Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Munitionslager Hemau (BW)

  1. #1
    Rekrut
    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    10
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Munitionslager Hemau (BW)

    Hallo, ich war in den Jahren 1988/89 im Sondermun.Lager Hemau stationiert. Habe die Anlage heute erstmalig nach fast 20 Jahren wieder besucht. Das ganze ist nun ein Solar-Park (!). Dennoch stehen noch viele alte Gebäude von damals und auch die Bunker sind alle erhalten. Kann mir jemand sagen, ob die Bundeswehr nach 1989 dort noch weitere Bunker/GEbäude errichtet hat. Habe besonders in der Süd-westlichen Ecke einige Bunker ausgemacht, an die ich keine Erinnerung habe. Auch im Eingangsbereich steht ein völlig neues Gebäude, welches allerdings schon relativ militärisch aussieht.

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Systemadministrator
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.002
    "Danke" sagen
    87
    Erhielt 269 Danke für 140 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    zunächst mal Willkommen hier im Forum.

    Hast du den Bilder davon gemacht?
    Da es nebendrann noch eine StOMunNdL gibt könnte es sein das die Gebäude zu dieser gehören falls diese noch aktiv sein sollte.

    Gruß, Sebi

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Rekrut
    Themenstarter

    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    10
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Firefighter Beitrag anzeigen
    Hallo,

    zunächst mal Willkommen hier im Forum.

    Hast du den Bilder davon gemacht?
    Da es nebendrann noch eine StOMunNdL gibt könnte es sein das die Gebäude zu dieser gehören falls diese noch aktiv sein sollte.

    Gruß, Sebi
    Hallo,
    ja, da habe ich mich wohl etwas mißverständlich ausgedrückt. Für mich als "Altgedienten" war das Lager stets eine Einheit. Die von mir beschriebenen "neuen" Bunker befinden sich im sog. "K-Lager", da heute auch schon längst außer Betrieb ist. Sind also ansich nicht Bestandteil der gleich nebenan gelegenen, eigentlichen Sonder-Mun-Anlage. Das beschriebene Gebäude befindet sich jedoch am ehemaligen Hauptzugang für beide Lagerbereiche. Fotos haben wir gestern schon einige gemacht. Weiß nicht ob die besonders aussagekräftig sind. Ist eben alles bereits brachgelegt und mit Sonnenkollektoren zugestellt. Anbei mal einige Kostproben. Der verwachsene Steinklotz steht übrigens vor der dazugehörigen General von Steuben Kaserne in Hemau. Das Kasernenareal wurde mit viel Lobpreisungen im Jahr 2007 einem privaten Investor in den Rachen geworfen. Wir standen kaum 5 Minuten vor dem Eingang da kam schon ein Wachmann angeschissen und jagte uns zum Teufel. Auf unsere höfliche Frage hin, was sich denn heute auf dem Geläde befindet meinte er nur sinngemäß, das ginge uns nix an. Na hoffentlich sind wenigstens die vom Bürgermeister erhofften Arbeitsplätze dort entstanden.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von ral6014 (01.06.2008 um 13:17 Uhr)

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Rekrut
    Registriert seit
    02.06.2009
    Beiträge
    6
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard Hemau

    Mein Onkel hat da früher mal irgend so ein Elektronikzeugs in dem bunker repariert. Das hatte was mit Hochfrequenztechnik zu tun, glaube ich.

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Rekrut
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    Hemau
    Beiträge
    2
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ral6014 Beitrag anzeigen
    Hallo, ich war in den Jahren 1988/89 im Sondermun.Lager Hemau stationiert. Habe die Anlage heute erstmalig nach fast 20 Jahren wieder besucht. Das ganze ist nun ein Solar-Park (!). Dennoch stehen noch viele alte Gebäude von damals und auch die Bunker sind alle erhalten. Kann mir jemand sagen, ob die Bundeswehr nach 1989 dort noch weitere Bunker/GEbäude errichtet hat. Habe besonders in der Süd-westlichen Ecke einige Bunker ausgemacht, an die ich keine Erinnerung habe. Auch im Eingangsbereich steht ein völlig neues Gebäude, welches allerdings schon relativ militärisch aussieht.
    servus... da ich direkt aus hemau komme kann ich dir dazu einiges sagen..
    anfang der 90er jahren hat die bundeswehr in der südliche ecke des depots
    noch einige bunker errichtet.. sieht man sehr schön auf deinen bildern!
    das wachhaus am haupttor wurde auch zu der zeit erneuert..

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Rekrut
    Themenstarter

    Registriert seit
    31.05.2008
    Ort
    Schwabach
    Beiträge
    10
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von batl Beitrag anzeigen
    servus... da ich direkt aus hemau komme kann ich dir dazu einiges sagen..
    anfang der 90er jahren hat die bundeswehr in der südliche ecke des depots
    noch einige bunker errichtet.. sieht man sehr schön auf deinen bildern!
    das wachhaus am haupttor wurde auch zu der zeit erneuert..

    Das hab ich mir schon gedacht. Kann mich an die Zeit ansich noch gut erinnern. Die besagten Gebäude und Bunker hatte ich aber nicht in Erinnerung. Konnte nur kaum glauben, dass nach dem Ausbrauch des ewigen Weltfriedens dort noch investiert wurde. Wird schon seinen Grund gehabt haben.

  12. Direkt antworten
  13. #7
    Rekrut
    Registriert seit
    06.08.2014
    Beiträge
    1
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hab 95 bis 2000 in Hemau gedient,zig mal in besagtem Mun.Depot Wache geschoben,anfangs zumindest.Wurde aber bald stillgelegt.Amerikaner waren da schon nich mehr.Was haben wir uns da draußen gelangweilt.Was da mal lag dürft ja wohl klarsein,Böller warn`s jedenfalls nich-so sichert man schon was dickeres.

  14. Direkt antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Munitionslager Hemer-Becke
    Von oxmox im Forum Sonderwaffendepots
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2015, 19:35
  2. Munitionslager Ausführungen
    Von ed22ful im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.09.2013, 15:10
  3. Korpsdepot 273 Falkenfels (BW)
    Von derSani im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 08:15
  4. Fernmeldebunker Hemau
    Von vizekonteradmiral im Forum Ausweichsitze, Gefechtsstände, Führungsbunker
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 15:12
  5. Munitionslager bei Baumholder
    Von anton28 im Forum Konventionelle Depots
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.09.2009, 22:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •