Seite 73 von 75 ErsteErste ... 236369707172737475 LetzteLetzte
Ergebnis 721 bis 730 von 743

Thema: Krieg in der Ukraine

  1. #721
    Cold Warrior
    Registriert seit
    25.01.2022
    Beitrge
    337
    "Danke" sagen
    144
    Erhielt 118 Danke fr 74 Beitrge

    Standard

    Die Schiffe geben den Russen auch mehr logistische Flexibilitt, da sie 500 Tonnen Fracht quasi an jedem greren Steg anlanden knnen. Und mit jedem Schiff weniger sinkt auch die ohnehin schon geringe amphibische Bedrohung des ukrainischen Hinterlandes noch weiter.

  2. Direkt antworten
  3. #722
    Cold Warrior Avatar von Hoover
    Registriert seit
    19.12.2013
    Ort
    27283 Verden (Aller)
    Beitrge
    591
    "Danke" sagen
    85
    Erhielt 161 Danke fr 110 Beitrge

    Standard

    Eine amphibische Bedrohung halte ich fr Null. Die Russen sind trotz Zehntausender verlorener Soldaten nicht durchgestoen, und Awdijiwka hat nur symbolische Bedeutung (wie Bachmut vorher). Auch wenn manche "Speziaisten" Awdijiwka eine strategische Bedeutung zusprechen, weil von dort aus der russische Verkehr behundert wird und zudem dort "das Tor zum Donezk" ist, den Verlust wird mna in 1-2 Monaten nicht meh erwhnen.

    Die Topographie der Krim bietet berigens nciht sehr sehr viele Mglichkeiten, 500to Material irgendwo anzulanden. Schon gar nciht unbeobachtet.
    "Damals, als ich in meinem Alter war..."

  4. Direkt antworten
  5. #723
    Cold Warrior
    Registriert seit
    25.01.2022
    Beitrge
    337
    "Danke" sagen
    144
    Erhielt 118 Danke fr 74 Beitrge

    Standard

    Zitat Zitat von Hoover Beitrag anzeigen
    Eine amphibische Bedrohung halte ich fr Null.
    Sie ist gering, aber eben, so lange noch eine signifikante Zahl Landungsschiffe bereitsteht, nicht null.

    Zitat Zitat von Hoover Beitrag anzeigen
    Die Russen sind trotz Zehntausender verlorener Soldaten nicht durchgestoen, und Awdijiwka hat nur symbolische Bedeutung (wie Bachmut vorher). Auch wenn manche "Speziaisten" Awdijiwka eine strategische Bedeutung zusprechen, weil von dort aus der russische Verkehr behundert wird und zudem dort "das Tor zum Donezk" ist, den Verlust wird mna in 1-2 Monaten nicht meh erwhnen.
    Da bin ich ganz bei dir, wobei die Initiative derzeit eindeutig bei den Russen liegt, auch bei Robotyne und Bachmut werden grer angelegte russische Angriffsoperationen gemeldet.

    Zitat Zitat von Hoover Beitrag anzeigen
    Die Topographie der Krim bietet berigens nciht sehr sehr viele Mglichkeiten, 500to Material irgendwo anzulanden. Schon gar nciht unbeobachtet.
    Ich meinte auch mehr an der Kste des Asowschen Meeres oder in der Oblast Cherson zur Versorgung der dortigen Truppen.
    Gendert von tannenzapfen (19.02.2024 um 09:19 Uhr)

  6. Direkt antworten
  7. #724
    Cold Warrior Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Oberfranken - Frankenwald
    Beitrge
    2.532
    "Danke" sagen
    814
    Erhielt 3.259 Danke fr 1.151 Beitrge

    Standard

    Und hier zeichnet sich der nchste Krisenherd ab - Transnistrien, im Rcken der Ukraine.

    https://www.tagesschau.de/ausland/eu...oldau-100.html

  8. Direkt antworten
  9. #725
    Cold Warrior Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Oberfranken - Frankenwald
    Beitrge
    2.532
    "Danke" sagen
    814
    Erhielt 3.259 Danke fr 1.151 Beitrge

    Standard

    Zitat aus einer dpa-Meldung:
    "(dpa) Die Aussagen von Bundeskanzler Olaf Scholz zur Zielsteuerung von Marschflugkrpern in der Ukraine durch Grossbritannien und Frankreich stossen bei Experten und Verbndeten auf scharfe Kritik. Scholz habe einen schweren handwerklichen Fehler begangen, sagte der deutsche Sicherheitsexperte Maximilian Terhalle, Gastprofessor an der London School of Economics and Political Science, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Er hat die Axt an den Zusammenhalt der Nato gelegt und gefhrde die Kooperation mit der Ukraine, sagte Terhalle. Es sei ein grober Fehler, geheimdienstliche Erkenntnisse der engsten Verbndeten ffentlich zu machen.

    hnlich usserte sich der konservative Abgeordnete Tobias Ellwood, der ehemalige Chef des Verteidigungsausschusses im britischen Parlament. Dies ist ein eklatanter Missbrauch von Geheimdienstinformationen, der absichtlich darauf abzielt, von der Zurckhaltung Deutschlands, die Ukraine mit einem eigenen Langstreckenraketensystem auszursten, abzulenken, sagte Ellwood der Zeitung Telegraph. Russland werde die Aussagen von Scholz ausnutzen, um die Eskalation weiter anzuheizen."

    https://www.nzz.ch/international/exp...arf-ld.1820062

    Dieser Scholz und mehr oder weniger seine gesamte Mannschaft sind so etwas von unfhig.

  10. Folgende 2 Benutzer sagen "Danke" zu Nemere fr den ntzlichen Beitrag:

    tannenzapfen (29.02.2024), wernerg (29.02.2024)

  11. Direkt antworten
  12. #726
    Cold Warrior
    Registriert seit
    25.01.2022
    Beitrge
    337
    "Danke" sagen
    144
    Erhielt 118 Danke fr 74 Beitrge

    Standard

    Es ist nicht zu fassen. Das stndige Lavieren und Erfinden neuer Ausreden ist ja eine Sache, aber dann auch noch die Verbndeten dabei so unter den Bus zu werfen...

  13. Direkt antworten
  14. #727
    Cold Warrior Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Oberfranken - Frankenwald
    Beitrge
    2.532
    "Danke" sagen
    814
    Erhielt 3.259 Danke fr 1.151 Beitrge

    Standard

    Ein „Scholz“ soll ja die neue Maeinheit fr politische Unfhigkeit sein.
    Ein Scholz unterteilt sich in 100 Habeck oder 1000 Lauterbach oder - wegen der Gendergerechtigkeit - in 100 Baerbock oder 1000 Faeser.

  15. Folgende 2 Benutzer sagen "Danke" zu Nemere fr den ntzlichen Beitrag:

    Duebbekold (03.03.2024), Rex Danny (02.03.2024)

  16. Direkt antworten
  17. #728
    Cold Warrior
    Registriert seit
    25.01.2022
    Beitrge
    337
    "Danke" sagen
    144
    Erhielt 118 Danke fr 74 Beitrge

    Standard

    Und wenn man denkt, peinlicher geht's nicht mehr:

    https://www.bild.de/politik/ausland/...7628.bild.html

    Einer der vier soll der Luftwaffeninspekteur sein...
    Gendert von tannenzapfen (01.03.2024 um 21:54 Uhr)

  18. Direkt antworten
  19. #729
    Cold Warrior
    Registriert seit
    22.12.2010
    Ort
    Halle/Saale
    Beitrge
    324
    "Danke" sagen
    515
    Erhielt 75 Danke fr 52 Beitrge

    Standard

    Ich hab mir gestern kurz das russische Transkript auf VP angesehen und auch berlegt mir die Audiodatei runterzuladen. Hab es aber nicht getan, weil ich von einem Fake ausging.
    KI, man weiss ja nie...
    Hier ist eine Zusammenfassung https://twitter.com/cfinckelstein/st...vBVh5EToInVUmw

  20. Direkt antworten
  21. #730
    Cold Warrior Avatar von Nemere
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Oberfranken - Frankenwald
    Beitrge
    2.532
    "Danke" sagen
    814
    Erhielt 3.259 Danke fr 1.151 Beitrge

    Standard

    Ich denke, hier sollte man erstmal abwarten, was wirklich dahinter steckt. Kann sein, das tatschlich etwas dran ist. Genauso traue ich aber den immer strker werdenden russischen Desinformations- und Infiltrationskampagnen zu, dass man hier mit Hilfe von KI eine Fake produziert hat.

  22. Direkt antworten
Seite 73 von 75 ErsteErste ... 236369707172737475 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gste: 1)

hnliche Themen

  1. Helme fr die Ukraine
    Von Nemere im Forum Krieg in der Ukraine
    Antworten: 289
    Letzter Beitrag: 19.09.2023, 17:21
  2. Ukraine - Der Startpunkt eines neuen Kalten Krieges?
    Von uraken im Forum Neues & Nachrichten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 09:37
  3. Kalter Krieg bald heier Krieg
    Von condor66 () im Forum Neues & Nachrichten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 18:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •