Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Gradualismustheorie

  1. #1
    Cold Warrior
    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage Gradualismustheorie

    Hallo allerseits,

    ich suche da spezielle Lektüre zu o.g. Theorie. Selbige stammt von Amatai Etzioni, der sie wohl für Kennedy entwickelte. Wenn ich das noch richtig zusammenbekomme führte dieses Konzept zur Vertrauensbildung nach der Kuba-Krise kurzzeitig zu Tauwetter - u.a. wohl auch zu dem Abkommen über das Verbot von Atomtests in der Athmosphäre.
    Nun ist dieser Etzioni ja ein umtriebiger Mensch, der über die Jahre nicht müde wurde Buch um Buch zu schreiben. Ich suche da allerdings ein bestimmtes, übertitelt "Das Kennedy-Experiment" kennt das zufällig jemand? Empfehlenswert?

    In meiner Stammbibliothek gibt es das nicht und bevor ich das per Fernleihe...

    Gruß

    Michael

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Rekrut
    Registriert seit
    09.12.2006
    Beiträge
    12
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Michael,

    konntest Du inzwischen schon was zu dem Thema finden?

    LG,
    Hans

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Cold Warrior
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Hans,

    sehr zu meinem Bedauern ging und geht mir auch derzeit die Zeit arg ab, um da am Ball zu bleiben. Ich hatte nochmals einen Versuch per Fernleihe gestartet, der aber irgendwie im Sande verlief. Nun, gewissermaßen daran erinnert, werde ich einen neuen Anlauf unternehmen
    Gruß

    Michael


    Demokratie braucht Lärm
    Montesquieu

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Cold Warrior
    Themenstarter

    Registriert seit
    15.07.2005
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    531
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    kurzer Nachtrag: Die Gradualismustheorie behandelt Etzioni auch ausführlich in "Der harte Weg zum Frieden". Ein Buch, von dem Carl Friedrich von Weizsäcker im Vorwort meint

    "Es scheint mir nützlich, daß deutsche Leser dieses Buch lesen. In den Vereinigten Staaten ist die politische Analyse zu einer Wissenschaft entwickelt worden. Diese Wissensschaft hat nicht nur Fakten der Gegenwart und Vergangenheit zu registrieren und zu beurteilen; sie hat Modelle des Verhaltens für die Zukunft zu entwerfen, "Strategien", wie man das mit einem aus dem militärischen Bereich übernommen Begriff nennt. In der Tat wird man zu den Vorläufern dieser Denkweise die in Deutschland im 19. Jahrundert entwickelte Technik der Generalstabsarbeit rechnen müssen. [...] Seit der Krieg kompliziert wurde, war ohne Generalstabsvorbereitung kein Krieg mehr zu führen. Seit die Weltpolitik so kompliziert ist, wie wir sie heute kennen, ist politische Generalstabarbeit- unbalässige politische Analyse - unerläßlich.
    Titel im Original: The Hard Way to Peace, a New Strategy, 1962

    Der Autor: Amitai Etzioni, geb. 1929; 1958 Ph.D. (Doktorat) der University of California in Berkeley und Dozent, später Professor für Soziologie an der Columbia University; Mitarbeiter am Institute of War an Peace Studies, Mitglied des National Board of Americans for Democratic Actions und der Außenpolitischen Komission dieser Organisation; Berater für die Arms Control and Disarment Acency und andere Regierungsstellen; Mitarbeiter am New York Times Magazine, Washington Post und anderen, auch wissenschaftlichen Zeitschriften
    Gruß

    Michael


    Demokratie braucht Lärm
    Montesquieu

  8. Direkt antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •