Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: FFA-Depot in Ehingen an der Donau

  1. #1
    Rekrut
    Registriert seit
    09.07.2014
    Beiträge
    5
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard FFA-Depot in Ehingen an der Donau

    Guten Abend und Hallo miteinander,
    in einem Forum ehemaliger Soldaten der französischen Streitkräfte in Deutschland las ich heute, es hätte ein FFA-(forces Francaises en Allemagne) in Ehingen an der Donau gegeben - von dem ich jedoch noch nie gehört habe. Ich vermute malk, daß dort eher Bundeswehr und US Army unterwegs waren, richtig ?!?
    Ich weiß leider nicht, was für ein französisches Depot das gewesen sein sollte: Dépot d'éssences - dépot des munitions - dépot d'armée - dépot de garnison...
    DANKE vorab für Eure Hinweise
    LG.
    PICARDIE

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Systemadministrator

    Registriert seit
    02.01.2008
    Beiträge
    796
    "Danke" sagen
    256
    Erhielt 463 Danke für 297 Beiträge

    Standard

    Hallo Picardie,

    könnte dieses Depot gemeint sein?
    http://www.xn--breithlen-v9a.de/Muni...pot-d-armee-61

    Gruß aos der Pfalz

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Cold Warrior
    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    605
    "Danke" sagen
    74
    Erhielt 153 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Nach einem schnellen Blick auf LEO-BW dürfte es sich am ehesten um diese heute "getarnte" Liegenschaft handeln:

    ehingen1.jpg ehingen2.jpg

    Münsinger Str. 102, neben der B465. Identischer Bildausschnitt und Maßstab als Luftbild 2021 und 1968 - damals im Bau.

    Zweck ?, aber das ist schon recht eindeutig ein Tanklager von geschätzt vielleicht 5.000-10.000 m³ (in einer eher typisch französischen Konfiguration - Bundeswehr und US Army bauen aus diversen Gründen sowas eher "aufs Gelände verteilt"), um das dann später das Liebherr-Werk außenrum gebaut wurde.

    P.S. Für das Liebherr-Werk wurde das umliegende Gelände komplett umgebaut (Geländeeinschnitte und planierte Hügelebenen), von daher fällt auch in per Google auffindbaren Luftbildern des Werkes diese angrenzende Liegenschaft durchaus visuell "aus dem Rahmen". Das mittige, teilweise die Tanks überdeckende Gebäude dürfte eine lichte Fassadenhöhe von durchaus 4-5 Metern haben und vermutlich als Pump-/Tankstelle dienen.
    Geändert von kato (19.11.2021 um 02:41 Uhr)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu kato für den nützlichen Beitrag:

    palatinat (19.11.2021)

  7. Direkt antworten
  8. #4
    Warrior
    Registriert seit
    27.12.2008
    Ort
    Stuttgart-Zuffenhausen
    Beiträge
    61
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 69 Danke für 17 Beiträge

    Standard

    Hallo Picardie,

    da Ehingen (Donau) mir bisher noch nie im Zusammenhang mit den FFA untergekommen ist, wäre es interessant, den von Dir erwähnten Forumsbeitrag wortgenau darzustellen. Ist das möglich ?

    Das von kato identifizierte offensichtliche Tanklager kann ich nur schwer den FFA zuordnen, da deren Tanklager ("dépôts des essences") in Deutschland eine grundsätzlich andere Struktur bzw. Tankformen aufweisen (Rundtanks sind mir überhaupt nicht bekannt).

    In der topografischen Karte ist an dieser Stelle auch "Wbh" für Wasserbehälter eingetragen (wozu auch das erkennbare und für Wasserbehälter typische Beton-Betriebsgebäude zwischen den beiden Tankbehältern gut passt).

    Viele Grüße

    Thomas

  9. Direkt antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sperranlagen im Landkreis Donau-Ries
    Von Rex Danny im Forum Bayern
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2020, 11:53
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.01.2020, 12:21
  3. Sperranlagen im Alb-Donau-Kreis und im Stadtkreis Ulm
    Von Guenther im Forum Baden-Württemberg
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.07.2018, 00:50
  4. Depot Hanau
    Von Harry (†) im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 13:29
  5. Depot
    Von flander im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 19:51

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •