Seite 1 von 57 123451151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 565

Thema: SAS Fischbach, NATO Site 67, Dahn (US)

  1. #1
    Systemadministrator
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.006
    "Danke" sagen
    89
    Erhielt 275 Danke für 144 Beiträge

    Standard SAS Fischbach, NATO Site 67, Dahn (US)

    Hallo,

    das Sonderwaffenlager war im Inneren des Fischbach Ordnance Depot.
    Dies war von der Fläche her das zweitgrößte Munitionsdepot in Deutschland, nur Miesau/Weilerbach war/ist größer.

    Die SAS bestand aus 19 Bunkern, davon 7 Stück in Alter Bauweiße mit entsprechenden Sicherheitsausrüstungen nachgerüstet, 12 Bunker wurden neu errichtet.
    Zudem gab es das obligatorische SSCC mit dem Tower One, auf dem Gelände selber standen nochmal 4 Wachtürme und 8 MG-Kampfstände.

    Bild 1 (3894): "Tower One", davor war damals schon der erste Zaun mit dem Kiesbett.

    Bild 2 (3897):SSCC von der "Feindseite" aus.

    Bild 3 (3901): SSCC mit Straßensperre

    Bild 4 (3902): SSCC mit Garage für den SAT-Jeep

    Bild 5 (3911: Zugang zum Turm und dem Zweiten Geschoss.Die Treppe wurde vermutlich vom BVA entfernt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Systemadministrator
    Themenstarter
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.006
    "Danke" sagen
    89
    Erhielt 275 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Die restlichen Bilder stell ich morgen online, mir kam was dazwischen.

  4. Direkt antworten
  5. #3
    In Memoriam Avatar von Harry (†)
    Registriert seit
    14.07.2005
    Ort
    Lauterbach, Hessen
    Beiträge
    1.234
    "Danke" sagen
    3
    Erhielt 17 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Wars blond?
    --------------------------------
    Der liebe Harry

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Systemadministrator
    Themenstarter
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.006
    "Danke" sagen
    89
    Erhielt 275 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Ne, es war Rot, Heiß und hat Rauch erzeugt
    http://www.ff-dahn.de/images/Einsaet...nd28.12.07.htm

    Nun weiter mit den Bildern:

    Bild 1 (3919): Wachraum, da der Zustand des SSCC erbärmlich ist, erspar ich euch die restlichen Bilder.

    Bild 2 (3924): Einer der verbliebenen 2 Kampfstände

    Bild 3 (3932): Die ersten 5 Bunker, erste Lagerstraße.

    Bild 4 (3936): Der größte Bunker, in älterer Bauart.

    Bild 5 (3946): In Raureif gehüllt, zweite Lagerstraße.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Systemadministrator
    Themenstarter
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.006
    "Danke" sagen
    89
    Erhielt 275 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Bild 1 (3961): Bunker neuer Bauart mit drei Türen, zwischen der zweiten und dritten hang oben der NATO-Draht. Dieser wurde nach Schließung des Depots von Bw-Pionieren entfernt, die auch versuchten einen Bunker zu sprengen. Ohne Erfolg natürlich

    Bild 2 (3962): Der Vorherige Bunker von Außen.

    Bild 3 (3983): Die 4 Zwischenlagerplätze, zwischen den zwei Lagerstraßen.

    Bild 4 :Panorama von der Kurve der zweiten Lagerstraße.

    Bild 5 (3989): Hubschrauberlandeplatz, neben den Zwischenlagerflächen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Systemadministrator
    Themenstarter
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.006
    "Danke" sagen
    89
    Erhielt 275 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Und die letzen Bilder:

    Bild 1 (3992): Der zweite Kampfstand, direkt hinter dem SSCC. Die restlichen 6 wurden ein paar Jahre nach der Schließung 1992 abgerissen, genauso wie die 4 anderen Wachtürme.

    Bild 2 (3996): Der Tage geht zu Ende, somit das letzte Bild.

    Bild 3: Die SAS von der Luft aus.

    Das Fischbach Ordnance Depot wurde im September 1992 geschlossen, Sonderwaffen wurden schon 1990 abtransportiert, als das Giftgas in Clausen abtransportiert wurde ( Aktion Lindwurm ).
    Gelagert wurde im Depot alle Arten von Munition, dazu noch Raketentreibstoff
    (Hydrazin, Rauchende Salpetersäure).
    In der SAS wurde die ganze Palette an Atomwaffen gelagert: Nike Hercules (Die SAS versorgte die 4 Batterien der 2/56 ADA, die Raketenmotoren wurden auch im Depot gewartet),Pershing, Lance, 155mm-Atomgranaten, in früheren Zeiten wohl auch Sergeant und Honest John.

    In den 80ern gab es die Gerüchte das Giftgas in Fischbach lagerte. Es ist aber heute letzendlich noch nicht bekannt ob es stimme oder nicht.

    Gruß Sebi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  12. Direkt antworten
  13. #7
    Cold Warrior Avatar von StefanK
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    257
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Firefighter Beitrag anzeigen
    Und die letzen Bilder:

    Bild 1 (3992): Der zweite Kampfstand, direkt hinter dem SSCC. Die restlichen 6 wurden ein paar Jahre nach der Schließung 1992 abgerissen, genauso wie die 4 anderen Wachtürme.

    Bild 2 (3996): Der Tage geht zu Ende, somit das letzte Bild.

    Bild 3: Die SAS von der Luft aus.

    Das Fischbach Ordnance Depot wurde im September 1992 geschlossen, Sonderwaffen wurden schon 1990 abtransportiert, als das Giftgas in Clausen abtransportiert wurde ( Aktion Lindwurm ).
    Gelagert wurde im Depot alle Arten von Munition, dazu noch Raketentreibstoff
    (Hydrazin, Rauchende Salpetersäure).
    In der SAS wurde die ganze Palette an Atomwaffen gelagert: Nike Hercules (Die SAS versorgte die 4 Batterien der 2/56 ADA, die Raketenmotoren wurden auch im Depot gewartet),Pershing, Lance, 155mm-Atomgranaten, in früheren Zeiten wohl auch Sergeant und Honest John.

    In den 80ern gab es die Gerüchte das Giftgas in Fischbach lagerte. Es ist aber heute letzendlich noch nicht bekannt ob es stimme oder nicht.

    Gruß Sebi
    Hallo Firefighter.
    Das sind ja TOP Bilder hast du vieleicht noch mehr Bilder vom SSCC von innen??
    Gruß Stefan.

  14. Direkt antworten
  15. #8
    Systemadministrator
    Themenstarter
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.006
    "Danke" sagen
    89
    Erhielt 275 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Ja, sicher hab ich davon noch mehr Bilder.
    Das Panzerglas ist übrigens an die 6 bis 8 cm stark.

    Gruß Sebi
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  16. Direkt antworten
  17. #9
    Systemadministrator
    Themenstarter
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.006
    "Danke" sagen
    89
    Erhielt 275 Danke für 144 Beiträge

    Standard

    Achja, ein Bild hab ich vergessen, die Zwischenlagerflächen:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  18. Direkt antworten
  19. #10
    Cold Warrior Avatar von StefanK
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    257
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 7 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Firefighter Beitrag anzeigen
    Ja, sicher hab ich davon noch mehr Bilder.
    Das Panzerglas ist übrigens an die 6 bis 8 cm stark.

    Gruß Sebi
    Hallo.
    Sehr schöne Bilder vom SSCC,aber die Farbauswahl an den Wänden über Geschmack lässt sich streiten.
    Gruß Stefan.

  20. Direkt antworten
Seite 1 von 57 123451151 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SAS Clausen, NATO Site 59 (US)
    Von Firefighter im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 08.01.2018, 11:09
  2. SAS Kaltensondheim, NATO Site 35, Kitzingen (US)
    Von Kammerjäger im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 10.09.2017, 10:20
  3. SAS Siegelsbach, NATO Site 109 (US)
    Von gizmo975 im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 17:40
  4. SAS Clausen, NATO Site 59 (US)
    Von Firefighter im Forum Standorte & Liegenschaften
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 13:42
  5. MACE 823rd TMS Enkenbach-Alsenborn (US)
    Von matrix im Forum Raketenstellungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.10.2012, 10:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •