" sagen
    136
    Erhielt 66 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hoover Beitrag anzeigen
    Es stand sehr wohl in der STAN, wer welche Waffe trug, denn das ließ sich aus den Funktionen herleiten.
    Mit dieser Auslegung wäre ich vorsichtig. Bei einigen Funktionen lässt es sich logisch herleiten (z.B. wird wohl deM Jäger mit der Funktion "Scharfschütze" DAS ZF-Gewehr zugeordnet sein). Aber wenn es z.B. eine MPi in der Gruppe gibt, wer trägt die, der Gruppenführer, der Kraftfahrer oder sonst wer, der mit Zusatzausrüstung belastet ist?

    Ich bin da auf der Linie von Jörgs Ansicht.

    Klaus

  2. Direkt antworten
  3. #12
    Cold Warrior
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    561
    "Danke" sagen
    71
    Erhielt 131 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    In der STAN stehen allerdings auch keine Funktionen - sondern was da steht, ist wieviel Personal mit welchen ATN (und in welcher Kombination) zugeordnet ist.

  4. Direkt antworten
  5. #13
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von Hoover
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    27283 Verden (Aller)
    Beiträge
    278
    "Danke" sagen
    42
    Erhielt 67 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    In den Drucken der STAN auf dem weißen Endlospapier standen doch Funktionen?

    Kradmelder
    MKF/Funker
    etc?

    Ich muss mal versuchen, ob ich meinen alten TVB dazu fragen kann. Für ein Pionierbataillon D2 HS IV bis 1985 gibt es angeblich im Militrarchiv des BA nichts.
    "Damals, als ich in meinem Alter war..."

  6. Direkt antworten
  7. #14
    Cold Warrior Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Südostbayern
    Beiträge
    1.571
    "Danke" sagen
    353
    Erhielt 1.707 Danke für 655 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hoover Beitrag anzeigen
    In den Drucken der STAN auf dem weißen Endlospapier standen doch Funktionen?
    Verwechselst Du das nicht mit dem Stellenplan? Beispiel: Der Gefreite A war eingeplant auf der Stelle Kraftfahrer A in der TE 001 -Kompanieführungsgruppe.

  8. Direkt antworten
  9. #15
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von Hoover
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    27283 Verden (Aller)
    Beiträge
    278
    "Danke" sagen
    42
    Erhielt 67 Danke für 48 Beiträge

    Standard

    Öh, kann sein. Ich erinnere mich nur an die STAN (V und F), an die TBÜ und an die Liste Grundbeladung Munition (wo z.B. bei den Pionieren stand, dass jeder Soldat Funktion "Pionier" 3 Handgranaten bekommen sollte).

    Die Liste hatte keine Namen, nur Funktionen.
    "Damals, als ich in meinem Alter war..."

  10. Direkt antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche C-Kampfmittel der NATO in den frühen 1980er Jahren?
    Von Hoover im Forum ABC-Waffen & Waffensysteme
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 28.05.2019, 06:37
  2. Welche Liegenschaft ist das?
    Von Flotrin im Forum Standorte & Liegenschaften
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2015, 17:30
  3. Welche Ziele für Nuklearangriffe in Westdeutschland?
    Von Antares im Forum Geschichte & Planungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 23:03
  4. Eine etwas verspätete Vorstellung
    Von klaus_erl im Forum User-Vorstellungen & Gästebuch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2013, 16:59
  5. Welche Aufgabe hatte mal dieser Bunker?
    Von Horner im Forum Ausweichsitze, Gefechtsstände, Führungsbunker
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2010, 23:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •