Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Die belgischen Streitkräfte in Düren

  1. #1
    Rekrut
    Registriert seit
    12.01.2008
    Ort
    Düren
    Beiträge
    31
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Die belgischen Streitkräfte in Düren

    Hallo,
    ich werde hier in den nächsten Tagen/Wochen einen kleinen (oder auch großen) Artikel über die belgischen Streitkräfte in Düren verfassen. Soweit ich weiß zogen die letzten Soldaten Ende 2004 nach über 50-jähriger Präsenz aus Düren ab. Hinterlassenschaften gibt es jede Menge. Hier erstmal ein kleiner Überblick:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Rekrut
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.01.2008
    Ort
    Düren
    Beiträge
    31
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also werde ich demnächst mal die Standorte abfahren und ein paar Fotos machen. Auf der Übersicht fehlt noch das IFC (Integrated Fire Control). Ich habe davon nochmal eine Extra-Karte erstellt:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg IFC.jpg (101,4 KB, 107x aufgerufen)

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.668
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 93 Danke für 66 Beiträge

    Daumen hoch Artikel »Belgische Streitkräfte in und um Düren«

    Hallo,
    ich werde hier in den nächsten Tagen/Wochen einen kleinen (oder auch großen) Artikel über die belgischen Streitkräfte in Düren verfassen.
    Nur zu!

    .
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Rekrut
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.01.2008
    Ort
    Düren
    Beiträge
    31
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Welche Aufgaben hatten eigentlich das IFC und die Nike Missile Control Site? Worin bestand der Unterschied?

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Systemadministrator
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.003
    "Danke" sagen
    87
    Erhielt 272 Danke für 141 Beiträge

    Standard

    Ich schätze mal du meinst mit Nike Missile Control Site eher das BOC - Battalion Operation Center.
    Dies war die Zentrale Steuerstelle für die 4 Nike-Batterien des Battalions.
    Das hatte auch Anschluss an das zuständige CRC.
    Aber ich sehe gerade das die von dir genannte Einrichtung ja eine eigene Stellung hatte, das BOC war normal in einem IFC einer Nike-Stellung integriert. Aus der Luft erkennt man einen großen Gittermast, ich schätze mal das war ein Richtfunkknoten der Belgischen Nike-Stellungen oder ähliches.

    Eine IFC ( Integrated Fire Control) hatte jede Nike-Stellung, dort standen die 5 Radarsysteme des Nike-Systems ( HIPAR, LOPAR, MTR, TTR, TRR) und die dazugehörigen Auswertesysteme.
    Geändert von Firefighter (31.03.2008 um 11:03 Uhr)

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Warrior
    Registriert seit
    23.09.2005
    Ort
    53909 Zülpich
    Beiträge
    70
    "Danke" sagen
    16
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo zusammen,

    habe schon mal das Glück gehabt Übungen Bw im Bereich der Belgischen Streitkräfte Düren zu planen. Daher die Aussagen des Bundesvermögensamt:

    Bei Stockheim: Unterkunftskaserne ( Heute LKW Parkplatz )
    Bei Drove: Nike Stellung ( Heute Parkplatz für Schafe und Übungsplatz der Bw )
    Bei Berg/Ni. : Kampfmittelführungsanlage ( Heute Unterkunftsgebäude der Stadt Nideggen )

    Bitte nicht die "Drover Heide" vergessen. Wurde zwar von Camp Vogelsang verwaltet, gehörte aber zum Standortbereich Düren.
    Hoffe ich konnte ein wenig Licht an des Ende des Tunnels werfen.

    Grüße
    Rene

  12. Direkt antworten
  13. #7
    Rekrut
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.01.2008
    Ort
    Düren
    Beiträge
    31
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Hellfish75 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    habe schon mal das Glück gehabt Übungen Bw im Bereich der Belgischen Streitkräfte Düren zu planen. Daher die Aussagen des Bundesvermögensamt:

    Bei Stockheim: Unterkunftskaserne ( Heute LKW Parkplatz )
    Bei Drove: Nike Stellung ( Heute Parkplatz für Schafe und Übungsplatz der Bw )
    Da ich mich auf der ehemaligen Nike-Stellung frei bewegen konnte, ist es eigentlich unmöglich das diese von der Bundeswehr genutzt wird. Oder habe ich dich falsch verstanden?

  14. Direkt antworten
  15. #8
    Warrior
    Registriert seit
    23.09.2005
    Ort
    53909 Zülpich
    Beiträge
    70
    "Danke" sagen
    16
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Wir haben dort schon einige Übungen durchgeführt. Sind aber schon was her.
    Sind nun im Billiger Wald am üben.
    Die Nike Stellung ist an einen Schafbauer verpachtet und wird von der Bundeswehr nur noch sehr sehr selten benutzt.

  16. Direkt antworten
  17. #9
    Rekrut
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.01.2008
    Ort
    Düren
    Beiträge
    31
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier vorab schonmal ein paar Bilder, ich wollte mich von Norden nach Süden vorarbeiten.

    Bild 1: Luftbild Kaserne (heute Standort einer Autovermietungsfirma, unschwer zu erkennen an den ganzen Autos )

    Bild 2: Panzerstraße; fängt im Norden an der (ehemaligen) Kaserne an und endet im Süden in der Drover Heide.

    Bild 3: Überbleibsel der Belgier
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  18. Direkt antworten
  19. #10
    Rekrut
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    1
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von chris4ever_82 Beitrag anzeigen
    Hier vorab schonmal ein paar Bilder, ich wollte mich von Norden nach Süden vorarbeiten.

    Bild 1: Luftbild Kaserne (heute Standort einer Autovermietungsfirma, unschwer zu erkennen an den ganzen Autos )

    Bild 2: Panzerstraße; fängt im Norden an der (ehemaligen) Kaserne an und endet im Süden in der Drover Heide.

    Bild 3: Überbleibsel der Belgier

    Soweit ich Informiert bin, war bis Anfang der 1991 in der Kaserne zu Bild 1. das PanzerBtl 533 bzw das JägerBtl533 der Bundeswehr stationiert ;-),das beweisen auch noch alte Schilder an dem Gebaude rechts auf dem Bild,wo die Kleiderkammer untergebracht war.........arbeite für einen Sicherheitsdienst auf dem Gelände :-)

  20. Direkt antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kanadische Streitkräfte in Baden-Württemberg
    Von taupe im Forum Mediathek
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2006, 21:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •