Seite 1 von 316 123451151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 3157

Thema: Bundeswehr OOB 1989

  1. #1
    Cold Warrior Avatar von Dragoner
    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    1.881
    "Danke" sagen
    8
    Erhielt 99 Danke für 40 Beiträge

    Standard Bundeswehr OOB 1989

    Hallo,
    wie andernorts hier schon festgehalten, tüftle ich an einer umfassenden "Order of Battle" der Bundeswehr für das Jahr 1989. Bin schon relativ weit damit gekommen, es tauchen aber immer mehr Detailfragen auf. Nachstehend eine Liste von Einheiten, zu denen verschiedene Quellen unterschiedliche Standorte angeben (wobei - nur so eine Notiz am Rande - der Militarisierungsatlas von 1988 wirklich vor Fehlern strotzt). Weiß jemand bescheid? (und wissen heißt nicht googeln... )

    Geophysikalischer Meßzug 100 - Bergen-Hohne oder Lohheide-Hasselhorst?
    Feldartilleriebataillon 110 - Dülmen oder Unna?
    Pionierkommando 1 - Minden oder Münster-Handorf?
    ABC-Feldlabor 100 - Kranenburg oder Emden?
    Jägerbataillon 17 - Giesen-Ahrbergen oder Hannover?
    Sicherungsbataillon 200 - Großengstingen oder Günzburg?
    Nachschubbataillon 220 (Sonderwaffen) - Günzburg oder Großengstingen?
    Flugabwehrbataillon 230 (GerE) - München oder Ulm?
    Bestand ein Flugabwehrbataillon 220 in Ulm?
    Pionierbataillon 220 - München oder Ingolstadt?
    Schwimmbrückenbataillon 260 - Ebenhausen oder Ingolstadt?
    Schwimmbrückenbataillon 270 - Hamau oder Ingolstadt?
    Beobachtungsbataillon 43 - Amberg oder Regensburg?
    Panzerjägerkompanie 110 - Neunburg vorm Wald oder Bogen?
    Jägerbataillon 47 - Feldkirchen oder Neunburg vorm Wald?
    Sicherungsbataillon 48 - Amberg oder Regensburg?
    Feldersatzbataillon 42 - Ebenhausen oder Münchsmünster or Hemau?
    Feldersatzbataillon 43 - Roth oder Weiden?
    Feldersatzbataillon 44 - Feldkirchen oder Neunburg vorm Wald?
    Beobachtungsbataillon 103 - Philippsburg oder Pfullendorf?
    ABC-Abwehrkompanie 10 - Sonthofen oder Bruchsal?
    Nachschubbataillon 10 - Ellwangen oder Günzburg?
    Panzerpionierkompanie 280 - München oder Ingolstadt?
    Gebirgspanzerjägerkompanie 230 - Landsberg oder Pocking?
    Gebirgsjägerbataillon 232 - Bischofswiesen oder Berchtesgaden?
    Panzerjägerkompanie 560 - Neuburg or Bogen oder Heidenheim?
    Panzerpionierlehrkompanie 560 - München oder Brannenburg?
    Luftlandesanitätskompanie 260 - Lebach oder Saarlouis?
    Fernspähkompanie 300 - Koblenz or Fritzlar oder Herborn-Seelbach?
    Nachschubbataillon 320 (Sonderwaffen) - Herborn-Seelbach oder Montabaur?
    Sicherungsbataillon 300 - Gießen oder Montabaur?
    Pionierkommando 3 - Minden oder Koblenz?
    Sanitätsbataillon 320 - Gießen oder Waldsolms?
    Sicherungsbataillon 28 - Frankenberg/Eder oder Burgwald?
    Pionierbataillon 12 - Volkach oder Speyer?
    Sanitätsbataillon 12 - Veitshöchheim oder Bad Mergentheim?

    Genug fürs Erste.

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.597
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 79 Danke für 53 Beiträge

    Beitrag Hinweise

    Zitat Zitat von Dragoner Beitrag anzeigen
    Hallo,
    wie andernorts hier schon festgehalten, tüftle ich an einer umfassenden "Order of Battle" der Bundeswehr für das Jahr 1989. Bin schon relativ weit damit gekommen, es tauchen aber immer mehr Detailfragen auf. Nachstehend eine Liste von Einheiten, zu denen verschiedene Quellen unterschiedliche Standorte angeben (wobei - nur so eine Notiz am Rande - der Militarisierungsatlas von 1988 wirklich vor Fehlern strotzt). Weiß jemand bescheid? (und wissen heißt nicht googeln... )
    Ich habe mal in meinen Unterlagen und meinem Gedächtnis »gegoogelt« …

    Fernspähkompanie 300 Fritzlar
    Nachschubbataillon 320 (Sonderwaffen) Herborn-Seelbach
    Sanitätsbataillon 320 Waldsolms-Brandoberndorf
    Sicherungsbataillon 28 Frankenberg (Eder)
    Pionierbataillon 12 Speyer
    Sanitätsbataillon 12 Bad Mergentheim

    .
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Cold Warrior Avatar von vizekonteradmiral
    Registriert seit
    21.01.2006
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    198
    "Danke" sagen
    1
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Geograph Beitrag anzeigen
    Nachschubbataillon 320 (Sonderwaffen) Herborn-Seelbach
    Sanitätsbataillon 320 Waldsolms-Brandoberndorf
    Meines Wissens wurden für unterschiedliche Bataillone zur selben Zeit nicht die selben Nummern vergeben.
    Für Kompanien ja; für Bataillone nein.

    Der Standort Brandoberndorf, insbesondere das Unterkunftsgebäude, ist auch zu klein um ein Bataillon aufzunehmen. Mehr als eine Kompanie kann da nicht drin gewesen sein.

    Übrigens, wer es noch nicht kennt, eine weitere nützliche Quelle für Bundeswehr-historische Recherche ist www.y-treff.de (auf Suche und dann das Bundesland anklicken)

    Zuverlässigkeit der Daten?? ... weiß nicht .... aber die Einträge dort stammen von Ehemaligen, und die werden ja wohl wissen wie die Einheit hieß in der sie gedient hatten.
    Zudem sind die Einträge dort für die gesamte Bundeswehrzeit seit den 50ern bis heute verteilt. Aber da alle Einträge genau datiert sind, kann man ungefähr sehen ob es diese oder jene Einheit auch im Jahr 1989 gab.
    Für Brandoberndorf ist jedenfalls die 7./KrankenTrspBtl 330 genannt und für Herbornseelbach wird bestätigt NschBtl 320
    Und deshalb ... äh ... haben wir uns dazu entschlossen, heute ... äh ... eine Regelung zu treffen, die es jedem Bürger der DDR möglich macht, ... äh ... über Grenzübergangspunkte der DDR ... äh ... auszureisen.
    G.Schabowski, 9.11.1989

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.597
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 79 Danke für 53 Beiträge

    Beitrag BwStO Waldsolms-Brandoberndorf

    Zitat Zitat von vizekonteradmiral Beitrag anzeigen
    Der Standort Brandoberndorf, insbesondere das Unterkunftsgebäude, ist auch zu klein um ein Bataillon aufzunehmen. Mehr als eine Kompanie kann da nicht drin gewesen sein.
    Der Standort Waldsolms-Brandoberndorf war ein Sanitätsdepot sowie Mobilmachungsstützpunkt der entsprechenden Einheiten.

    1995 erfolgte dessen Freigabe.
    .
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Rekrut Avatar von phalanx
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    46
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Luftlandesanitätskompanie 260 - Lebach
    Vom Panzersoldaten über die Grenadiertruppe zurück zum Panzer und nun Aufklärer...
    Was ne Laufbahn ;-)

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von Dragoner
    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    1.881
    "Danke" sagen
    8
    Erhielt 99 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Herzlichen Dank für alle bisher eingelangten Antworten! Wenn das so gut läuft - ich habe nach und nach noch mehr Fragen...

  12. Direkt antworten
  13. #7
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.597
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 79 Danke für 53 Beiträge

    Beitrag

    … ich habe nach und nach noch mehr Fragen...
    … wenn's denn sein muss …

    .
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  14. Direkt antworten
  15. #8
    Cold Warrior
    Themenstarter
    Avatar von Dragoner
    Registriert seit
    15.03.2008
    Beiträge
    1.881
    "Danke" sagen
    8
    Erhielt 99 Danke für 40 Beiträge

    Standard

    Muss sein! ;-)

    Fernmeldeversorgungszug 900 ?
    Fernmeldebataillon 980 (GerE) ?
    Instandsetzungskompanie 921 (mob) – Rheinbach ?
    Instandsetzungskompanie 951 (mob) ?
    Transportbataillon 921 (mob) ?
    Transportbataillon 951 (mob) ?
    Nachschubbataillon 923 (mob) – Ochtrup
    Nachschubbataillon 952 (mob) ?
    Nachschubkompanie 921 (mob) – Rheinbach ?
    Nachschubkompanie 951 (mob) ?
    Kampfmittelbeseitigungszug 100 (GerE) ?
    Drohnenbatterie 200 ?
    Nachschubausbildungszentrum 200 ?
    Sanitätsbataillon 220 ?
    Feldersatzbataillon 240 ?
    Instandsetzungskompanie 100 ?
    Nachschubkompanie 120 ?
    Feldersatzbataillon 101 ?
    Feldersatzbataillon 103 ?
    Feldersatzbataillon 104 ?
    Feldersatzbataillon 105 ?
    Jägerbataillon 106 ?
    Jägerbataillon 107 ?
    Feldersatzbataillon 81 ?
    Feldersatzbataillon 82 ?
    Feldersatzbataillon 83 ?
    Feldersatzbataillon 84 ?
    Feldersatzbataillon 85 ?
    (81-85 Mittenwald, Kempten, Heufeld, Landshut, Bad Tölz bzw. Bad Aibling)
    Luftlandeartillerieregiment 9 ?
    Feldersatzbataillon 340 ?
    Hatte die Luftlandedivision 1 auch die sonst bei den Divisionen üblichen Feldersatzbataillone und die beiden Jägerbataillone?
    Transportbataillon 380 ?
    Feldersatzbataillon 310 ?
    Feldersatzbataillon 320 ?
    Feldersatzbataillon 330 ?
    Feldersatzbataillon 350 ?
    Jägerbataillon 56 ?
    Jägerbataillon 57 ?
    Feldersatzbataillon 51 ?
    Feldersatzbataillon 52 ?
    Feldersatzbataillon 53 ?
    Feldersatzbataillon 54 ?
    Feldersatzbataillon 55 ?
    Jägerbataillon 126 ?
    Jägerbataillon 127 ?
    Feldersatzbataillon 121 ?
    Feldersatzbataillon 122 ?
    Feldersatzbataillon 123 ?
    Feldersatzbataillon 124 ?
    Feldersatzbataillon 125 ?
    Jägerbataillon 521 - Northeim oder Fürstenau?
    Jägerbataillon 631 ?
    Jägerbataillon 632 ?
    Pionierkompanie 630 ?
    Versorgungskompanie 630 ?
    Pionierkompanie 540 ?
    Jägerbataillon 651 ?
    Jägerbataillon 652 ?
    Feldartilleriebataillon 655 ?
    Pionierkompanie 650?
    Versorgungskompanie 650 ?
    Jägerbataillon 661 ?
    Feldartilleriebataillon 665 ?
    Pionierkompanie 660 ?
    Versorgungskompanie 660 ?

    äh... soweit Teil 2 der Unklarheiten...

  16. Direkt antworten
  17. #9
    Cold Warrior Avatar von Thunderhorse
    Registriert seit
    09.02.2006
    Beiträge
    1.024
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 93 Danke für 80 Beiträge

    Standard

    Feldersatzbtl. 124 - 12 PD in Hammelburg
    Jägerbtl. 127 - 12 PD in Hammelburg

    TH

  18. Direkt antworten
  19. #10
    Rekrut
    Registriert seit
    16.03.2008
    Ort
    WI, Hessen
    Beiträge
    22
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Dragoner,

    das ist genau der Punkt den ich angesprochen habe. Sehr oft widersprüchliches. Darf keinem erzählen wie lange ich an den Bundeswehr OOB´s gesessen habe.

    Was die Kampf- und/oder direkt gefechtsunterstützende Einheiten für die BW angeht sehe ich nach wie ich helfen kann.

    Hatte die Luftlandedivision 1 auch die sonst bei den Divisionen üblichen Feldersatzbataillone und die beiden Jägerbataillone?
    Hunderprozentig will ich mich nicht festlegen, aber direkt der Division unterstellte Btl. scheint es nicht gegeben zu haben.

    Feldersatzbataillon 240 - Luftlandebrigade 25 in Calw,
    Gebirgspanzerjägerkompanie 230 - in Landsberg a. Lech,
    Gebirgsjägerbataillon 232 - in Bischofswiesen.
    "Eine Armee ist nur aufzubauen bei fortwährender Vergleichung und Kenntnis dessen, was bei fremden Armeen geschieht." (Feldmarschall Wenzel Graf Radetzky)

  20. Direkt antworten
Seite 1 von 316 123451151101 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Bergkaserne Gießen (BW)
    Von Geograph im Forum Standorte & Liegenschaften
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.11.2014, 17:00
  2. Flucht aus der DDR, das Jahr 1989
    Von Thunderhorse im Forum Ost-West-Konflikt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 08:21
  3. NATO "Order of Battle" 1989
    Von CBaader im Forum Neues & Nachrichten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 23:34
  4. Dislozierungen der GSSD am 10.11.1989
    Von joachim im Forum Grenzsicherung
    Antworten: 124
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 21:41
  5. Die Bundeswehr, eine kritische Geschichte
    Von taupe im Forum Forum, Allgemeines, Medien & Termine
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 15:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •