Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 75 von 75

Thema: SAS Clausen, NATO Site 59 (US)

  1. #71
    Cold Warrior
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    295
    "Danke" sagen
    82
    Erhielt 205 Danke für 101 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    unser Kollege "dipl-ing" hat der Pirmasenser Zeitung vom 31.01.2014 entnommen, dass der "Historische Verein Pirmasens" am 24.03.2014 folgenden Vortrag anbietet:

    So wird Claudia Gross am 24.März über die „Operation Lindwurm“ berichten, hinter der sich der Abtransport von Giftgas aus dem US-Depot in Clausen verbirgt.
    Quelle: Pirmasenser Zeitung, 31.01.2014

    Ort und Zeit werden leider nicht genannt. Ich werde aber versuchen an diese Daten zu kommen und sie dann hier bekannt geben.
    Das Programm des Vereins findet sich hier: http://www.historischer-verein-pirma...e/programm.htm
    Der Verein hat übrigens auch eine Facebookseite: https://www.facebook.com/Historische...sensEV?fref=ts


    Grüsse
    matrix
    Sonderwaffenlager Fischbach bei Dahn
    Interessengemeinschaft „Area 1" militärgeschichtlicher Verein e.V.
    www.ig-area-one.de
    IG Area One @ Facebook

  2. Direkt antworten
  3. #72
    Rekrut
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    pirmasens
    Beiträge
    33
    "Danke" sagen
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo, also am Montag, 24.04.2014 findet der Vortrag um 19.30 Uhr im Carolinensaal in Pirmasens statt!
    Anton28

    Aus der Schuhstadt

    Pirmasens

  4. Direkt antworten
  5. #73
    Rekrut
    Registriert seit
    23.12.2008
    Ort
    pirmasens
    Beiträge
    33
    "Danke" sagen
    27
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Fehlerteufel war da : Am Montag 24.3.2014 um 19.30 Uhr!!!!
    Anton28

    Aus der Schuhstadt

    Pirmasens

  6. Direkt antworten
  7. #74
    Cold Warrior
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    295
    "Danke" sagen
    82
    Erhielt 205 Danke für 101 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    mal was zur Diskussion, da immer wieder Gerüchte umgingen, die chemischen Artilleriegranaten in Clausen wären von der US Army aus Frankreich "mitgebracht" worden, als diese ihre Depots in Frankreich räumen musste. Manche Friedensaktivisten und Teile der einheimischen Bevölkerung waren, bzw. sind auch der Meinung, dass diese Granaten zeitweise ebenfalls in Fischbach lagerten.

    In einer Facebook Gruppe habe ich folgende Aussage eines GIs gefunden, der in der 110th MP Co in Clausen gedient hatte. Er spricht hier über einen nahen Verwandten von sich, von dem sich auch ein Bild vor dem benannten Depot finden lässt.

    ...Prior to the chemical weapons being store in Germany they were located in Sampigny, France. XXX was assigned to the 367th Chemical CO. there. He later served as the senior enlisted adviser for their removal from France when we were told to leave.
    Bilder und ein Plan vom Chemical Depot in Sampigny finden sich hier:
    http://www.usarmygermany.com/Units/A...s.htm#Sampigny

    Das muss besagte Liegenschaft sein:
    https://maps.google.de/maps?q=48.821...8&z=17&iwloc=A

    Ich glaube, dass hier nur wieder "Chemicals" als Chemiewaffen interpretiert wurden und eigentlich nur Chemikalien allgemeiner Art dort gelagert wurden, wie z.B. Öle, Lacke, Reinigungsmittel, usw.

    Folgende Aussage lässt sich nämlich auch auf der oben genannten Seite von www.usarmygermany.com finden:
    ...The 337th Chem Depot primary operation was to received, store and ship out chemicals including liquids as ordered...
    Weiterhin lassen sich in Sampigny keinerlei Munitionslagerhäuser/Bunker finden und ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass die beiden "warehouses" die es dort gab, als Sonderwaffenlager dienten.
    Die Annahme, dass zumindest Teile der in Clausen gelagerten Granaten aus alten Beständen stammten, die zuvor schon in Frankreich lagerten, könnte man durch folgenden Artikel bestätigt sehen, denn "schon" 1972 mussten einige abtransportiert werden, da ihre Dichtigkeit nicht mehr gewährleistet werden konnte. Die im folgenden Artikel genannte Aktion fand mit sehr großer Sicherheit statt, dies wurde mir nämlich von einigen ex MPs, die im Maßweiler dienten und an der Aktion beteiligt waren, bestätigt. Den Autor hatte ich angeschrieben und er wollte mir die jetzt nicht mehr klassifizierten Dokumente schicken, die seine Aussagen belegen. Diese kamen aber überraschenderweise nie an...

    http://www.matthewaid.com/post/40427...out-of-germany

    Grüsse
    matrix
    Sonderwaffenlager Fischbach bei Dahn
    Interessengemeinschaft „Area 1" militärgeschichtlicher Verein e.V.
    www.ig-area-one.de
    IG Area One @ Facebook

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu matrix für den nützlichen Beitrag:

    anton28 (17.12.2014)

  9. Direkt antworten
  10. #75
    Cold Warrior
    Registriert seit
    07.10.2009
    Beiträge
    529
    "Danke" sagen
    4
    Erhielt 68 Danke für 43 Beiträge

    Standard Lindwurm

    Bei You Tube gefunden. Falls noch nicht bekannt.
    Gruß
    https://www.youtube.com/watch?v=u6io1wmJqvM

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu inert für den nützlichen Beitrag:

    Rex Danny (08.01.2018)

  12. Direkt antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. SAS Horressen, NATO Site 31, Montabaur (US)
    Von Harry (†) im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.11.2018, 12:50
  2. SAS Fischbach, NATO Site 67, Dahn (US)
    Von Firefighter im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 563
    Letzter Beitrag: 31.05.2018, 23:21
  3. SAS Kaltensondheim, NATO Site 35, Kitzingen (US)
    Von Kammerjäger im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 10.09.2017, 11:20
  4. SAS Siegelsbach, NATO Site 109 (US)
    Von gizmo975 im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 18:40
  5. SAS Clausen, NATO Site 59 (US)
    Von palatinat im Forum Standorte & Liegenschaften
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 14:42

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •