Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Thema: NIKE C/1-67th ADA Hardheim (US)

  1. #1
    Rekrut
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    20
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard NIKE C/1-67th ADA Hardheim (US)

    Die Errichtung der meisten Gebäude und Infrastruktureinrichtungen im Abschußbereich erfolgte ab 1960 bis Juli 1961. Die NIKE-Raketenstellung wurde am 12. Juli 1961 zur Nutzung an die US-Army übergeben. Das Gelände blieb Eigentum des Bundes. Die Rückgabe erfolgte am 11. Mai 1992. Seitdem liegt das Gelände ungenutzt brach. Vor der Umnutzung als Raketenstellung wurde das Gelände landwirtschaftlich genutzt. Eigentümer und Nutzer waren verschiedene Einzelpersonen.

    Der Betrieb der Raketenstellung umfaßt die Übung mit den Raketen und deren Instandhaltung sowie die Wartung und Reparatur der verwendeten Fahrzeuge und Generatoren. Die Übung mit den NIKE-Raketen beschränkte sich auf den Bereich der drei Raketenlagerhallen und den davor liegenden Betonflächen mit je drei Abschußpunkten. Die anfangs stationierten NIKE-Raketen wurden Anfang der 80er Jahre durch HAWK-Raketen ersetzt, die auf Fahrzeugen montiert waren. Ab diesem Zeitpunkt wurden Übungen und Tagesvorratstanks außerhalb der Raketenstellung und das Abwaschen der im Feld mitgeführten Gerätschaften im Abschußbereich.

    Während der Nutzung des Standortes und insbesondere im Zuge der Umrüstung auf HAWK-Raketen wurden im Abschußbereich verschiedene bauliche Veränderungen vorgenommen.

  2. Direkt antworten
  3. #2
    Rekrut
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    14
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Interessanter Link hierzu... http://www.bundesarchiv.de/foxpublic...info_oben.html (siehe unter 9.2.4.2 NATO-NIKE-Stellungen).

  4. Direkt antworten
  5. #3
    Cold Warrior
    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    299
    "Danke" sagen
    88
    Erhielt 213 Danke für 103 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    auf das "Bundesarchiv" bin ich vor kurzem auch gestossen. Die "militärischen" Dokumente müssten demnach in Freiburg liegen. Weiss jemand was ich nun mit z.B.
    BW 1 / 91817 Bd 1:
    Salzwoog, NATO-NIKE-Stellung (US).- Neubau 1968 - 1973
    Enthält u.a.:
    Lagepläne
    Aktenzeichen: 45-10-43-04
    Organisationseinheit: U I 5
    anfangen kann, ausser dass ich dahin fahren und den Band nun greifen kann?
    Kommt man auch online zumindest an die Information wieviele Seiten in welchen Formaten darin sind? Es gibt ja auch einen Kopierservice... Ist es dann dennoch erlaubt solche Dokumente persönlich per Foto abzulichten?

    Grüsse.
    matrix

  6. Direkt antworten
  7. #4
    Systemadministrator
    Avatar von Firefighter
    Registriert seit
    09.07.2006
    Ort
    Dahn/Pfalz
    Beiträge
    1.018
    "Danke" sagen
    94
    Erhielt 296 Danke für 152 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    da liegst du richtig, diese Dokumente liegen im BArch-MA in Freiburg.

    Meines Wissens gibt es online keinen detailierten Fundmittelkataloge bzw. Inventarverzeichnisse.
    Die Informationen über Findmittelinfo reichen aber aus um dir die Dokumente vor Ort anzuschauen.

    Ich kenne den Kopierservice nur für die Westwall-Stellungskarten, welche die Fa. Selke extern anbietet.

    Normalerweiße darf man im Archiv eigenhändig keine Fotografien anfertigen, Kopien wenn dann nur gegen Bezahlung.

  8. Direkt antworten
  9. #5
    Rekrut
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    14
    "Danke" sagen
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    "Nur bei Archivalien, die als Mikrofiches oder -filme vorgelegt werden, können Sie mit Hilfe der in den Benutzersälen aufgestellten Reader-Printer-Geräte Papierkopien selber anfertigen" und das ist mE nur in Berlin der Fall.

    Siehe noch http://www.bundesarchiv.de/benutzung...ion/index.html

  10. Direkt antworten
  11. #6
    Cold Warrior Avatar von gizmo975
    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Oberderdingen
    Beiträge
    141
    "Danke" sagen
    10
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard



    Bin bei Wiki drüber gestolpert .

    Quelle : http://de.wikipedia.org/wiki/Hardheim

    Mfg Gizmo
    Geändert von Rex Danny (24.05.2013 um 22:40 Uhr) Grund: fehlende Quellenangabe

  12. Direkt antworten
  13. #7
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.639
    "Danke" sagen
    810
    Erhielt 524 Danke für 278 Beiträge

    Standard

    Hallo, Gizmo !

    Gib bitte die exakte Quelle des Bildes an. Ansonsten muß ich es leider wieder rausnehmen.

    Grüße


    Rex Danny

  14. Direkt antworten
  15. #8
    Cold Warrior Avatar von gizmo975
    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Oberderdingen
    Beiträge
    141
    "Danke" sagen
    10
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

  16. Direkt antworten
  17. #9
    Administrator
    Avatar von Rex Danny
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Wriedel, Niedersachsen
    Beiträge
    2.639
    "Danke" sagen
    810
    Erhielt 524 Danke für 278 Beiträge

    Standard

    Danke, Gizmo !

  18. Direkt antworten
  19. #10
    Cold Warrior Avatar von gizmo975
    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Oberderdingen
    Beiträge
    141
    "Danke" sagen
    10
    Erhielt 11 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    bitte schön...

  20. Direkt antworten
Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •