Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Bundeswehr-Standort Stadtallendorf: »Herrenwald-Kaserne«

  1. #1
    Wallmeister Avatar von Geograph
    Registriert seit
    10.05.2006
    Beiträge
    3.712
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 109 Danke für 77 Beiträge

    Beitrag Bundeswehr-Standort Stadtallendorf: »Herrenwald-Kaserne«

    Am Dienstag begann offiziell die Verlegung der »Division Spezielle Operationen« (DSO) von Regensburg nach Stadtallendorf. Hierzu ein Vorbericht von »HNA online« (05.06.2008):



    "Hessen wieder Sitz einer Division des Heeres
    Division Spezielle Operationen (DSO) wird von Regensburg nach Stadtallendorf verlegt


    Von Manfred Schaake

    Stadtallendorf. Hessen wird wieder Sitz einer Division des Heeres. Die Division Spezielle Operationen (DSO) wird von Regensburg nach Stadtallendorf (Kreis Marburg-Biedenkopf) verlegt. Bis Ende des Jahres 2010 soll der Umzug abgeschlossen sein. Das sagte gestern DSO-Sprecher Markus Herholt.

    In Stadtallendorf wird der stellvertretende Kommandeur der DSO und Kommandeur der Divisionstruppen, Brigadegeneral Henning Glawatz, am heutigen Freitag das Luftlandefernmeldebataillon DSO in Dienst stellen. Auch Ministerpräsident Roland Koch hat nach Angaben der DSO sein Kommen zugesagt.

    Die Indienststellung des Luftlandefernmeldebataillons ist nach Angaben Herholts der erste Schritt der DSO von Regensburg nach Stadtallendorf. Dem Bataillon werden künftig etwa 900 Soldaten angehören. Hinzu kommen weitere 300 Soldaten des Stabes und der Stabskompanie aus Regensburg.

    Zur DSO werden künftig 10500 Soldaten gehören. Die Division, sagt Major Herholt, sei unter anderem in der Lage, deutsche Staatsbürger im Ausland unter akuter Bedrohung zu evakuieren. Die Aufstellung des neuen Bataillons in Stadtallendorf läuft bereits seit Juli 2007. Es soll Ende dieses Jahres einsatzbereit sein.

    Ministerpräsident Koch hatte für Hessen mehrfach ein Divisionskommando gefordert. Die 2. hessische Panzergrenadierdivision mit einst über 20000 Soldaten zwischen Lahn und Leine war 1994 in Kassel aufgelöst worden."


    _________
    ► Quelle: http://www.hna.de/breakingnewsstart/...es_Heeres.html [11.06.2008; 17:00 Uhr]


    .
    _G.E.O.G.R.A.P.H

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Rekrut
    Registriert seit
    07.12.2016
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    30
    "Danke" sagen
    21
    Erhielt 12 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Und nun wird der Standort sogar erweitert und die Hessen-Kaserne nicht an die BIMA zurückgegeben, so StS Peter Tauber gestern in der Hessenschau. Siehe dazu die zwei folgenden Links:
    BMVG: https://www.bmvg.de/de/aktuelles/sta...-zukunft-97942
    Hessenschau vom 1. September: https://www.hessenschau.de/tv-sendun...eo-100834.html

  4. Direkt antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Bundeswehr OOB 1989
    Von Dragoner im Forum Bundeswehr
    Antworten: 3172
    Letzter Beitrag: 04.03.2019, 15:28
  2. Bundeswehr-Standort Gießen: »Bergkaserne«
    Von Geograph im Forum Standorte & Liegenschaften
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.11.2014, 18:00
  3. Bundeswehr-Standort Wolfhagen: »Pommern-Kaserne«
    Von Geograph im Forum Standorte & Liegenschaften
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.06.2013, 17:45
  4. Mc Pheeters Kaserne Bad Hersfeld
    Von Harry (†) im Forum Standorte & Liegenschaften
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.11.2011, 15:15
  5. Suche eines GI´s der MC Pheeters Kaserne in Bad Hersfeld
    Von Patrick1980 im Forum User-Vorstellungen & Gästebuch
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 14:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •